amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Auflösung

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Auflösung

Beitragvon MANEPOWER » 30.08.2006 20:08

Hi,

was für eine Auflösung fahrt ihr so bei einem 17" Display???? bin immer noch am tüffteln , aber so recht gefällt mir keine , mein Notebook ist ein Amilo A 3667 G
MANEPOWER
 
Beiträge: 22
Registriert: 20.08.2006 00:09

Beitragvon PappaBaer » 30.08.2006 20:18

Wenn Du das optimale Bild haben willst, solltest Du bei einem TFT-Monitor generell seine native Auflösung benutzen.

Jedes TFT hat eine physikalische Anzahl von Pixeln. x Pixel in der Breite und y Pixel in der Höhe. Das optimale Bild erhält man nur, wenn man eine Auflösung einstellt, die exact dieser physikalischen Pixel-Anzahl entspricht. Bei allen anderen Auflösungen müssten die dargestellten Bildpunkte auf die physikalischen Pixel umgerechnet werden. Das nennt man dann Interpolation und bringt idR Unschärfen mit sich.

Beim A3667 ist die native Auflösung 1440 x 900 (WXGA+).
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon MANEPOWER » 30.08.2006 20:26

Dank dir, mit 1440 x 900 sieht es wirklich am besten aus!!!!
MANEPOWER
 
Beiträge: 22
Registriert: 20.08.2006 00:09

Beitragvon Maddin007 » 30.08.2006 21:45

MANEPOWER hat geschrieben:Dank dir, mit 1440 x 900 sieht es wirklich am besten aus!!!!


Sehe ich auch so :) - musste ich jetzt mal sagen :D
Wer ist der beste und netteste im ganzen Land? chinook
Maddin007
 
Beiträge: 136
Registriert: 25.07.2006 12:14

Beitragvon MANEPOWER » 30.08.2006 22:45

na ich dacht es gibt noch eine besser auflösung die ich nicht ausprobiert habe, bin zufrieden mit 1440 x 900, aber auf einigen seiten sowie anwendungen z.B. mein TV Genial (TV - Zeitschrift), wenn ich da vom ersten bis zum letzten sender springe dann ruckelt es so langsam vor sich hin bis es dort angelangt ist...aber anscheinend soll das wohl so sein, auf Destktop PC ist das nicht so
MANEPOWER
 
Beiträge: 22
Registriert: 20.08.2006 00:09

Beitragvon Maddin007 » 30.08.2006 22:57

Ist halt Breitbild 16:9 format. Aber hat auch wieder vorteile bei Spielen und Filmen im 16:9er
Wer ist der beste und netteste im ganzen Land? chinook
Maddin007
 
Beiträge: 136
Registriert: 25.07.2006 12:14

Beitragvon -TiLT- » 02.09.2006 21:53

MANEPOWER hat geschrieben:na ich dacht es gibt noch eine besser auflösung die ich nicht ausprobiert habe, bin zufrieden mit 1440 x 900, aber auf einigen seiten sowie anwendungen z.B. mein TV Genial (TV - Zeitschrift), wenn ich da vom ersten bis zum letzten sender springe dann ruckelt es so langsam vor sich hin bis es dort angelangt ist...aber anscheinend soll das wohl so sein, auf Destktop PC ist das nicht so


Dann würde ich lieber mal nachschauen, ob auch der richtige und aktuelle Grafikkartentreiber installiert ist.
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon MANEPOWER » 03.09.2006 12:25

Und welcher wäre in meinem fall der richtige???? laut Control Center nutze ich den Treiber-Paketversion 8.282-060802a-035179C-ATI
MANEPOWER
 
Beiträge: 22
Registriert: 20.08.2006 00:09

Beitragvon -TiLT- » 03.09.2006 17:39

Dann dürfte das eigentlich beim Scrollen im Browser nicht ruckeln. Jetzt geht eigentlich die große Fehlersuche los. Sry.
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon PappaBaer » 03.09.2006 17:49

@MANEPOWER
Tritt das Ruckeln immer auf oder nur im Akku-Betrieb? Wenn letzteres, könnte es evtl. am Powerplay Deiner Grafikkarte liegen. Ggf. mal ausschalten.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon MANEPOWER » 03.09.2006 18:48

Powerplay...???? wo finde ich denn dieses?
MANEPOWER
 
Beiträge: 22
Registriert: 20.08.2006 00:09

Beitragvon PappaBaer » 03.09.2006 18:50

Irgendwo in den Eigenschaften der Anzeige bei den ganzen ATI-Registerkarten. Habe leider selber keine ATI und kann Dir deshalb die genaue Position nicht beschreiben.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon midisam » 29.10.2006 08:04

mmh, das mit den Treibern für NB's ist nicht ganz einfach. ATI hat ein "Finde-mir-einen-Treiber-für-meine-Hardware"-Tool aber das funzt nicht wirklich und will einen Treiber samt Catalyst installieren welcher nicht arbeiten wird. ATI ist das sehr schluderig was die Treiber für MobileChips angeht. Naja, und die von FSC sind noch betagter. Abba.... es gibt eine Klasse Lösung dafür...

Lade Dir einfach dieses UpdatePack
http://kyf.net/supportaz
herunter und installiere es. Vorher den Catalyst deinstallieren und gut. Somit biste auf dem neusten Stand was Treiber angeht und hast somit vielleicht Dein Problem gelöst... Wie bereits gesagt ist das ein echtes Must-Have.

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron