amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

wegn einer Taste 63 Euro?

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

wegn einer Taste 63 Euro?

Beitragvon registrierung270706 » 31.07.2006 16:28

hi,
meine Umschalttaste habe ich entfernt, weil ein Krümel darunter war.
Nun habe ich versucht, die wieder reinzubekommen. Erfogllos.

Ich fragte meinen Support, und die meinten, man muss jetzt eine neue Tastatur kaufen.

Hallo`?
Wegen einer Taste?
registrierung270706
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.07.2006 13:40

Beitragvon PappaBaer » 31.07.2006 17:08

Es gibt leider keine einzelnen Tasten im Ersatzteilbereich. Selbst wenn es die Taste geben würde, würde es Dir ja nicht weiterhelfen, da Du die Taste ja hast und anscheinend nur die filigrane Mechanik darunter übergeholfen hast.

Das ist im übrigen bei jedem Hersteller so, dass Du nur die komplette Tastatur bekommst.

Du könntest uns aber mal Dein genaues Notebook-Modell nennen. Vielleicht gibt es die Tastatur ja auch noch günstiger als 63 Eur.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Re: wegn einer Taste 63 Euro?

Beitragvon -TiLT- » 01.08.2006 02:25

registrierung270706 hat geschrieben:Ich fragte meinen Support, und die meinten, man muss jetzt eine neue Tastatur kaufen.

Hallo`?
Wegen einer Taste?


Ab demnächst nimmst du dann dafür Druckluft aus der Dose ;)
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

einzelne Buchstaben und neue Tastatur

Beitragvon exhasilein » 01.08.2006 10:27

Ich kann es nur sehr laienhaft erklären, aber ich versuchs jedenfalls mal...ich hab einen amilo 7400 und konnte buchstaben, die ich entfernt hatte, wenn die halterung darunter intakt war, schon - mit einiger mühe allerdings - wieder befestigen. war die halterung einmal gebrochen, ging es auch noch, war sie mehr oder weniger zerbröselt, konnte ich den staben zwar manchmal auch noch befestigen, aber nur mit brachialgewalt einen anschlag erreichen....kurz und schlecht....meine tastatur ist großteils schrott, aber ich hab auch noch funktionierende buchstaben und alle halterungen bis auf O, P und noch eine, die mir jetzt nicht einfällt, aber die umschalt ist sicher intakt...ich schicke gerne gegen bezahlung der postgebühren (1 Euro oder so), interessierten diese teile zu, einen versuch ist es sicher wert und vielleicht kann ich mit tipps helfen, wie man die staben dann wieder befestigt, geübt hab ich das ja schliesslich bis zum erbrechen. PM wäre dazu natürlich fein. Und damit es nicht kompliziert wird, spendet diesen euro für menschen, die sich darüber noch freuen können.
und : !!!!! gott allein weiss, wie gerne ich eine tastatur kaufen würde, aber in wien gibt es nur einen einzigen, leider auch unfähigen wiederverkäufer und für DE konnte ich keine definitive, explizit für mein notebook verwendbare artikelnummer erfahren, 4 verschiedene hab ich bekommen und hoffe jetzt, dass ich in einigen tagen doch irgendwie zu einer neuen tasta komme, inzwischen hab ich extern tasta über schrott tasta ...also wie in einem stockautobus... :lol:

liebe grüße
Alles, was Du besitzt, besitzt auch Dich.
Benutzeravatar
exhasilein
 
Beiträge: 20
Registriert: 22.07.2006 00:04
Wohnort: Wien in Österreich
Notebook:
  • AMILO M 7400 FUJITSU SIEMENS

Beitragvon registrierung270706 » 01.08.2006 12:45

Es ist das 1655G.
So: Eben das konkrete Angebot bekommen. Mit Mehrwersteuer 76 Euro. wow....

Dafür kriege ich 76 Computertastaturen, bei denen ich die Tasten so oft wie ich möchte reinigen kann.

Die Taste habe ich ja. Und ja:
Ohne Shift links, kann ich nicht "richtig" tippen und das nervt.
registrierung270706
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.07.2006 13:40

Beitragvon PappaBaer » 01.08.2006 12:55

Ich weiss ja nicht, bei wem Du Dir das Angebot geholt hast, aber wenn Du mal bei RTS nachfragst, dann wirst Du merken, dass die Tastatur dort nur 44,76 EUR plus Versand kostet.

Erzeugnisnummer: FSP:860N16606
Materialnummer: 84000736

@exhasilein
Folgende Tastatur ist für Dich auf jeden Fall passend:
Erzeugnisnummer: FSP:860N40206
Materialnummer: 88034348
Kostet 47,54 EUR bei RTS, allerdings weiss ich nicht, ob die auch nach Österreich liefern und wenn ja, zu welchen Konditionen.
Es gibt zwar auch nocht die FSP:860N40006 für das M7400, aber die ist etwas teurer. Beide Tastaturen sind absolut kompatibel.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon exhasilein » 01.08.2006 13:36

Herzlichen Dank auch an Dich PappaBaer für Deine Bemühungen, Aktuelles dazu kannst Du, wenn Du magst, in dem Thread *Liebe Amilotonen* nachlesen.
Alles, was Du besitzt, besitzt auch Dich.
Benutzeravatar
exhasilein
 
Beiträge: 20
Registriert: 22.07.2006 00:04
Wohnort: Wien in Österreich
Notebook:
  • AMILO M 7400 FUJITSU SIEMENS


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste