amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Arbeitsspeicher A3667G

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Arbeitsspeicher A3667G

Beitragvon MANEPOWER » 20.08.2006 00:24

Hallo erstmal, habe mir einen AMILO A3667G neu zugelegt, und möchte nun den RAM erhöhen, also einen zweiten Riegel einbaun(hat 512 MB), AIDA32 spuckt mir folgende Daten aus (siehe unten) meine frage nun was kann ich mir für ein RamRiegel zulegen, gehen auch welche z.B. 333 MHz und PC 3500 ???? Notebook Ram's klingen alle so anders bei den I-Net Shops ....SO-Dimm und so, was genau brauch ich den für meinen????

Danke schon mal im voraus.....

Arbeitsspeicher Eigenschaften
Modulname Samsung M4 70L6524CU0-CB3
Seriennummer F5204A7Fh
Herstellungsdatum Woche 25 / 2006
Modulgröße 512 MB (2 rows, 4 banks)
Modulart Unbuffered
Speicherart DDR SDRAM
Speichergeschwindigkeit PC2700 (166 MHz)
Modulbreite 64 bit
Modulspannung SSTL 2.5
Fehlerkorrekturmethode Keine
Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh
Maximale CAS Wartezeit 2.5 (6.0 ns @ 166 MHz)
2te Maximale CAS Wartezeit 2.0 (7.5 ns @ 133 MHz)

Speichermodulbesonderheiten
Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
Auto-Precharge Nicht unterstützt
Precharge All Nicht unterstützt
Write1/Read Burst Nicht unterstützt
Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
Differential Clock Input Unterstützt
Redundant Row Address Nicht unterstützt

Speichermodulhersteller
Firmenname Samsung
Produktinformation http://www.samsung.com/Products/Semicon ... /index.htm
MANEPOWER
 
Beiträge: 22
Registriert: 20.08.2006 00:09

Beitragvon midisam » 18.09.2006 13:42

Ich habe ein FSC A36667G und den Arbeitspeicher erfolgreich aufgerüstet. Was Du brauchst ist DDR1 (SO-DIMM) Speicher. DDR2 passen rein mechanisch schon nicht und wird von dem Notebook auch nicht unterstützt.
Du kannst wie gesagt DDR1 Speicherriegel bis max. 2GB Gesamtspeicher verbauen. Daher empfiehlt es sich direkt einen 1GB Riegel zu kaufen. PC2700 (333er) kannst Du verbauen und hast somit ähnlichen Speicher wie den verbauten 512er der ebenfalls ein PC2700 Pendant ist, nur ebern doppelte Größe. Somit hast Du 1.5GB Hauptspeicher was für die nächste Zeit ausreichend sein sollte...

bye the way: Ein guter Laden baut Dir den Speicher kostenlos ein und testen den kurz. Ich habe einen Kingston Speicher gekauft weil dieser (lt. dem Verkäufer) sehr kompatibel ist. Bei Preisen von ca. 100-130 Euro das Stück sollte das auch drin sein...

Gruß MidiSam

PS: Der würde zum Bleistift passen:
http://www.alternate.de/html/product/de ... ue#tecData
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon skrewdriver87 » 20.09.2006 15:01

Du kannst bis zu PC3200 einbauen (400Mhz) und maximal 2 x 1 GB
skrewdriver87
 
Beiträge: 36
Registriert: 01.09.2006 16:57


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron