amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

externe grafikkarte

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

externe grafikkarte

Beitragvon lucki1 » 29.07.2006 11:20

Hi,

habe ne frage, gibts sowas wie ne externe grafikkarte?
Dual Core do more
Quad core do much more


-----------> und hier Mein umgebautes Bmw motorad , Der hammer www.bmw-mofa.de.tc
lucki1
 
Beiträge: 23
Registriert: 01.07.2006 21:30
Wohnort: Niederbayern
Notebook:
  • amilo 1667g

Beitragvon ds4444 » 29.07.2006 13:17

Hi,
also 100% weiß ich das nicht, aber zu 99% kann ich dir sagen dass es sowas NICHT gibt und auch in nächster Zukunft (12 Monate ) nicht geben wird. Zumindest wird die GraKa nie so schnell sein können um damit 3D-Spiele spielen zu können.
Es liegt daran, dass der "GrafikBUS" limitiert durch irgendeinen Anschluss wäre (usb I/II, Firewire, Expresscard usw...) Diese Anschlüsse können aber bei weitem nicht so schnell die Datenmenge übertragen die AGP oder PCIE übertragen können.

Mfg
David
ds4444
 
Beiträge: 203
Registriert: 18.11.2005 20:30
Notebook:

Beitragvon aspettl » 29.07.2006 13:30

Wie ds4444 schreibt, ist 3D-Grafik über z.B. USB nicht möglich. Es gibt aber einfache USB-Grafikkarten, die für einen zusätzlichen Monitor genutzt werden können.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon Maddin007 » 29.07.2006 14:15

Die sollten mal nen richtigen anschluss entwickeln denn ich denke das die Mehrheit sowas will. Hat man nen altes ding drin aber die rechenleistung ist noch Gut würde man sie so ein Anschluss teil includen und man hätte wieder volle power. Desweiteren wäre es praktisch wenn man mehrere Notebooks hat nur eine GraKa zu vewenden oder sie mal zu leihen also daran habe ich schon lange gedacht das die mal sowas tun sollen
Wer ist der beste und netteste im ganzen Land? chinook
Maddin007
 
Beiträge: 136
Registriert: 25.07.2006 12:14

Beitragvon lucki1 » 29.07.2006 17:27

:lol: ja hast recht das würde sich gut verkaufen
Dual Core do more
Quad core do much more


-----------> und hier Mein umgebautes Bmw motorad , Der hammer www.bmw-mofa.de.tc
lucki1
 
Beiträge: 23
Registriert: 01.07.2006 21:30
Wohnort: Niederbayern
Notebook:
  • amilo 1667g

Beitragvon mazek » 29.07.2006 17:39

Über den ExpressCard-Anschluss ist es möglich, das dies nicht anderes wie ein externer PCI-E Anschluss ist! Das einzige Problem ist nur die Stromversorgung....
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10

Beitragvon aspettl » 29.07.2006 19:34

Ich denke mal dass für Express Card höchstens x1 zur Verfügung steht? Grafikkarten haben ja gerne deutlich mehr... ;-) Oder weiß da jemand genaueres?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon FearAndLoath1nG » 29.07.2006 19:46

mhh firewire kann auch nicht mithalten,

express card extern der Grafikkarte über ein Netzteil noch Saft geben
die Geschäftsidee :idea:

Aber warscheinlich hat der bus zu niedrige Datenbreite für das Projekt lol
Amilo 1667g AMD Athlon64. 3700+ x700


Catalyst mobile 6.8
Benutzeravatar
FearAndLoath1nG
 
Beiträge: 355
Registriert: 27.10.2005 15:15
Wohnort: Kaufbeuren
Notebook:
  • AMILO 1667G

Beitragvon ds4444 » 29.07.2006 20:17

Also sooo genau kenn ich mich nicht aus, deswegen ist mein Kommentar mit Vorsicht zu genießen. Aber,

für die "volle Leistugsfähigkeit der Graka" wurde empfohlen:
Bei DX7 Graka 2xAGP (ca. 500 MB/s Transfergeschwind.)
Bei DX8 Graka 4xAGP (ca. 1000 MB/s " .)

Unser PC-Expresscard Slot, hat nur 1 Lane (wie aspettl schon sagte) und kann deswegen nur ca. 250 MB/s "durchziehen" :lol: (duplex).

PCI-E hat davon ganze 16: also, im Idealfall 16x250 MB/s = 4000 MB/s

Die 4 GB/s will man mit DX 10 recht gut ausschöpfen!

Also ich hoffe ich habe einigermaßen verständlich gemacht, dass der Expresscard Anschluss dafür einfach zu langsam ist.
(Vom Strom-Problem mal abgesehen, aber das wäre ja nicht sooo gravierend.)

MfG
David
ds4444
 
Beiträge: 203
Registriert: 18.11.2005 20:30
Notebook:

Beitragvon mazek » 30.07.2006 17:30

Du hast recht, ExpressCard hat "nur" einen Durchsatz von 250Mb/s, bzw. 450Mbit falls das USB2.0 Interface benützt wird, aber du gehst von einer 3DGrafikkarte aus, die Frage war aber allgemein gestellt, so das es durchaus realisierbar wäre!

Zu den Datenraten magst du recht haben, aber ich kann soviel sagen dass meiner (zugegeben schon eingestaubte) Voodoo3 3000 PCI (DX7) auch 133Mb/s gereicht haben... :wink:
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10

Beitragvon ds4444 » 30.07.2006 18:47

@mazeke:

Na sag ich doch!
Schön, dass wir einer Meinung sind... :-)

...aber wer braucht denn eine externe 2D-Graka? Sowas ist doch immer und überall dabei! Und da ist es doch egal ob man Minesweeper auf der internen oder externen Graka zockt. :roll:

MfG
David
ds4444
 
Beiträge: 203
Registriert: 18.11.2005 20:30
Notebook:

Beitragvon Anonymous » 31.07.2006 09:13

ds4444 hat geschrieben:...

...aber wer braucht denn eine externe 2D-Graka? ...


Die Leute, die mit ihrem Laptop nicht nur spielen, sondern auch arbeiten. amit lässt sich nämlich zB der Desktop erweitern.
Anonymous
 


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron