amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

M3438G mal wieder defekt!

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

M3438G mal wieder defekt!

Beitragvon Scooter306 » 16.08.2006 21:46

Ok, er ist jetzt auch schon sagenhafte 8monate alt, da kann es schon ruhig ein 2tes mal zu nem totalausfall kommen *kotz*

folgendes, wollte den rechner wie gewohnt booten, schalte ihn an und schon beim laden von windows bleibt er stehen, oben links der blinkende cursor, nur das das gewohnte flackern der HDD-Led fehlte. schon kommen die üblen gedanken an den ersten festplattencrash (damals immerhin schon fast zwei monate alt das gerät...) wieder hoch. und auch nach etlichen boot versuchen, auch über boot-dvds etc. keine chance mehr. diesmal komme ich nichtmal mehr ins bios rein, schon davor kackt das gerät völlig ab!!
ab und an mal bekomme ich dazu auch noch bunte ascii zeichen dargestellt, aber von normalem betrieb keine spur!!

aber immer positiv denken: wenn er jetzt noch EINMAL kaputt geht kommt ne wandlung, udn dann hole ich mir meine kohle zurück, udn werde diesmal sicher nichtmehr in ein AMILO oder sonstiges FSC gerät investieren. bin gespannt, der helpdesk sagte in zwei bis drei tagen kommen sie und holen ihn, letztes mal hat das schon 4tage gedauert!!!

werde mich mal wieder melden wenns was neues gibt!
au revoir!!!
Scooter306
 
Beiträge: 55
Registriert: 21.12.2005 09:30
Wohnort: noch nahe Hannover, bald Frankreich
Notebook:
  • FSC Amilo M3438

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste