amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Drucken über WLAN

LAN/WLAN und natürlich Internet

Drucken über WLAN

Beitragvon tonyem » 09.08.2006 22:02

Hi,

möchte über WLan drucken. Situation ist folgende:

Mein Amilo 1439G ist über WLAN erfolgreich mit dem Internet verbunden. Dann gibt es noch einen Desktop Rechner der über Kabel mit dem WLAN Router verbunden ist, an den der Drucker via USB angeschlossen ist. Da der Drucker selber nicht direkter Teil des WLAN's ist möchte ich also über das WLAN auf den Desktop Rechner zugreifen und von dort aus dann auf den freigegebenen Drucker.

Problem ist ich finde den Desktop Rechner im Netzwerk nicht und weiß nicht woran das liegt. Den Laptop aber finde ich wenn ich vom Desktop Rechner aus suche. Ich bin zwar über WLAN mit dem Router verbunden und der Desktop Rechner mit Kabel aber das dürfte doch wohl egal sein.

Hat da jemand vielleicht einen TIP?

Ach und einen Drucker Port besitzt der WLAN Router von Linksys leider nicht sonst könnte man vom Notebook auch drucken ohne das der Desktop Rechner laufen müsste.

Bye
tonyem
 
Beiträge: 38
Registriert: 29.01.2006 16:33

Beitragvon PappaBaer » 09.08.2006 22:15

Kannst Du den Rechner denn über seine IP-Adresse anpingen?
Hast Du auf dem Rechner zufällig eine personal firewall installiert (Zonealarm, Norton Internet Security o.ä.)?
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon dimmy » 09.08.2006 22:20

ein Drahtlos PC-zu-PC-Netzwerk hast du doch eingerichtet, oder?
Das einzige, was ich wüsste, ist, dass du die Druckerfreigabe noch nicht eingerichtet hast.
zur Freigabe (hoffe, ich beschreibe das nicht umsonst)
Start -> Systemsteuerung -> Drucker und Faxgeräte -> das Symbol deines Druckers (z.B. hp deskjet series 3600) -> Rechtsklick -> in der Liste auf "Freigabe..." -> "Drucker freigeben" anklicken
das musst du bei deinem PC machen

dann ab zum Notebook
Start -> Systemsteuerung -> Drucker und Faxgeräte -> Drucker hinzufügen -> Weiter -> "Netzwerkdrucker oder Drucker, der an einen anderen Computer angeschlossen ist" auswählen -> zweimal auf "weiter"
-> du musst als nächstes den Drucker auswählen -> Microsoft Windows Netzwerk -> Arbeitsgruppe -> Computernamen -> Druckernamen -> Möchten Sie den Vorgang fortsetzen? : JA -> Weiter -> Fertig stellen

dann müsste das gehen
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren.
Benutzeravatar
dimmy
 
Beiträge: 121
Registriert: 08.04.2006 00:35
Wohnort: Landkreis Osnabrück
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon tonyem » 09.08.2006 22:43

Hi,

erstmal danke für die Antworten. Aber das ist nicht die Lösung. Der Drucker ist frei gegeben. Aber auch wenn das nicht der Fall ist sollte man trotzdem den Desktop Rechner im Netzwerk finden können.

Und wenn ich das geschafft hab dann wird das mit dem Drucker auch klappen denke ich.

Wie gesagt der Desktop Rechner findet das Notebook aber das Notebook den Desktop Rechner nicht.
tonyem
 
Beiträge: 38
Registriert: 29.01.2006 16:33

Beitragvon tonyem » 09.08.2006 22:47

Ach und mit den anpingen wie mach ich das denn? Ich hab keine festen IP Adressen vergeben.
tonyem
 
Beiträge: 38
Registriert: 29.01.2006 16:33

Beitragvon tonyem » 09.08.2006 23:02

Geil hab es. Die WinFirewall war zwar aus aber unter Ausnahmen war "LAN Verbindung" angegeben.

Eins is aber noch. Kann mir jemand sagen wieso ich mich und auch den anderen Rechner immer 2 mal finde wenn ich suche.
tonyem
 
Beiträge: 38
Registriert: 29.01.2006 16:33


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste