amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Probleme mit dem SDVD8431

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Probleme mit dem SDVD8431

Beitragvon murkser » 17.08.2006 02:22

Guten morgen, erstmal alle zusammen. =)

wie schon im 'titel' erwähnt habe ich ein problem mit meinen CD/DVD - Laufwerk. zwar kann ich mit ihm Daten-DVD's brennen die auch mit 'Brennvorgang erfolgreich' bestätigt werden, aber die bei der überbrüfung nur mit Sektorfehlern überseht werden. ebenfalls hat es auch gr. probleme gebrannte DVD's zulesen. teilweise erkennt es die eigelegte DVD und manchmal besagt er das die gl. eingelgte scheibe leer sei (ein reines geduldsspiel). und wenn er doch mal die DVD erkannt hat so ist es beinahe unmöglich die Daten zuöffnen.

verwendet habe ich folgende Rohlinge: Tevion DVD-RW & Sky DVD-RW

um das problem erst einmal selber zulösen habe ich vesucht eine neue firmware (LX51) überzuziehen aber es hat auch nicht denn erhofften erfolg gebracht.

weiss vlt. noch jemand einen weiteren rat?
murkser
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.08.2006 02:07

Beitragvon marceldsl » 17.08.2006 02:46

Moin

Was fürn brennprogramm hastn aufn rechner??
Seit wann tritt das Problem auf. Vielleicht nach der Installation eines Brennprogramms oder anderen Programmen? Was fürn Notebook hastn genau??
marceldsl
 
Beiträge: 94
Registriert: 11.04.2006 21:55
Notebook:
  • FS Amilo 1645
  • FS Amilo A 7640W

Beitragvon murkser » 17.08.2006 12:39

als Notebook habe ich das 'Amilo A1640' und als brennprogramm verwende ich Nero 6.6; eigentlich besteht dieses problem seit ich versucht habe eine DVD zubrennen und sie wieder einzulesen.
murkser
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.08.2006 02:07

Beitragvon marceldsl » 18.08.2006 03:18

murkser hat geschrieben:als Notebook habe ich das 'Amilo A1640' und als brennprogramm verwende ich Nero 6.6; eigentlich besteht dieses problem seit ich versucht habe eine DVD zubrennen und sie wieder einzulesen.




So da bin Ich wieder.

Also alles was Ich hier Schreibe berut auf vermutungen. Bin kein Computer Prof. Das bloß als Hinweis vorneweg. :D

Also Ich vermute mal das es am Nero liegen könnte. Habe von der 6.6 nicht nur gutes gehört gehabt und auch nicht immer gute Erfahrungen machen können. War das Nero 6.6 schon beim Kauf dabei oder ein anderes Nero?
Hast du evt. Any dvd oder Clone DVD oder cd laufen oder drauf??

Ich würde wie folgt machen:
1. Firmeware update
2. andere Rohlinge
3. Nero KOMPLETT runter und es mit einem anderem versuchen :!: (Seit Ich Nero 7.0 drauf habe brennt er mir auch meine anderen Rohlinge die er unter Nero 6.6 nicht gebrannt hat)
Achso haste mal versucht etwas langsamer zu brennen :?:
Evt auch aml das Laufwerk bzw den Laser reinigen
marceldsl
 
Beiträge: 94
Registriert: 11.04.2006 21:55
Notebook:
  • FS Amilo 1645
  • FS Amilo A 7640W

Beitragvon murkser » 18.08.2006 13:19

mit einen Update der firmware habe ich es ja bereits schon erfolgslos probiert und auf vlt. ein Rohlingwechsel bzw. ein anderes Brennprogramm da abhilfe schafft wäre zumindest mal eine option zum testen.

aber wie soll oder kann ich denn mein Laufwerk/ Laser reinigen?
sollte man es vlt. mal mit einer anderen Version von der Firmware probieren? habe momentan LX51 drauf.

MFG
murkser
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.08.2006 02:07

Beitragvon marceldsl » 19.08.2006 10:56

murkser hat geschrieben:mit einen Update der firmware habe ich es ja bereits schon erfolgslos probiert und auf vlt. ein Rohlingwechsel bzw. ein anderes Brennprogramm da abhilfe schafft wäre zumindest mal eine option zum testen.

aber wie soll oder kann ich denn mein Laufwerk/ Laser reinigen?
sollte man es vlt. mal mit einer anderen Version von der Firmware probieren? habe momentan LX51 drauf.

MFG



Hallo Murkser


Also zum Reinigen nehme einfach nen Wattestäbchen. Befeuchte es mit destilliertem Wasser. Und dann gehe einfach damit übern Laser und lass es Lang genug Trocknen. (reiner Alkohol geht besser)

Die angaben sind alle unter Vorbehalt! Ob sie bei dir das problem lösen weiß Ich natürlich nicht.

Wenn du die neuste Firmware drauf hast, denke Ich reicht das. (darauf bezogen das du die wieder wechseln würdest)

Probiere es mal mit nem anderes Brennprogramm. Oder ner anderen Rohling

Mfg Marcel :wink:
marceldsl
 
Beiträge: 94
Registriert: 11.04.2006 21:55
Notebook:
  • FS Amilo 1645
  • FS Amilo A 7640W

und noch einer mit diesem Wunderbrenner

Beitragvon micaschi » 26.08.2006 11:13

habe nach gerade mal einer Woche (da kann man eigentlich nicht meckern) meinen Amila 7300 mit eben diesem Wunderlaufwerk aus der Reparatur zurück. alles bestens, Laufwerk ausgetauscht na dann kann es ja losgehen .....

Denkste, genau die gleichen Probleme wie vorher. DVDs sind entweder leer nach dem Brennen oder verbrannt und nicht einzulesen. Fehlermeldung meist "Datenabgleich fehlerhaft/nicht erfolgreich". Und selbst eine DVD mit angeblich erfolgreichem Brennverlauf ist nicht verwendbar. ...
Ich brenne mit Nero 6.6 und habe vorsichtshalber mal mit 4x gebrannt statt mit 8x, gerade mal eine DVD+ ist gut durchgelaufen und laut Test auch wirklich in Ordnung.

Aber Fujitsu bringt es fertig, das neue Laufwerk mit alter Firmware auszuliefern. Die haben allen Ernstes die 41er aufgespielt. Da fühlt man sich schon verarscht noch dazu, wenn man hier sieht, wie viele Leute Probleme mit dem Brenner haben ...

Ich werde wohl den Amilo kurzerhand wieder einschicken, bevor mir noch die Garantie abläuft.
micaschi
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2006 11:06

Nero ?

Beitragvon micaschi » 26.08.2006 17:09

da ja sowieso nicht mehr viel zu versauen war, habe ich mir einfach mal DeepBurner aus dem Netz gesaugt und Nero in Rente geschickt. Und siehe da, auch die bisher verschmähten (teilweise schon einmal im Brenner gewesenen aber offenbar nicht beschriebenen ) DVDs von Lidl werden plötzlich ohne Murren beschrieben.
Offenbar ist manchmal billig doch besser als Markenprogramm !
micaschi
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2006 11:06


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste