amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Xi 1554

Erfahrungsberichte

AMILO Xi 1554 mit Radeon X1900

Hier die Produktseite (englisch): http://www.fujitsu-siemens.com/home/products/notebooks/amilo_xi_1554.html

- Intel® Centrino® Duo mobile technology with Intel® Core™ 2 Duo processor up to T7200
- Up to 2GB DDR2 in 2 SO-DIMM slot
- 17” LCD WUXGA display with CrystalView Technology
- RAID technology (if two HDD’s are available)
- ATI Mobility™ Radeon® X1900 with 256MB GDDR3 (MXM-III)
- Microsoft® Windows® Media Center Edition

Top! Bis auf das unbrauchbare Display mit einer Auflösung von 1920x1200. Schade!
von caboose
am 04.11.2006 15:41
 
Forum: Erfahrungsberichte / Tests
Thema: AMILO Xi 1554 mit Radeon X1900
Antworten: 265
Zugriffe: 64631

Amilo Xi 1554 Softwareumfang

Ist eigentlich beim Xi 1554 (320GB, WUXGA-Auflösung) immer die gleiche Softwareausstattung dabei? Nero, Norton, PowerDVD, etc?
von Space_Cowboy_1909
am 15.02.2007 21:18
 
Forum: Erfahrungsberichte / Tests
Thema: Amilo Xi 1554 Softwareumfang
Antworten: 1
Zugriffe: 1438

XI 1554 Auflösung SVHS

Hallo zusammen,

ich möchte mir ein XI 1554 zulegen und habe vorab noch ein paar Fragen.

1.) Ist es von der Lautstärke her auch als DVD Player an der Hifi-Anlage
zu gebrauchen ?
2.) Kann man im Grafiktreiber die Einstellung 720*576 oder 768*576
für den SVHS Ausgang einstellen ?
3.) Wie ist die Qualität über den Digitalen Soundausgang ?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe
Micha
von mbhelp
am 05.04.2007 22:25
 
Forum: Erfahrungsberichte / Tests
Thema: XI 1554 Auflösung SVHS
Antworten: 0
Zugriffe: 911

Mein erster Eindruck Amilo Xi1554

Da ich mich nun seit 3 Tagen im Besitz eines 1554 befinde, habe ich das Bedürftnis, mal einiges loszulasen :-)!

Ich muß vorweg sagen, daß dies nicht das einzige NB ist, welches ich hier stehen habe. Außer dem Amilo habe ich noch ein HP DV9040ea, welches im Gegensatz zum Amilo mit dem TL-56 von AMD ausgestattet ist.

Vergleiche ich beide, muß ich (obwohl ich mehr auf FSC stehe...) dennoch sagen, daß das Design und die Anordnung der Anschlüsse beim HP einfach besser ist. Allgemein macht das Amilo jedoch einen stabileren Eindruck als das HP. Ich vertrete jedoch die Meinung, daß das Aussehen eher irrelevant ist daher sollte dort kein Wertmaßstab gesetzt werden.

Die Installation von XP Prof ist beim HP unkompliziert - einlegen, Bios einstellen und los! Beim FSC ist es schon eher schwierig- der Raid Treiber ist bei den XP-Installationen nicht anbei und somit wird die Festplatte nicht gefunden. Also die ISO mit den erforderlichen Treibern geuppt und dann installiert. Stellt man bei dem XP-ISO Builder jedoch zuviel ein bzw. modifiziert man zuviel, kann es sein, daß das ISO nicht richtig läuft und man nach einiger Zeit der Installation einen Bluescreen bekommt. Die Serial sollte drinstehen und den Rest so belassen außer die hinzuzufügenden Treiber (hier: VIA VT6421). Hier im Forum ist allerdings auch ne gute Beschreibung: topic,3467,-Installation-von-Windows-XP-Home-Pro-PE-FAQs.html !

Nun gut, der Bildschirm ist ziemlich gewöhnungsbedürftig, stellt man die Icons und die Schriftengröße jedoch etwas größer ist es eigentlich ganz ok. Jemanden mit schlechten Augen würde ich jedoch abraten, da in den geringeren Auflösungen entweder Zerrungen und eher grobpixelige Icons entstehen.

Nun zu der Graka: Ist zwar eine sehr gute so wie ich mich schlau gemacht hatte allerdings ist der Unterschied von der GF 7600 zu der X1900 bei 3DMark06 grade mal 750 Punkte- ich hätte mehr erwartet!! Für die Spezialisten wären die Werte meiner X1900 im Amilo sicherlich interessant:

2753 3DMarks
1050 SM2.0 Score
1275 HDR/SM3.0 Score
864 CPU Score

Also wer Vorschläge hat, um die Werte zu steigern, bitte melden bzw. posten!!!! Insbesondere, da ich hier bereits Werte um fast 1000 Punkte mehr gesehen habe- und das bei gleichem System!

Weiter bin ich eigentlich noch nicht wirkich, außer daß ich noch auf der Suche nach aktuelleren Treibern bin bzw. dort sicherlich noch so einiges rauszuholen ist. Das geht ja auch aus den meisten Threads hier im Forum hervor...! Die Standardtreiber vom Herstellern scheinen jedenfalls ziemlich scheisse zu sein :evil: !

Wäre es nicht mal interessant, daß jemand mit einem gut aufgesetztem 1554 ein paar Eckdaten zum optimieren postet?! Zwar sind die Dinge im variabel und müsen nicht auf das Individuum zutreffen allerdings hätte man dann schon mal zusammengefasste Anhaltspunkte.

Ich würd mich auch als Referenzobjekt anbieten und hier hinterher mal alles in einem Thread (z.B. optimierte Treiber Xi1554) zusammenfassen :D !!

Was haltet ihr eigentlich vom Umrüsten auf den Corsair Speicher, natürlich 667Mhz???

Regards@all
von greyhound1174
am 06.04.2007 15:17
 
Forum: Erfahrungsberichte / Tests
Thema: Mein erster Eindruck Amilo Xi1554
Antworten: 15
Zugriffe: 4631

Diskussionen zum Amilo Xi 1554 FAQ

Fujitsu Siemens Amilo Xi 1554

Diskussionen zum Amilo Xi 1554 FAQ

Ich habe einige Informationen zu immer wiederkommenden Fragen rund um das Xi 1554 zusammengetragen.

Bitte besprecht alle Themen um den Thread hier. Ich würde hier gerne mit euch zusammen Ergänzungen und Neuerungen sammeln.

Ziel des FAQ ist es alles Wissenswerte zu bündeln damit man nicht Tage mit dem hinterlesen von einzelnen Thementhreads verbringen muss.
von Lukus
am 03.05.2007 13:48
 
Forum: Erfahrungsberichte / Tests
Thema: Diskussionen zum Amilo Xi 1554 FAQ
Antworten: 37
Zugriffe: 9314

FSC Amilo XI 1554 - heiße Fläche neben Touchpad

FSC Amilo XI 1554 - heiße Fläche rechts neben Touchpad

Ein Forumuser meldete sich bei mir mit der Frage ob es normal ist dass die Fläche rechts neben dem Touchpad nicht nur warm sondern heiß wird(die linke Seite bleibt kühl).

Bitte gebt Rückmeldung!
von Lukus
am 05.07.2007 14:24
 
Forum: Erfahrungsberichte / Tests
Thema: FSC Amilo XI 1554 - heiße Fläche neben Touchpad
Antworten: 13
Zugriffe: 2349

Endlich eingetroffen xi 1554 erster Eindruck

Hallo,

endlich, nach monatelanger Wartezeit ist es da. Amili xi 1554, 320 GB, Vista.

Nachdem ich mir einen ersten Überblick verschafft habe, muß ich sagen, ist schon ein super Teil. Hier einmal meine ersten Eindrücke:

Display:
Auflösung ist mir eigentlich zu hoch. Bei geringerer Auflösung scheint mir das Display entgegen meinem alten Amilo K 6700 etwas unscharf. Lässt sich aber bestimmt noch etwas nachregeln.
Die hier meist viel gerügte schlechte Ausleuchtung kann ich nicht bestätigen.

Geschwindigkeit unter Vista:
Erscheint mir etwas langsam, aber ich glaube fast, daß der Rechner noch gar nicht richtig auf Hochleistung eingestellt ist.

Lüfter:
Also ich kann bisher auch unter Vista meinen Lüfter nur kaum und auch nur sehr selten hören, bei Officeanwendungen oder beim Kopieren mehrerer GB. Super!!

Tastatur:
#~*#!%&#????? Komplette schei...
Ich kann kein durchdrücken der Tastatur feststellen. Aber die Beschriftung wirkt etwas Billig und die Anordnung und Größe mancher Tasten ist nicht nur Gewöhnungsbedürftig, sondern zum Schreiben vollkommen ungeeignet.

Betriebssytem:
Wenn ichs nicht besser wüsste, würde ich meinen, daß der Typ der für die Tastatur verantwortlich war auch Vista entwickelt hat.
Ich hatte bei noch keinem Betriebssystem so viele Fehlermeldungen, wie unter Vista innerhalb von 3 Tagen.

Mein Fazit: alles in Allem ein ganz gutes Book

Gruß
Kawa Rale
von kawa rale
am 22.07.2007 13:23
 
Forum: Erfahrungsberichte / Tests
Thema: Endlich eingetroffen xi 1554 erster Eindruck
Antworten: 8
Zugriffe: 1609

AMILO 1554 Vista auf XP downgraden

Hallo! Vllt ist diese Frage schon zigmal hier erschienen, doch ich Frage auch noch einmal! Ich habe mir einen Amilo xi 1554 mit installiertem vista home gekauft. Nun möchte ich mein gutes altes XP installieren. Bei der Installation bekomme ich die Meldung, dass ein oder mehrere Festplatten nicht erkannt werden konnten. Dann habe ich mich ein wenig schlau gemacht. aha, XP unterstüzt keine SATA Festplatten. Ich solle mir eine Bootfähige XP inkl. SATA Treiber erstellen. Mit dem Programm NLite und frisch von Siemens gedownloadete SATA Treiber für AMILO 1554 habe ich mir eine XP CD gebrannt. Voller Vorfreude startete ich einen weiteren Versuch, doch vergebens......:-(....Die gleiche Meldung erscheint wieder! Was muß ich machen, um meine heißgeliebtes XP wieder nutzen zu können???

Vielen Dank im Voraus!
von roberg
am 05.11.2007 14:07
 
Forum: Erfahrungsberichte / Tests
Thema: AMILO 1554 Vista auf XP downgraden
Antworten: 1
Zugriffe: 1332

Einkäufe

Amilo xi 1554 5500/1024/x1900 kaufen oder nicht

Hallo user !!!!!!!!!!!!!!!!!

ich hab da mel eine frage hab das neue xi 1554 bei mediaonline gesehen
meine frage jetzt an euch zuschlagen oder liebe noch warten

http://www.mediaonline.de/shop/ProductD ... oryDisplay

ist der link zum amilo

und reicht der core 2 duo 5500 1,6 ghz zum zokken aus dadurch das das notebook ja die neue x1900 drin hat

noch ne frage lässt sich auch hier der cpu auswechseln so wie bei allen amilo xi modellen wenn ja könnte man sich ja später ein stärkeren cpu nach kaufen oder liebe doch warte bis mehrere modelle des xi 1554 auf dem markt sind

thx
von meistergabbar2002
am 13.01.2007 18:37
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Amilo xi 1554 5500/1024/x1900 kaufen oder nicht
Antworten: 1
Zugriffe: 2019

FSC Fujitsu Siemens Amilo Xi1554

Grüßt euch!

Ich würd mir gerne ein neues 17" Notebook zulegen.
Im Rennen sind für mich die FSC Xi 1546/1547/1554.
Gerade dass 1554 wirft bei mir Fragen auf.

>Warum ist dies Notebook bei gleicher Konfiguration günstiger als das 1547, dass im Grunde Hardware-gleich ist?

>Welche Grafikkarte empfehlt ihr mir? Welcher unterschied ist zwischen der x1900 und der x1800?

Leider kann ich euch keinen Direktlink geben aber auf
snogard.de/ findet ihr das 1554 für 1819€
während das 1547 bei hoh.debereits 1999€ kostet.

Ich hoffe ihr könnt mir etwas Schützenhilfe leisten.
von Lukus
am 09.02.2007 22:15
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: FSC Fujitsu Siemens Amilo Xi1554
Antworten: 50
Zugriffe: 11869

TOSHIBA SATELLITE P100-463 oder FSC Amilo Xi 1554

Hi Leute,
Ich hoffe, dass das jetzt nicht zulange geworden ist und es sich deswegen keiner anschaut... :cry:



Da ich bis spätestens Montag ein Notebook für die Schule brauche, aber es hauptsächlich zum Spielen benutzen werde sind mir diese 2 Notebooks aufgefallen:

Das TOSHIBA SATELLITE P100-463 mit einer geforce 7900 gs, 1 x 120 gb Festplatte, Intel Core 2 Duo mit 1,66 ghz pro Kern und einer Displayauflösung von 1440 x 900 um 1.599 €, bei Saturn.

Oder das FSC Amilo Xi 1554 mit ati x1900, 2 x 120 gb Festplatte, Intel Core 2 Duo mit 2,00 ghz pro Kern und einer Displayauflösung von 1900x1200 um 1679,40 €, bei Geizhals.

Da das Amilo Xi 1554 eine so hohe Auflösung hat, frage ich mich ob man damit eigentlich noch ordentlich spielen kann, oder ob da die Performanceeinbrüche zu groß sind?

Welches von den beiden wäre denn besser zum Spielen geeignet?
Auf http://www.notebookcheck.com/NVIDIA-GeF ... 846.0.html
gibt es eine nette Übersicht, über mobile Grafikkarten und deren Punkte, die sie in gewissen Benchmarks erreicht haben. Dort erreicht die ATI x1900 3460 Punkte im 3D-Markt06 wohingegen die geforce 7900 gs 3800 Punkte erreicht.

Was mich aber an diesen Werten wundert ist, dass die 7900 gs 20 Pixelpipelines und 7 Vertexpipelines besitzt und eine Taktung von Chip: 375 MHz, Speicher: 500 MHz hat, wohingegen die x1900 36 Pixelpipelines und 8 Vertexpipelines und eine Taktung von Chip: 400 MHz, Speicher: 470 MHz hat.Wie kann es sein, dass die 7900 gs mehr Punkte erreicht als die x1900, obwohl diese der 7900 gs in Punkto Piplineanzahl und Chiptakt überlegen ist?? Und haben die erreichten Punkte viel Aussagekraft über die dann tatsächlich erreichten Werte in Spielen?

mfg pebook
von pebook
am 19.02.2007 23:08
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: TOSHIBA SATELLITE P100-463 oder FSC Amilo Xi 1554
Antworten: 2
Zugriffe: 2801

AMILO Xi 1554???

Hallo Zusammen.

Ich suche ein 17" Notebook als Desktopersatz. Mobilität ist mir nicht wichtig. In erster Linie möchte ich es als Desktopersatz benutzen und brauche ein grosses, sehr gutes und brilliantes Display, genügend Rechnerleistung, viel RAM. Zur Anwendung kommt es vor allem für Bildbearbeitung und CAD. Momentan benutze ich ein ca. 3 Jahre ales Notebook von Sony mit einem 17" Display (1920x1200) mit dem ich sehr sehr zufrieden bin.

Nachdem ich mich in den letzten Tagen intensiv mit der Materie beschäftigt habe bin ich mittlerweil zu folgendem Schluss gekommen:

Sony VGN-AR31S:
http://vaio.sony.de/view/ShowProduct...VN+AR+S eries
- hat alles was ich möchte
- sehr gutes Display
- Blueray Laufwerk welches ich nicht benötige
- 2500 EUR

Toshiba Qosmio G30-205:
http://de.computers.toshiba -europe...baShop=fals e
- hat auch alles was ich möchte
- anscheinend sehr gutes Display
- sehr grosse Festplatte(n) 2x200GB
- Vista Premium Ultimate
- 2500 EUR

Fujitsu Siemens AMILO Xi 1554
http://www.yamodo.de/shop/index.php?...1554-Core2Duo&
- hat anscheinend auch alles was ich möchte
- SEHR günstig ca. 1500 EUR!
- Displayqualität ???
- Wo ist der Haken oder warum ist er 1000 EUR billiger ???

Die Preise gelten immer exkl. dt. MWSt. und inkl. schweizer MWSt. da ich in der Schweiz wohne und die dt. MWSt. rückerstattet bekomme.

Was haltet ihr von meinen Vorschlägen? Warum das FS Notebook um 1000 EUR günstiger? Wie ist die Displayqualität (für Bildbearbeitung) beim FS? Gibt es Alternativen?

Gruss
Wolfgang
von blarch
am 08.03.2007 10:47
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: AMILO Xi 1554???
Antworten: 8
Zugriffe: 2818

Kaufentsch. : Amilo Xi 1554 oder Toshiba Satelite Pro P100 ?

Hallo zusammen,
ich stehe im Moment vor der Entscheidung mir ein Notenbook zu kaufen, mein erstes, und habe mich auch schon ein bischen informiert und schwanke nun zwischen dem

Amilo Xi 1554 mit T7200 CPU, 2 GB RAM, 240 GB HDD, Radeon X1900 (256 MB)
und dem
Toshiba Satelite Pro P100 mit T5500 CPU, 2 GB RAM und 160 GB HDD, GeForce Go 7900 (512 MB)

Also nutzen werde ich das Notebook auf jedenfall als Desktop Ersatz, es sollte auch mit neueren Spielen klar kommen, wobei maximale Details nicht unbedingt nötig sind, aber ich denke da sind beide Chipsätze ok.

Eigentlich tendiere ich eher zu dem Amilo, aufgrund der CPU und der Grafikkarte, allerdings stösst mir die Auflösung ein bischen auf, da ich mir nicht genau vorstellen kann, wie klein das genau ist.
Ich fahre zwar auf meinem 19" Röhrenmonitor eine 1600er Auflösung, allerdings stelle ich mir die 1900er doch ziemlich klein vor.

Wenn möglich sollte ein Linux drauf laufen und Windows XP.

Ich habe bereits dieses Forum und auch andere Seiten durchforstet, aber so eine direkte Gegenüberstellung nicht gefunden.

Vielleicht habt ihr ja noch den einen oder anderen Hinweis für mich, der mir die Entscheidung ein wenig erleichtert.

Danke schon mal für die Antworten.

Gruß,
Rangald
von Rangald
am 18.04.2007 09:47
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Kaufentsch. : Amilo Xi 1554 oder Toshiba Satelite Pro P100 ?
Antworten: 2
Zugriffe: 1135

FSC AMILO Xi1554 - Brauche Hilfe !!!!

Hallo,

habe mir den FSC AMILO Xi1554 als evtl. nächstes Notebook ausgesucht. Gibt es irgendwelche Besonderheiten oder sogar Probleme die vom Kauf abraten. Oder ist er im Gegenteil problemlos und ohne Fehler? Danke.

MfG...Tom
von beamertom
am 17.05.2007 20:10
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: FSC AMILO Xi1554 - Brauche Hilfe !!!!
Antworten: 5
Zugriffe: 2060

amilo Xi1554 zwischenbericht

mein nb ist voller bugs und zudem billig verarbeitet.
die dvd-schublade schließt nicht sauber. die usb-stecker lassen sich nicht vollständig ins nb stecken. die tastatur gibt deutlich nach. speicherfehler sind an der tagesordnung. habe es bereits 1x eingeschickt: tastatur nun besser aber weit entfernt von gut.

wlan wird nicht vollständig unterstützt (wpa und wpa 2 sind nicht möglich, da keine verbindung), trotz neuester treiber. fsc weiß keinen rat. womöglich ein problem von vista oder intel oder fsc. wer weiß..., jedenfalls schiebts der eine auf den andern. unter xp pro gibts jedenfalls dieses problem nicht.

das tastaturlayout ist wirklich schlecht. die cursor zu klein, die rechte shift taste verschwindet fast. die entf-taste sehr merkwürdig im ziffernblock. die strgtaste links ist mit der fn vertauscht usw.
mit dem touchpad kann man nicht von einer ecke diagonal zur anderen des bildschirms kommen ohne nicht neu anzusetzen. die scrollfunktion läßt sich leider nicht ausschließlich für ihren einsatzzweck nutzen, so dass es aufgrund der größe des gesamten touchpads schnell zu cursorsprüngen kommt, wenn man aus versehen auf die scrollfläche kommt.

das tft ist mäßig ausgeleuchtet.

vista fühlt sich viel langsamer an als xp, obwohl ich das kindergarten vista gegen vista business getauscht habe und ebenso die hdd gegen 7200er von seagate, die ich als raid 0 betreibe.

vista ist eine sache für sich. wer sich gern bevormunden läßt und es nicht geschafft hat, unter xp seinen pc sauber zu halten, der möge sich von vista den hintern abwischen lassen.

achja, der akku: er hält bei mir glatt 65min !!! natürlich kann ich hier und da noch drosseln, meinen tft dunkel machen, die vorhänge zuziehen und dann bei wenig aussenlicht die zu kleinen tasten suchen. aber mal ehrlich, wer will das schon?

und wer gern im freien arbeitet, der sollte sich gleich nach nem andern nb umschauen, denn aufgrund der verspiegelung sieht man bei sonne garantiert nichts. vielleicht gibts ja eine mattmachfolie zum aufkleben...

wer einfingerschreiber ist und ein nb zum zocken für nachts sucht und dieses ohnehin nur am stromnetz betreibt, für den ist das teil ok.

für alle die damit arbeiten wollen- finger weg!

noch etwas : für vista gibt's kaum software die fehlerfrei läuft oder überhaupt vistatauglich ist. einige programme führen zu schwerwiegenden fehlern (z.b. tweakpower), bei anderen tut sich nix, wieder andere lassen sich nicht ordentlich installieren. solange dies der falls ist, sollte man dringend bei xp bleiben (auch wenn man auf wpa oder wpa 2 verschlüsselung angewiesen ist).

FORTSETZUNG:
20.05.2007: habe soeben mit dem unfreundlichen Supportmitarbeiter telefoniert, da ein neues Problem aufgetaucht ist:

1. Beim Scrollen hört man Geräusche aus den Lautsprechern.
2. Der Sound kommt nicht aus beiden Lautsprechern gleichmäßig, sondern tendenziell von rechts (balance mittig)
3. Im "Eigenschaften von Lautsprechermenü" ist ein Regler für Subwoofer, der sich regeln läßt und den Sound verändert, aber leider nur herunterregeln läßt, beim heraufregeln bleiben die Bässe weg. Laut Support hat das Gerät keinen integrierten Subwoofer...
4. WPA läßt sich immer noch nicht betreiben.
5. Das Numpad gibt ordentlich nach beim Tippen.


Das Gerät wird mal wieder den Weg zu FSC machen. Ja ja das Gerät reift beim Anwender oder manchmal auch gar nicht...

Mittlerweile tendiere ich dazu, es niemandem zu empfehlen (auch nicht mehr zum Zocken)

FORTSETZUNG 21.05.2007
Habe KEINE Email des Supportmitarbeiters erhalten, obwohl er mir diese zugesichert hat. Ein erneuter Anruf bei FSC ergab, dass der Supportmitarbeiter gar keinen Auftrag erstellt hat... DANKE !!!

Ich selbst habe noch einmal recherchiert und siehe da, die Auskunft bezüglich des Subwoofers war falsch. Den gibt es nämlich sehr wohl auf der rechten Seite des Notebooks. Scheinbar spielt er munter weiter, wenn man die Balance nach links schiebt (unter Eigenschaften von Lautsprecher). Und weil aus ihm nicht nur Bässe kommen, sondern auch Mitten, hört es sich bei mittiger Balance so an, als wäre der rechte Lautsprecher lauter...
von infoman
am 18.05.2007 15:41
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: amilo Xi1554 zwischenbericht
Antworten: 1
Zugriffe: 1256

Update von Pi1556 auf Xi1554 ???

Hi,
spiele gerade mit dem Gedanken mir ein neues (schnelleres) Notebook anzuschaffen.
Aktuell habe ich ein Pi1556 mit T2500 CPU, 2GB RAM und Nvidia Go7600 mit 256 MB RAM.
Enttäuscht war ich letztens als ich STALKER ausprobiert hab und nur auf mittleren Details zocken konnte :(

Daher nun meine Frage:
Erreiche ich nun mit einem Xi1554, T7200, 2GB RAM, Radeon x1900 mit 256 MB RAM wirklich eine signifikante Leistungssteigerung?
Weitere Vorteile des Xi1554 sind das größere Display und etwa dreimal größere Festplatte(n)

Wäre also klasse, wenn hier jemand einen Ratschlag hätte
von Thomaso
am 02.06.2007 15:40
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Update von Pi1556 auf Xi1554 ???
Antworten: 5
Zugriffe: 1173

Amilo Xi 1554 überall ausverkauft?

Hallo,
ich bin neu hier. Ich möchte mir gerne ein Amilo Xi 1554 mit 2GHz, 2GB RAM und 2x160GB Festplatte zulegen. Ich finde aber keinen Händler, der es liefern kann.
Ist euch ein Händler bekannt, wo man das Notebook jetzt kaufen kann?

Für Hinweise bin ich sehr dankbar.
von didi1950
am 17.06.2007 16:59
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Amilo Xi 1554 überall ausverkauft?
Antworten: 8
Zugriffe: 1301

Fragen zu Xi1554

Hallo alle zusammen!

Ich beabsichtige mir ein Notebook für u.a. Foto- und Videobearbeitung zu kaufen und schwanke zwischen dem Amilio Xi1554 und dem Asus A7S.

Nun wollte ich euch fragen:
Hat das Amilio wirklich solche Probleme mit dem Display (große Unterschiede in der Ausleuchtung)? Das würde sich z.B. bei der Bildbearbeitung nicht so gut machen. Bin mir auf der anderen Seite nicht ganz sicher ob die Auflösung von 1440x900 vom Ausus reichen.

Die Hitzeentwicklung soll ja auch enorm sein, hat da jemand Erfahrung von euch? Gibt es auf Grund der Hitze Probleme mit Abstürzen...?

Hat jemand von euch Erfahrung mit Reparaturen? Laufen die Eher schnell ab oder muss man da mit längeren Wartezeiten rechnen?

Ich wäre euch für jeden Tipp sehr dankbar.

lG
Stefan
von Stefan2733
am 10.07.2007 07:54
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Fragen zu Xi1554
Antworten: 3
Zugriffe: 1196

Wieviel ist mein gebrauchtes Xi 1554 wert ?

Hallo zusammen,
ich wollte gern mal von den "Experten" hier wissen wieviel mein 1554 noch wert ist wenn ichs verkaufe.

Also ich habe ein Xi 1554 T7200 2048mb RAM 240gb HD Vista HP 32bit, gekauft am 3.04.2007 mit Rechnung und noch Rest-Garantie.

Im Moment ist es beim FSC-Service - angenommen ich bekomms repariert zurück, wieviel ist das Notebook wohl heute noch wert ??

Danke und einen schönen Abend noch
von pooman
am 23.07.2007 20:13
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Wieviel ist mein gebrauchtes Xi 1554 wert ?
Antworten: 1
Zugriffe: 963

Xi 2528 vs Xi 1554

Hey, ich habe eine Wahl zwischen Xi 2528 und dem Xi 1554 (mit T7200). Zwar ist der 2528 schneller mit verschiedenen Anwendungen, aber Xi 1554 ist schneller bei den Spielen.

Ich bin kein grosser Spieler, aber wie ich schon bei manchen Testberichten gelesen habe, sollte 1554 etwas besser sein als 2528. Und der Preis ist auch ähnlich.

Vieleicht könnt ihr mir weiterhelfen?

Danke
von lafa
am 27.10.2007 19:13
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Xi 2528 vs Xi 1554
Antworten: 0
Zugriffe: 928

Nachfolger Amilo Xi 1554 gesucht

Hallo liebes Forum,

ich besitze ein Amilo Xi 1554, welches einen Defekt hat und nun nach mehreren Reparaturversuchen von meinem Händler netterweise getauscht wird.

Ich soll mir nun ein aktuelles Gerät von Fujitsu Siemens aussuchen.
Nun meine Fragen an die Profis - was wäre hier ein guter Nachfolger für das Xi 1554?

Danke!

--
Daniel Khan
von dkhan
am 29.02.2008 10:43
 
Forum: Einkauf von Notebooks
Thema: Nachfolger Amilo Xi 1554 gesucht
Antworten: 14
Zugriffe: 1673

Registrierte Besitzer