amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M1437G: SATA-Festplatte wird nicht im BIOS angezeigt

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Amilo M1437G: SATA-Festplatte wird nicht im BIOS angezeigt

Beitragvon Amilo_1437_G » 14.08.2006 15:09

Das Notebook läuft (nach wie vor) mit dem installierten XP Home.

Nun habe ich das Problem, dass bei einer Neuinstallation von XP Professional (mit Booten von CD) der Fehler kommt:

ES KONNTEN KEINE INSTALLIERTEN FESTPLATTENLAUFWERKE GEFUNDEN WERDEN.

Welcher darauf hindeutet, dass u.U. passende Treiber mitinstalliert werden müssen, beispielsweise durch Drücken von F6 und dann von Diskette.

Allerdings frage ich mich, ob das Problem nicht auch daher rührt, dass das AMI (American Megatrends Inc.) BIOS-Setup überhaupt keine Festplatte anzeigt. Weder die ursprünglich installierte Version des BIOS-Setup noch die Version 1.10c.

Meines Wissens handelts es sich um folgende Festplatte:
Fujitsu Siemens 80GB 2.5-inch 5400rpm Hard Disk Drive (SATA).

Nun meine Frage:
Ist das normal, dass das AMI-BIOS-Setup diese SATA-Festplatte gar nicht anzeigt?
Amilo_1437_G
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.08.2006 14:50

Beitragvon aspettl » 14.08.2006 15:38

Teste doch einfach mit der XP Home-CD, ob diese die Festplatte erkennt.

Die Treiber kann man so in ein XP Pro integrieren:
topic,3467,-Installation-von-Windows-XP-Home-Pro-PE-FAQs.html#39273

Das BIOS sollte die Platte eigentlich schon anzeigen...

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7183
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste