amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Erst Querkrizzeln - dann Systemabsturz, Amilo D1845

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Erst Querkrizzeln - dann Systemabsturz, Amilo D1845

Beitragvon HisRoyalHighness » 14.08.2006 14:51

Hey Leute,
ich hab ein Amilo D1845. Es ist eigentlich ein gutes Gerät bis auf die warme HDD und Lüftergeräusche - das war jedoch einmal!

Problemschilderung:
Querverkrizzelung des Monitorbildes, selten dicke, rosa Längsstreifen. Folge nach kurzer Zeit: "Aufhängen" bzw. Systemversagen. Das nervt tierisch. Son shit. :?

Das passiert meist wenn er a) warm/heiß oder b) angeschubst/angestoßen wird.
Neustarts helfen nicht. Meist springt er nicht mehr an. Natürlich passiert's immer dann, wenn man die Kiste dringend braucht. Echt defiziel.

Gegenmaßnahmen:
Abkühlen lassen, in den Kühlschrank stellen, nicht bewegen, Hoffen.


- Klingt nach einem typischen Wackler. Nach meinen Recherchen soll es an den Kabeln, die Monitor und Rechner verbinden liegen - für alternative Vorschläge bin ich offen!!!!!!! :D

"FreshDiagose" verriet mir, dass ich einen Hitachi 66BC Monitor habe.

:?:
- Wie komme ich nun am besten an Ersatzkabel?
- Und wie, verdamt, komme ich am besten an die Kabel ran? Gibt es eine Bauanleitung (HMM) für das Amilo? Beim zerlegen bin ich an der grauen Plastikverkleidung hängen geblieben, da ich sie nicht kaputt machen wollte. Wie stell ich das am klügsten an?

Bitte Leute, ich will die Kohle nicht dem Support von Siemens in den Rachen werfen...

Gruß
Dateianhänge
Fujitsu Siemens Notebook Amilo D 1840.pdf
Hier noch ein Datenblatt, falls es hilft oder Ihr eins sucht
(71.25 KiB) 265-mal heruntergeladen
HisRoyalHighness
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.08.2006 13:37
Wohnort: Berlin

Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste