amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Externe Soundlösung für XI 1546

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Externe Soundlösung für XI 1546

Beitragvon Rallyfirst » 22.08.2006 13:03

Hi,

in den meisten Notebooks ist ja so ne Realtec Soundlösung drin.
Bei meinem Notebook (XI 1546) auch. Bietet 7.1 Digitalsound usw.
Aber irgendwie ist der Kram nicht so kompatibel bei Games und
ich meine, das klingt nicht so dolle wie ne Soundkarte. Naja,
ist ja im Prinzip ne Softwarelösung meine ich oder? Wie dem auch
sei, würde ich mir für mein Notebook gerne mal das Teil besorgen:

http://www.amazon.de/gp/product/B0000CDK34/302-8462813-7304020?v=glance&n=11052861

Frage: In meinem Bios kann ich die Onboard-Soundlösung nicht abschalten.
Funktioniert das mit dem externen Teil dennoch ohne Probs? Müßte doch,
ist ja per USB und das sollte dann seperat laufen oder? Frage mich aber,
wie das dann in Games funktioniert, wenn ich EAX einschalte, die Onboard-Lösung
das nicht kann aber die USB-Lösung....

Hat jemand von euch sowas und klappt das ohne Probs? Die Rezensionen hören
sich gut an aber ich weiß nicht, ob die ihren Onboardsound nicht abstellen
konnten.

Gruß
Rallyfirst
FSC XI 1546, T2500 (2 GH), 2024 MB RAM, 2 x 100 GB Festplatte
Rallyfirst
 
Beiträge: 12
Registriert: 10.08.2006 11:05
Wohnort: Köln

Beitragvon HD-DVD User » 14.09.2006 19:44

Hallo !

Irgendwie verstehe ich nicht warum man eine Externe Lösung braucht - wenn eine Interne Funktioniert...

Ich allerdings habe das Problem das ich via SPDIF nur Stereo herausbekomme und kein Surround Sound - geht das bei Dir ???
HD-DVD User
 
Beiträge: 9
Registriert: 14.09.2006 19:32

Beitragvon haihappen17 » 14.09.2006 20:43

Habe selber die Audigy 2 NX und bin ausgesprochen zufrieden. Der Klang ist gut-sehr gut und die Ausgabe an eine DTS-Anlage funktioniert über SPDIF auch sehr gut. Sobald die Audigy installiert ist, ist sie das primäre input/output Device. D.h. wenn du dein Lappi mit der Audigy dran startest (vorausgesetzt du hast die Software richtig installiert) Wird der ton NUR über sie ausgegeben. Ich mach das dann immer so, dass wenn ich am Schreibtisch sitz und zogge, verbinde ich mien USB-Hub mit Tastatur/Audigy dran und den Monitor per DVI. Wenn ich dann starte, kann ich über Tastatur mit Audigy-Sound zoggn. Wenn ich mein Laptop anders nutzen will um mir z.B. ein Film im Schlafzimmer anzugucken, nehm ich alle Kabel ab und starte neu. Dann geht der Sound auch wieder über die Lautsprecher des Amilos. Im BIOS musst du nicht deaktivieren!
Wer das liest ist doof :P
haihappen17
 
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2005 15:48
Notebook:
  • FSC Amilo A1667G

Beitragvon Rallyfirst » 15.09.2006 09:25

Hi,

danke für die Antwort! Hast mir geholfen!

@hd-dvd User: Dieser Realtec-Kram geht voll auf den
Prozessor, während eine Soundkarte die Last selbst voll
übernimmt. Desweiteren ist für manche der Klang auch noch
wichtig und der ist eben je nach Soundlösung auch besser als
dieser Realtec-Kram. Von unterstützten Standards wie
EAX 1-5 mal ganz zu schweigen....

Gruß
Rally
FSC XI 1546, T2500 (2 GH), 2024 MB RAM, 2 x 100 GB Festplatte
Rallyfirst
 
Beiträge: 12
Registriert: 10.08.2006 11:05
Wohnort: Köln

Beitragvon dirk81 » 19.09.2006 16:30

die externe Creative hat zwar EAX, aber nur in Emulation. aber der klang soll eigentlich ganz gut sein.
Benutzeravatar
dirk81
 
Beiträge: 138
Registriert: 31.03.2005 17:40
Wohnort: Berlin

Beitragvon Rallyfirst » 19.09.2006 16:51

dirk81 hat geschrieben:die externe Creative hat zwar EAX, aber nur in Emulation. aber der klang soll eigentlich ganz gut sein.


Hm, wie kommst Du da drauf? Die externe Lösung bietet die
selbe Hardware wie sie die internen Audigy Karten verbaut haben.
Sie bietet ebenfalls alle EAX-Normen bis EAX ADVANCED HD
und der Vorteil einer solchen Lösung liegt gerade darin, dass
nicht emuliert wird, was eine Softwarelösung darstellen würde.
Damit es nicht emuliert wird, kaufe ich doch erst das Original
von Creative, denke ich...

Quelle?

Gruß
Rally
FSC XI 1546, T2500 (2 GH), 2024 MB RAM, 2 x 100 GB Festplatte
Rallyfirst
 
Beiträge: 12
Registriert: 10.08.2006 11:05
Wohnort: Köln


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste