amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Pro V3205

Erfahrungsberichte

Amilo Pro V3205

Erstmals ein herzliches Hallo! Ich habe mir heute das V3205 gehohlt und wollte mal die ersten Eindrücke mit dem Teil schilden.

Zuerst mal die Vorgeschichte:
- gesucht war ein portables Gerät mit einem 12-14" Display (Glare/matt war zuerst mal nicht wichtig)
- Haupteinsatzzweck: Linux Entwicklungssystem (Perl/CGI, nichts grafisches)
- CPU: egal, ich wäre mit einem 1.8GHz Centrino auch zufrieden gewesen
- Grafik: egal, kein System zum spielen

Am Ende standen zur Auswahl zwei Systeme - Toshiba Satellite Pro U200 und FSC Amilo Pro V3205. Ich habe mich dann für Amilo entschieden und zwar nur wegen dem Preis: Amilo ~950, U200 ~1350 (JA, es geht auch günstiger, aber nicht in Österreich)

Meine Notebookerfahrungen habe ich bisher mit qualitiv hochwertigen Systemen gesammelt - Sony, IBM T-Reihe und Gericom Millenium (doch, doch das Teil war einfach nur gut, da baugleich mit einem Dell Business Notebook). Daher war ich eher skeptisch als ich mir den V3205 bestellt habe. Immerhin gab es weder Erfahrungsberichte noch Tests in den Zeitschriften. Meine Ängste waren am Ende jedoch unbegründet: im grossen und ganzen kann man sagen das Notebook ist OK. Es gibt zwar nicht herausragendes, aber alles an dem Gerät ist guter Durchschnitt.

Gehäuse: Verarbeitung ist gut, es ist zwar kein Magnesiumgehäuse, aber ich bin zufrieden. Das Problem mit den Fingerabdrücken wurde in dem Forum schon angedeutet, ich kann es bestätigen: die sieht man leider sehr gut. Kratzfestigkeiten: sehen wir dann in 2-3 Monaten.

Tastatur: biegt sich leicht durch beim tippen, was mich jedoch nicht weiter stört.

Festplatte: angenehm leise, Geschwindigkeit ist ausreichend für mich. Ich habe noch nicht nachgeschaut wie schnell diese dreht, sicher jedoch nicht mehr als 5400.

Lüftergeräusch: man hört den überhaupt nicht, wenn man Texte schreibt oder surft (reine Flashseiten sind natürlich eine Ausnahme). Es kann jedoch passieren dass der Lüfter anspringt auch wenn ich auf dem Notebook gar nichts mache (Windows background jobs?). Unter Last springt der Lüfter sofort an, mich stört der Lüftergeräusch jedoch überhaupt nicht. Es ist laut, keine Frage, aber DVD/CD Drive ist subjektiv gesehen um einiges lauter. Ob man DVD in Ruhe anschauen kann, muss ich noch ausprobieren.

Bildschirm: keine Pixelfehler. Ausleuchtung ist OK, Blinkwinkelabhängigkeit könnte jedoch besser ausfallen (wobei ich nicht sagen kann, ob das bei Glareschirmen eh nicht in Ordnung ist, weil das mein erster ist).

Nette Gimicks:
- der Kopfhöreranschluss hat eine LED drin, somit findet man sich auch in der Dunkelheit zurecht
- der Bildschirm hat einen Lichtsensor eingebaut, welcher die Helligkeit den Umgebungsverhältnissen anpasst. Ich habe jedoch bisher nicht
rausfinden können, ob der Sensor auch funktioniert: mit einer Taschenlampe lässt der sich nicht austricksen.

Das waren jetzt eigentlich alles fürs erste. Ich habe auf jeden Fall vor, einige Benchmarks/Sysinfo tools laufen zu lassen (was ich so auf benchmarkhq.ru gefunden habe). Diese wären:
- 3Dmark - eher zum Spass, da mache ich mir keine Illusionen
- Battery Eater
- Cinebench
- Everest
- Mbench
- RightMark Memory Analyzer
- SiSoft Sandra

Wenn jemand von euch noch andere Tools kennt, bitte sich melden! Sollten halt frei (Demos/Shareware geht auch) sein und im Netz verfügbar. Bitte keine Spiele (Doom&Co) - das ist nur Zeitverschwendung. Noch eine kleine Warnung: am Wochenende wird Windows gekübelt und es kommt das drauf, wofür das Notebook eigentlich gekauft wurde: Linux. Ich kann nachher keine winapps mehr rennen lassen!

Fotos habe ich schon welche gemacht, muss diese nur verkleinern und online stellen (passiert spätestens am Mittwoch).

Fragen sind natürlich herzlich willkommen und werden gerne beantwortet.
von misk
am 01.08.2006 00:58
 
Forum: Erfahrungsberichte / Tests
Thema: Amilo Pro V3205
Antworten: 25
Zugriffe: 10536

Amilo Pro V3205

Hallo!

Zu dem Problem mit dem Silent-Mode kann ich leider nichts sagen, aber ich hätte einige Fragen bezüglich des Amilo Pro V3205, da es ja noch keine richtigen Testberichte gibt.

Diese Fragen wären:

1. Ist das komplette Gehäuse aus Magnesium oder nur der Display-Deckel

2. Ist das Display hell genug um im Freien zu arbeiten oder sind die Reflexionen zu stark

3. Regelt sich die Helligkeit des Displays im Akkubetrieb automatisch herunter bzw. kann man es dann manuell wieder auf die volle Helligkeit stellen

4. Ist das Gewicht des Notebooks von 1,8 kg mit oder ohne Akku

5. Ist die Qualität der Tastatur so schlecht wie in anderen Testberichten über Amilo-Notebooks immer angegeben

6. Tritt im Betrieb ein leises hohes Piepsen auf von dem man in Berichten über andere Amilo Notebooks liest

7. Wird das Notebook im Office-Betrieb sehr warm oder hält sich die Erwärmung in Grenzen

Vielen Dank im Voraus.

MfG meriador
von meriador
am 22.08.2006 21:44
 
Forum: Erfahrungsberichte / Tests
Thema: Amilo Pro V3205
Antworten: 12
Zugriffe: 8090

Das V3205 - ein Lob!

Ein Hinweis vorweg: Den selben Text habe ich in einem anderen Forum veröffentlicht. Ich denke aber, dass er auf jeden Fall auch ins Amilo-Forum gehört.

---------
Also:

Da ich glaube, dass es den einen oder anderen noch interessieren dürfte, hier meine Ersterfahrungen mit dem Fujitsu Siemens Amilo Pro V3205.

Daten: Intel Core Duo 1,6 Ghz, 512 MB Ram, 60 GB Festplatte, WLan,Bluetooth, 12 " Glare Display, DVD Dual Layer Brenner, etliche Anschlüsse (genauere Technische Daten dafür finden sich überall im Netz)

Es mag natürlich qualitative Unterschiede bei den Modellen aus der Amilo Pro Reihe geben, deshalb beziehe ich mich hier natürlich ausschließlich auf das V3205, welches ich seit nunmehr zwei Wochen mein eigen nennen darf.

Zunächst mal zum Äußeren: Das Notebook sieht wirklich schick aus. Und zwar um einiges besser, als auf den meisten im Netz zu findenden Abbildungen. Es ist nicht, wie oft gezeigt, billig grau, sondern tief schwarz, mit einem silbernen Rand und silberfarbenen Druckknöpfen. Unter der Tastatur (auch schwarz) befindet sich eine Art Glanzlackstreifen. In zugeklappten Zustand ist der Silberrand ebenfalls sichtbar. Der Deckel ist in Matt schwarz und auch hier gibt es eine eingefasste Glanzlack-Fläche, ebenfalls schwarz. Das wirkt alles in allem sehr edel und gut verarbeitet. Bis auf dass der Deckel wie bei den meisten Mittelklasse-Notebooks eher labil ist.

Mein Schwerpunkt bei der Nutzung eines Laptop liegt nicht darin, das Gerät an seine Grenzen zu führen, sondern mich mit ihm "wohl zu fühlen", um so gut arbeiten zu können. Ich denke, dass Einige das mit dem "wohlfühlen" sicher nachvollziehen können. Ich will in erster Linie damit Office-Arbeiten machen, ins Internet und ab und zu ein kleines Spielchen spielen oder was brennen. Und dabei ist es gut, zu wissen, dass dieses Gerät, ausgerüstet mit einem Duo Core Prozessor, im Ernstfall auch locker in der Lage ist, mehr zu bewältigen. Auf besonders hohe Grafikleistungen konnte ich gut verzichten. Der Intel GMA 950 scheint nach meinen ersten Erfahrungen aber locker in der Lage zu sein, so manches nicht ganz aktuelles 3D-Spiel zu bewältigen, wenn auch mit mittleren Details.

Das V3205 ist sehr leise, und es wird bei meiner Textverarbeitung und Internet nur sehr langsam warm. Lediglich unter dem rechten Handballen erwärmt es sich ganz etwas was aber absolut nicht unangenehm ist. Dann springt auch meist vorschnell für eine Weile der Lüfter an, der das wieder regelt, und sich kurz darauf wieder schlafen legt.

Das Display ist ein zweischneidiges Schwert. Einerseits ist es klar und scharf und macht durch den Glossyeffekt viel her, andererseits könnte es leuchtstärker sein. Außerdem ist der Seitenblickwinkel sehr eng. Wenn zwei Personen davor eine DVD gucken wollen, müssen sie bei ein bis zwei Meter Abstand schon etwas zusammen rücken. ;-)

Mit manuellen Knöpfen unter dem Display lassen sich am V3205 Wlan ein und ausschalten, Mail, Internet und Player aktivieren, und mit einer weiteren Taste der Lüfter vorzeitig runterdrehen, falls er den Nutzer stört und dieser der Meinung ist, das Notebook müsse noch gar nicht gekühlt werden. ;-)

Die Tastatur: Ja, sie biegt sich etwas durch, und ich mag das eigentlich nicht. Andererseits ist es längst nicht so schlimm wie bei billigen Acer oder günstigen Twinhead oder ähnlichem. Habe da viel ausprobiert und verglichen. Die leicht verkleinerten Tasten sind im ersten Moment etwas gewöhnungsbedürftig, aber innerhalb weniger Tage habe ich mich daran gewöhnt und mir macht es mittlerweile sogar Spaß, darauf zu tippen. Sie sind recht stramm gespannt. Für Leute, die ihre Tasten also am liebsten nur berühren würden, damit sich was tut, nicht geeignet. ;-)

Ich bin wie gesagt weniger vom technischen Standpunkt an meine Eindrücke gegangen, sondern vom Gesamtgefühl. Auch wenn manche sagen werden, Gefühl ist schön und gut, aber was leistet das Baby denn?!? Also, ich denke, Prozessor, Speicher und Grafik leisten genug für den Durchschnitts-User, der mit dem Gerät in erster Linie arbeiten und manchmal rumspielen will. Wenns mal nicht reicht, läßt sich der Arbeitsspeicher ja auch noch aufrüsten.

Nun kommen wir aber zum besten Argument für das V3205! Ich habe es für sage und schreibe 849 Euro (Neupreis) erstanden und zu dem Preis bekommt man ein wirklich selten schickes, 1,8 kg leichtes, 12 " Notebook mit einem Akku, der tatsächlich (nicht nach Angabe, sondern nach von mir manuell gemessener Zeit) 4:30 Stunden hält (bei Textverarbeitung!). Schätzungsweise schafft der Akku bei intenvierer Nutzung trotzdem über 3 Stunden.

Also, ich bin sehr zufrieden und bereue den Kauf bisher nicht. Leute die ähnliche Ansprüche haben und etwas individuelles suchen, fernab vom langweiligen allgegenwärtigen Metallic-Design, sei dieses sehr mobile Gerät ans Herz gelegt. Das mußte mal gesagt werden. ;-)

Falls jemand andere Erfahrung gemacht hat, so würde mich das interessieren. Aber bisher habe ich von Usern nur positives gelesen.
von pauldavid
am 22.10.2006 23:51
 
Forum: Erfahrungsberichte / Tests
Thema: Das V3205 - ein Lob!
Antworten: 4
Zugriffe: 2885

Amilo Si 1520/Pro V3205 Temperatur Umfrage!

Hallo Allerseits,

Ich finde den Amilo SI 1520 einfach gut und würde mir das Gerät bzw evtl die Pro Version gerne kaufen, bin allerdings von den Berichten hier stark verunsichert.

Bisher benutze ich für Unterwegs einen JVC MP-XP 3210, dessen Lüfter man kaum hört und der unten heiß wird wie ein Toaster, aber das juckt mich nicht denn das Teil erfüllt seit 5 Jahren seinen Dienst.

Mir kommt es also darauf an, wie oft die Hitzeprobleme beim Amilo SI 1520 nun zu konkreten Ausfällen führen und wie oft die Kiste heiss wird aber brav ihren Dienst verrichtet.

Deshalb bitte ich euch: Jeder der eines der genannten Modelle besitzt sollte hier mal kurz Posten, was bei ihm los ist:

* Nicht heiss, heiss, heiss mit Ausfällen.
* Kaufdatum währe noch interessant

Bitte auch die mal antworten, wo es eben keine Probleme gibt, man hat es ja oft das sich die Leute erst bemerkbar machen wenn was nicht klappt, was ja auch verständlich ist aber den Eindruck statistisch eben verfälschen kann.

Also helft mir ein wenig, als Alternative hab ich so einen komischen Toshiba der wohl nicht warm werden soll, für den ich mich aber auch noch nicht so recht erwärmen kann (erstens scheinbar kein toller Service, eine Anfrage zur Treiberverfügbarkeit Win XP wartet seit freitag Morgen auf eine Antwort-e-mail, zweitens ist der Amilo schicker, hat mehr USB und vor allem ein besseres Display)

Ausserdem is der Amilo SI 1520 doch bei der Stiftung Warentest mit "Gut" bewertet worden, da erwarte ich zumindest keine gravierenden serienbedingten Mängel, auch wenn ich "Test" sicher nicht für die Kompetenz in Multimedia halte :)

In meiner Umfrage: bitte Reparaturen nur eintragen, wenn vorher komponenten wie Festplatte ausgefallen sind. Wer seine Kiste nur wegen zu hoher Werte eingeschickt hat, bitte mit "Alles in Ordnung, wird Heiss, aber alles läuft, keine Ausfälle" antworten :)
von cronoz
am 10.07.2007 08:48
 
Forum: Erfahrungsberichte / Tests
Thema: Amilo Si 1520/Pro V3205 Temperatur Umfrage!
Antworten: 16
Zugriffe: 5759

Einkäufe

Welches 12" Notebook - Si 1520 oder Pro V3205

Hi,
ich benötige mal Eure Hilfe um eine Entscheidung zu treffen.
Seit einiger Zeit suche ich ein neues Notebook und konnte mich nie so richtig entscheiden.
Wichtig ist mir, dass es klein ist, also soll es ein Notebook mit 12“ Display werden.
Seit ich nun das Notebook einer Kollegin in den Fingern hatte, habe ich mich irgendwie auf
Amilo eingeschossen.

Nun habe ich aber wie Wahl zwischen diversen 12“ Modellen.
In die engere Wahl sind folgende gekommen:

1. AMILO PRO V3205 mit Core Solo T1300
2. AMILO PRO V3205 mit Core Duo T2050
3. AMILO Si1520

Bei den ersten beiden stellt sich eigentlich nur die Frage was mir der Duo Core bringt.
Die meinungen dazu sind ja recht geteilt.

Wichtiger wird die Frage „Amilo Pro V3250“ oder „Amilo Si1520“.

Oder vielleicht doch besser ein Notebook eines anderen Herstellers?

Sagt mir doch bitte Eure Meinung!

Danke
von speaker
am 16.07.2006 11:29
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Welches 12" Notebook - Si 1520 oder Pro V3205
Antworten: 19
Zugriffe: 8871

FSC AMILO PRO V3205 - wie viel Speicher maximal?

Hallo,

also nachdem das Lenovo 3000 N100 heute angekommen und sofort wieder in der Kiste verschwunden ist (was für ein hässlicher Pastik-Klumpen! 14" Display in 15"-Gehäuse ... Reinfall), habe ich mir eben im Laden das Si1520 angeschaut, was trotz Testbericht auf notebook-journal.de richtig gut verarbeitet ist und einen sauguten Eindruck hinterlassen hat.

Jetzt bin ich aber eben noch auf das viel günstigere AMILO PRO V3205 gestoßen.

Scheinbar absolut gleiches Case (nur in komplett schwarz) sowie mit schlechterem Prozessor, ansonsten aber 1:1.

Das einzige was mich jetzt bei der Produktbeschreibung stutzig macht, ist das hier:

max. Erweiterung auf 1024 MB

Das wäre natürlich ein Problem, denn 2 GB dürften es dann demnächst schon sein! Im Productsheet kann ich dazu nichts finden, auch nicht in anderen Shops.

Kann hier jemand anhand des Chipsatzes/Boards usw. darauf schließen ob das Quatsch ist und der Praktikant das nur eingetragen hat, weil er meinte da müsse was stehen?

Denn wenn da 2GB reinpassen, wäre meine Entscheidung gefallen.

Danke schonmal.
von OlafK
am 27.07.2006 20:21
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: FSC AMILO PRO V3205 - wie viel Speicher maximal?
Antworten: 2
Zugriffe: 2744

AMILO PRO V3205: Wo im Ruhrgebiet anschauen?

Hallo,

ich interessiere mich für das FSC AMILO PRO V3205, habe jedoch noch
keinen Händler/keine Kette (wie Saturn/MediaMarkt) gefunden, die das
Gerät vorrätig hat.

Bei Saturn hat man zwar das FSC AMILO Si1520, was ja optisch identisch
ist, dennoch würde ich das PRO V3205, welches ja ganz schwarz ist,
einmal sehen.

Kennt jemand einen Laden, wo man sich das Gerät mal anschauen kann?

Ich wohne in BO ... daher wäre etwas im Umkreis BO/DO/E/WIT günstig.

Gruß
DD
von pluto1000
am 18.09.2006 16:12
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: AMILO PRO V3205: Wo im Ruhrgebiet anschauen?
Antworten: 1
Zugriffe: 1165

Ist das Amilo Pro V3205 noch irgendwo erhältlich ?

Hi,

bin neu im Forum, da ich mir zum Semesterbeginn ein Notebook holen muss & das v3205 das einzige bezahlbare mit Bluetooth und DVI-Schnittstelle ist. Danke erst mal für Eure ganzen Testberichte darüber, vorallem die Infos über die Linuxfunktionalität & die Upgrade-Möglichkeiten.

Könnt Ihr mir einen Laden nennen, bei dem es noch erhältlich ist ? Ich habe mittlerweile alle Shops mehrerer Preisvergleiche geprüft. Auf direkte Anfrage heißt es immer: Es wird derzeit nicht mehr geliefert, ob es noch gebaut wird weiss keiner.

Kennt Ihr einen deutschen Händler der das V3205 definitiv noch auf Lager hat ? Vorzugsweise einen Berliner Shop. Haben irgendwelche größeren Handelsketten das V3205 im Angebot ?

Danke für Eure Mühe.

MfG Max
von mx82
am 27.10.2006 23:29
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Ist das Amilo Pro V3205 noch irgendwo erhältlich ?
Antworten: 6
Zugriffe: 1530

Suche das neue Amilo Pro V3205 mit XP anstatt mit Vista !!!

Hallo,

ich möchte mir gerne das neue Amilo Pro V3205 (mit 1,8 Mhz, 1 GB RAM und 120 GB Festplatte) von Fujitsu-Siemens kaufen.
Allerdings möchte ich gerne als Betriebssystem Windows XP anstatt Vista haben!
Bei welchem Händler kann ich das oben genannte Laptop mit komplett installierten Windows XP Pro kaufen???

Gruss, Peter.
von tom43780
am 28.03.2007 00:48
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Suche das neue Amilo Pro V3205 mit XP anstatt mit Vista !!!
Antworten: 0
Zugriffe: 806

FSC Amilo v3205 oder MSI S262

Hallo!
Schwanke zwischen dem "FSC Amilo Pro V3205, Core Duo T2350 1.86GHz, 1024MB, 120GB (EM72V3205AE4DE)" und dem "MSI Megabook S262BT-T2318DL weiß (MS-1057-SKU6)".
Gibts schon vergleichende Erfahrungswerte dieser beiden Notebooks? Pros und Contras?
Besten Dank!
von bobby digital
am 11.04.2007 13:41
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: FSC Amilo v3205 oder MSI S262
Antworten: 1
Zugriffe: 1060

Amilo Pro V3205 Edition

Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einen Subnotebook der 12 bis 13 Zoll Klasse bis ca. 2 kg und Akkulaufzeit über 3 Std.

Da bin ich aufs Amilo Pro V3205 Edition gestoßen. Allerdings bleiben noch ein paar Fragen. Vielleicht können Die hier von Anwendern des Notebooks beantwortet werden.

1. In welchern Versionen gibt es das Teil? Mal finde ich es mit dem 1,73 GHz und mal mit dem 1,83 GHz Prozessor. Dann mal mit 1 GB und mal wieder nur mit 512 MB Speicher. Oder gibt es noch weitere?

2. Hat schon jemand VISTA auf dem Notebook laufen? Wie läuft es damit, wenn die Grafikkarte auch noch den Speicher beansprucht? Und wie viel Speicher hat Euer V3205?

3. Wenn ich eines mit 512 MB Speciher kaufe, kann ich dann in den 2. Steckplatz für ca. 60 bis 70 Euro ein 1GB Speicher einbauen? Oder gibt es Nachteile, wenn die 2 Speicherbänke unterschiedlich belegt sind?

4. Wie wrikt sich VISTA auf die Akkulaufzeit im Vergleich zu XP aus? In einer der letzten Ct war zu lesen, dass viele Notebooks noch Probleme haben mit VISTA und mehr Strom unter VISTA verbrauchen bzw. sie Stromspareinstellungen noch nicht abgestimmt sind

5. Nutzt das Notebook auch jemand unterwegs? Läßt sich mit dem Bildschirm über 2 Std. im Zug schreiben ohne dass man sich zu sehr anstrengen muss? Hatte mal früher eines mir 12 Zoll und matten Display und groberer Auflösung. Da war es kein Problem. Aber wie es es mit der doch sehr hohen Auflösung und damit kleinen Darstellung?

6. Bin eigentlich kein Fan von den Speigeldisplays. Wie geht es Euch mit der Umstellung von matt auf spiegel? Gewöhnt man sich an das Spiegeln oder bemerkt man es bald nciht mehr? (Wenn man nicht daruf achtet wie z.B. beim Händler im Regal...) Läßt sich damit arbeiten wenn die Deckenbeleuchtung spiegelt oder mal im zug die Sonne rein scheint?

7. Wie schnell ist der Akku wieder voll? 1. wenn das Notebook aus ist und 2. wenn es an ist?

8. Welche Erfahrung habt Ihr mit dem Service von Siemens gemacht? Wie wurde die Reparatur durchgeführt und wie lange war das Notebook weg?


...waren jetzt ein paar längere Fragen. Ich hoffe dennoch auf ein paar Antworten von Euch, die schon ein V3205 haben!

Gruß
Michi
von Jaguar500
am 01.05.2007 12:25
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Amilo Pro V3205 Edition
Antworten: 2
Zugriffe: 1325

Amilo Pro V3205 Auslaufmodell???

Hallo,
ich wollte mir eigentlich das Amilo Pro V3205 kaufen, dass bei den Versendern so um 900 Euro lag. Weil ich mir gerade erst eine neue Kamera gekauft habe, dachte ich mir, dass ich noch ein wenig warte. Und jetzt: Es ist kaum noch verfügbar (oder nur zum Listenpreis, also 100 Euro mehr). :evil:
Bei einigen Händlern ist es mit dem Vermerk "Auslaufmodell, nicht mehr lieferbar" aus den Listen verschwunden. :(
Stimmt das? Oder ist das nur ein Lieferengpass? Oder kommt einfach nur ein besser (ich hoffe, nicht schlechter) ausgestattetes Modell raus? Weiß jemand genaueres?
:?:
von taraneh
am 03.06.2007 18:50
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Amilo Pro V3205 Auslaufmodell???
Antworten: 0
Zugriffe: 972

Unterschied Amilo Si 1520 / Amilo Pro V3205

hallo kann mir bitte jemand den Unterschied zwischen folgenden Amilo Notebooks nennen:
Si1520 und Pro V3205,
denn der einzige Unterschied, den ich entdecken konnte ist, dass das Si1520 einen Core2Duo hat.

Danke für eure Hilfe,
Gruß Pirat
von Pirat
am 04.07.2007 13:42
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Unterschied Amilo Si 1520 / Amilo Pro V3205
Antworten: 6
Zugriffe: 2044

Amilo Pro v3205 Core 2 Duo T5200/ 1600 MHz

Hat schon jemand das neue v3205 in Betrieb? Wird es immer noch so warm und speziell die Festplatte?
http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/781207_-amilo-pro-v3205-vfy-em77v3205ae4de-fujitsu-siemens.html
von Keytronic
am 16.07.2007 13:26
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Amilo Pro v3205 Core 2 Duo T5200/ 1600 MHz
Antworten: 17
Zugriffe: 2686

Nachfolger für v3205

Guten Morgen.

Gibt es für das v3205 bereits einen Nachfolger in Planung? Wisst ihr darüber schon etwas?

Bei uns in Österreich ist es nämlich nirgends mehr lieferbar. Ich hätte jetzt noch eines mit C2D 1,73 kaufen wollen, aber bekomme nirgends mehr eines.

Weiß jemand schon was? Bekommt es einfach wieder ein cpu upgrade?
von Anonymous
am 07.11.2007 07:13
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Nachfolger für v3205
Antworten: 3
Zugriffe: 746

Wo gibt es das AMILO Pro V3205 noch zu kaufen?

Hallo,

wo kann ich das AMILO Pro V3205 (mit 1GB) noch kaufen? Guenstiger.de oder Amazon finden nichts mehr...
von alex08
am 16.11.2007 21:19
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Wo gibt es das AMILO Pro V3205 noch zu kaufen?
Antworten: 2
Zugriffe: 732

Ersatz für V3205: FuSi Lifebook LH531 oder SH531?

Moin denn!

Ich weiß, ich weiß - dies ist eigentlich das AMILO-Forum ... aber da hier deutlich kompetentere Leute unterwegs sind als in anderen Foren traue ich mich einfach mal meine Frage hier zu stellen.

Hintergrund: mein gutes altes V3205 kommt in die Jahre und soll ersetzt werden.

Über einen Werksangehörigenverkauf könnte ich recht günstig an das FuSi Lifebook LH531 (14") oder das SH531 (13,3") heran kommen.
Beide hätten die gleiche Ausstattung: 4GB Ram, 500 GB HDD, i5-2430M Prozessor, Windows 7 Home Premium 64-Bit, 3 Jahre Collect&Return Garantie ... und einen identischen Preis.

Aufgrund der Baugröße tendiere ich momentan zum kleineren SH531 (13,3").

Kennt jemand eines der beiden Geräte?
Zu welchem würdet Ihr mir eher raten?


Gruß vom: Tutur
von tutur
am 12.03.2012 11:32
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Ersatz für V3205: FuSi Lifebook LH531 oder SH531?
Antworten: 6
Zugriffe: 4118

Registrierte Besitzer