amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

amilo xi 1546 5.1 audio

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

amilo xi 1546 5.1 audio

Beitragvon Splitt3r » 14.08.2006 17:49

Ich endschuldige mich schonmal im voraus da ich denke dass ihr dieses Thema schon öfters Durchgekaut habt jedoch möchte ich solche dinge vorab klären.

danke für euer verständnis :wink:

Ich habe vor mir zum ende diesen monats ein Amilo XI 1546 zu kaufen.

Ich habe hier zuhause eine recht billige aber für mich völlig ausereichende 5.1 anlage für den computer.

Die anlage hat nur ein analogen anschluss also 3 klinke stecker in den farben grün, schwarz und orange, ihr wisst was ich meine ;-)

nun möchte ich diese Anlage auch in zukunft an meinem laptop nutzen.
in der beschreibung steht bei audio:

Azalia Codec (7.1 SPDIF und 5.1 via Klinkenstecker), 2 eingebaute Lautsprecher + 1 Subwoofer, eingebautes Mikrofon, 1x Lautstärkeregler


Ich habe in eurem Forum gelesen dass SPDIF bedeutet dass es ein Digitaler ausgang ist und nur manche 5.1 anlagen dies nutzen, meine frage nun:

Was benötige ich um die 5.1 soundanlage nutzen zu können auch wenn das laptop einen digitalen 7.1 ausang besitzt.

gruß
Splitt3r
Splitt3r
 
Beiträge: 56
Registriert: 14.08.2006 17:30

Beitragvon fusel » 14.08.2006 17:54

Meins ist bestellt und in den nächsten 2 Tagen hier, ich kann dir das also auch nicht hundertprozentig sagen.

Aber die Antwort hast du dir schon lange selber gegeben:
Azalia Codec (7.1 SPDIF und 5.1 via Klinkenstecker), 2 eingebaute Lautsprecher + 1 Subwoofer, eingebautes Mikrofon, 1x Lautstärkeregler

Bei 3 Klinken am Notebook (Headphone, Mic, LineIn) wird das ganze mit 99%er Sicherheit über den Soundkartentreiber konfiguriert. Headphones und SPDIF teilen sich laut Handbuch (kann man runterladen...) einen Port.
fusel
 
Beiträge: 56
Registriert: 10.08.2006 21:27
Notebook:
  • FSC Amilo Xi1546
  • FSC Lifebook C6565

Beitragvon aspettl » 14.08.2006 17:58

5.1 geht soweit ich weiß nur digital (SPDIF optisch in der gleichen Buchse). Ich lasse mich aber gerne belehren, dass man die Anschlüsse doch umbelegen kann...

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7183
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon fusel » 14.08.2006 17:59

Wie gesagt, wartet 2 Tage, ich hab ein 5.1 System von Logitech (...) das analog via 3xKlinke angeklemmt wird. Wenns was wird sag ich bescheid.
fusel
 
Beiträge: 56
Registriert: 10.08.2006 21:27
Notebook:
  • FSC Amilo Xi1546
  • FSC Lifebook C6565

Beitragvon Splitt3r » 14.08.2006 18:13

Ich warte solange :-)

aber villeicht hat ja jemand schon ein Amilo xi 1546 und kann uns behilflich sein.
Splitt3r
 
Beiträge: 56
Registriert: 14.08.2006 17:30

Beitragvon Splitt3r » 15.08.2006 20:33

gibt es denn nicht ein adapter wie man den 1 nen klinkenstecker (SPDIF) auf 3 für das herkömmliche 5.1 spalten kann??


gruß
Splitt3r
 
Beiträge: 56
Registriert: 14.08.2006 17:30

Beitragvon MasterP » 16.08.2006 00:59

Hallo, ich habe das Notebook schon und auch ein Soundsystem von Teufel mit 5.1 Sound.
Wenn man die 3 Klinkenstecker vom Soundsystem in das Notebook steckt fragt dieses ab was dort angeschlossen wurde. Für jede Buchse klickt man also Audioausgang an und fertig. Ist ganz lustig. Man kann jede Buchse als mikro oder was auch immer benutzen.
Aufjedenfall funktionieren alle Boxen...aber der wirkliche 5.1 Sound bei Filmen funktioniert nicht. Die Software der SOundkarte zeigt auch immer noch 2CH an und man kann dieses nur auf Ohrhöhrer verändern, nicht aber auf 5.1CH
Bisschen dumm. Vielleicht weiß jemand eine Lösung....
MasterP
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.08.2006 00:55

Beitragvon Stoned » 31.08.2006 15:43

hoi,

ich hab genau das selbe problem, allerdings mit einem Pi 1556....scheint ein treiberproblem mit dem HD Audio zu sein, meiner Meinung nach....ich kann nämlich auch nur bis 2CH auswählen, dann ist Sense...
Stoned
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.08.2006 12:27

Kein Surround Sound

Beitragvon HD-DVD User » 14.09.2006 20:28

Hallo !

Ich habe mir auch einen Amilo Xi 1546 zugelegt und kann offiziell bestätigen das via SPDIF = Optischer Ausgang des Amilo nur Stereo geht.

Der Support von fujitsu-siemens sagt dazu :
> es ist leider nicht möglich die Kanäle im Digitalen Modus ( SPDIF) auf 5.1 oder 7.1 zu wechseln, da dies vom Treiber nicht
> unterstützt wird. Die normale Audioausgabe über Klinkenkabel sollte aber diese Funktion ermöglichen und im Treiber einstellbar
sein.

Das damit geworben wird und selbst auf der Verpakkung des Notebooks steht - Multimedia : 2 speakers + i Subwoofer, 7.1 sound via SPDIF
scheint die Leute von fujitsu-siemens nicht zu Stören.

Gruß
Thomas
HD-DVD User
 
Beiträge: 9
Registriert: 14.09.2006 19:32

Beitragvon aspettl » 14.09.2006 20:33

Mehr Kanäle über SPDIF bekommt man dann wohl nur, wenn das Quellmaterial schon so vorliegt (also meist bei DVDs).
Das empfinde ich aber auch als ein wenig irreführend...

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7183
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon HD-DVD User » 14.09.2006 20:54

Ich wüste nicht was ich Durchschleifen soll ...

Was kann ich mehr Tun als 5.1 Quellen einzulegen und Abspielen ?

Ich habe Standart DVD´s und HD-DVD´s getestet mit Mediaplayer und Power DVD ... auf der Surround Anlage kommt immer nur Stereo an
PCM 48 oder 96 ;-(


Gruß
Thomas
HD-DVD User
 
Beiträge: 9
Registriert: 14.09.2006 19:32

Krise

Beitragvon Houmy » 18.09.2006 18:42

Hallo Leude

In ein paar Wochen will ich mir auch das Xi1546 kaufen.
Ich bin ja schon erleichtert, dass man ein 5.1 Lautsprecher System per 3x Klinke anschließen kann (ich dachte, dass nur SPDIF geht).

Aber kaum ist der eine Schock überstanden kommt der Nächste.
Das heißt, ich kann mein 5.1 System ansckließen, aber nur Stereo hören??
Da krieg ich doch die Krise. Für mich ist guter Sound (relativ) wichtig!

Wird man das (ohne Zusatzkosten, wie neue Soundkarte) lösen können? Wat weiß ich, andere Treiber oder sowas?

Gruß houmy
Houmy
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.09.2006 18:35

Beitragvon ShadowNET » 18.09.2006 21:41

Kommt drauf an was man haben will.

Den Leuten, den guter Sound wichtig ist und die keinen Surroundreceiver haben, sollten meiner Meinung nach beim Thema guter Sound nochmal über andere Sachen nachdenken ;-)

Der Surroundreceiver kann aus einem Stereo (2.0) ein 5.1 Signal errechnen. Das ist dann allerdings kein richtiges, diskretes 5.1, sonder das Signal wird von 2.0 auf 5.1 hochgerechnet. Das kann man mit Dolby ProLogic oder DTS Neo, usw. machen.

Wenn man diskrete (also unabhängige, getrennte) Kanäle beim 5.1 Ton haben will, kann man das ganze entweder analog oder digital machen.

Bei der analogen Methode läuft das ganze über die Klinkenstecker, wobei über jedes Kabel 2 Kanäle übertragen werden.
Wenn man den Ton analog übertragen will, müssen die Signale bereits fertig vom PC aufbearbeitet sein, mehr da zu im übernächsten Absatz.

Nun muss man das Material unterscheiden was man wiedergeben möchte:
Ist es DolbyDigital oder DTS Mehrkanalton von einer DVD, ist es Stereoton, z.B. von einer MP3 Datei, oder ist es ein anderer Mehrkanalton, z.B. von einem EAX Spiel?

DolbyDigital und DTS Ton muss decodiert werden, das kann der PC erledigen und das Signal dann fertig errechnet, analog ausgeben.
Das Decodieren erfolgt am PC idR. Softwareseitig, also macht das meistens deine DVD-Software (z.B. PowerDVD, WinDVD, BlazeDVD).

Um nun analog 5.1 ausgeben zu können muss man ggF. im Treiber die Belegung der Anschlüsse auf Audioausgabe o.ä. stellen.

Dann schaut man in der Systemsteuerung unter "Sounds und Audiogeräte", dann bei den Lausprechereinstellungen auf "Erweitert" und unten dann den Passenden Lautsprechertyp auswählen.

Dann gehts weiter mit der DVD-Software. Die muss auch das Ausgabeformat wissen, daher mal in die Einstellungen/Konfiguration gehen und bei Audio auch hier das passende Format auswählen (5.1 ist natürlich 6 Kanal).

Nun sollte auch DolbyDigital und DTS aus den Boxen kommen.

Hat man nur Stereoton, z.B. von der MP3 kann man im Soundkartentreiber einstellen, das der Ton auf alle Kanäle hochgemixt werden soll, kommt dort auf den Treiber an.

:?: Wenns noch Fragen gibt einfach Fragen, ich schreibs dann hier bei :?:
ShadowNET
 
Beiträge: 13
Registriert: 10.09.2005 22:02
Wohnort: Delbrück

Beitragvon Houmy » 19.09.2006 05:53

@ShadowNET

Danke für deine ausführliche Antwort, aber hast du mit dem Amilo Xi 1546 und 5.1 Erfahrung oder ist das (nur) Theorie was du geschrieben hast??
Denn das was du geschrieben hast, war mir schon bekannt.
Was mich nun interessiert ist, ob man es auch mit diesem Notebook verwirklichen kann. (Wenn man von Audiotreiber"problemen" liesst.)

Gruß houmy
Houmy
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.09.2006 18:35

Beitragvon HD-DVD User » 19.09.2006 12:30

@ShadowNET

VIELEN DANK für die wirklich gute Antwort.

Ich muß aber noch mal Nachfragen ...

Konkret habe ich einen Surround Sound 7.1 Verstärker über den ich auch etliche andere Quellen ( DVD Sat-Receiver u.s.w.) bevorzugt via optischem Kabel wiedergebe.

Auf dem Amilo xi 1546 möchte ich nichts weiter als HD-DVDs abspielen und via optischem SPDIF in 5.1 oder 7.1 hören.

Zuerst habe ich es mit dem vorinstallierten Mediaplayer probiert - aber gestern habe ich gemerkt das es auch nicht auch mit WinDVD 7.0 (Trial)
funktioniert. Immer das gleiche - sobald ich in der DVD Player Software SPDIF aktiviere kommt am Surround Verstärker PCM 48 oder bei WinDVD DOLBY 2.0 an.

In den Eigenschaften der Soundkarte habe ich 5.1 Eingetragen und im Soundmanager von Realtek auf SPDIF umgestellt.

Was mich bei diesem Soundmanager stört ist das auf der Seite Audio E/A nur die Optionen Kopfhörer oder 2CH Lautsprecher geht - trotz SPDIF.

Hat da der Treiber nicht einen Fehler ? - ich hätte da auch noch 6CH oder 5.1 oder so erwartet ...

Gruß
Thomas
HD-DVD User
 
Beiträge: 9
Registriert: 14.09.2006 19:32

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron