amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Nero - Fehler beim Lesen der Daten

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Nero - Fehler beim Lesen der Daten

Beitragvon nightrider » 31.08.2006 12:03

Hallo!

Folgendes Problem:

Wenn ich mit eine nichtkopiergeschützt DVD auf die Festplatte kopiere bzw. rippe und dann mit Nero versuche zu brennen, dann bricht Nero den Brennvorgang mal bei 11% oder auch mal später mit der Meldung "Fehler beim Lesen der Daten" ab. Damit ist wohl das Lesen der Daten von Festplatte gemeint. Vorher geht der Lesepuffer von 100% auf 0% zurück und das Festplattenlämpchen blinkt nur noch intervallweise. Wenn das Lämpchen nicht blinkt, friert der Rechner regelrecht ein (Maus kann nicht bewegt werden). Das dauert so 5 Sekunden, dann geht´s weiter. Das ganze wiederholt sich ein paar mal, bis Nero dann den Brennvorgang abbricht.

Auch beim Kopieren der DVD mit Nero Recode passiert dasselbe.
Habe das ganze auch mit anderen nichtkopiergeschützten DVD´s ausprobiert. Fazit: gleiches Spiel.

Wenn ich aber mit meinem Desktop PC die DVD rippe und die VOB´s auf den Laptop schiebe, brennt Nero einwandfrei durch.

Ach ja, dieses Phänomen ist Recorder unabhängig. Der Philips Recorder machts und das NEC 7551 auch.

Ach ja, Bufferunderrun etc. ist alles korrekt eingestellt.

Festplatte fragmentiert?
Festplatte zu langsam?
VOB´s zu groß (1GB Standard)?
Ich weiss nicht mehr weiter.... :(

Rechner: 1439G
Nero: 6.6.1.4
nightrider
 
Beiträge: 29
Registriert: 28.11.2005 13:00
Notebook:
  • 1439G

Beitragvon Napolei » 31.08.2006 14:00

Hast du schon mal versucht deine DVDs mit DVDSHRINK zu rippen? Anschliessend musst du die daten (2 Ordner) einfach als daten-dvd auf eine dvd brennen...

MFG
Napolei
 

Beitragvon nightrider » 31.08.2006 14:10

Napolei hat geschrieben:Hast du schon mal versucht deine DVDs mit DVDSHRINK zu rippen? Anschliessend musst du die daten (2 Ordner) einfach als daten-dvd auf eine dvd brennen...


Nein, ich habe das DVDSHRINK nicht.

Was mir aber noch eingefallen ist:
Wenn ich die gerippten Daten mit dem Explorer von XP Home oder einem Dateimanageer an eine andere Stelle kopieren will, dann bricht auch dieser Kopiervorgang bei der ersten VOB ab. Scheinbar wird schon beim rippen oder recodieren irgendwas falsch auf die Platte geschrieben!?!
nightrider
 
Beiträge: 29
Registriert: 28.11.2005 13:00
Notebook:
  • 1439G

Beitragvon aspettl » 31.08.2006 14:13

Prüfe mal deine Festplatte mit einem Diagnosetool, siehe entsprechenden Sticky-Thread hier im Forum.
Danach ein Scandisk.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon nightrider » 31.08.2006 14:19

aspettl hat geschrieben:Prüfe mal deine Festplatte mit einem Diagnosetool, siehe entsprechenden Sticky-Thread hier im Forum.
Danach ein Scandisk.


Das Fujitsu Diagnosetool arbeitet doch nur unter DOS. Wie kann ich DOS ohne Diskettenlaufwerk booten oder gibt es noch einen Trick? :oops:

EDIT: Habs rausgefunden! 8)

Scandisk ist bei Windows XP dabei? :oops:
nightrider
 
Beiträge: 29
Registriert: 28.11.2005 13:00
Notebook:
  • 1439G

Beitragvon Napolei » 31.08.2006 14:32

DVDSHRINK ist ein gratis programm, google einfach mal, du wirst es sehr schnell finden...

Kommt das Problem nur bei Nero? Hast du schon mal versucht über eine andere (externe?) Festplatte zu brennen? Der Fehler könnte auch am Arbeitspeicher liegen, da er die Daten von der Festplatte zuerst dorthin kopiert (glaube ich)

MFG
Napolei
 

Beitragvon aspettl » 31.08.2006 15:43

nightrider hat geschrieben:Scandisk ist bei Windows XP dabei? :oops:

Eigenschaften von einem Laufwerk und "Prüfen".

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon nightrider » 03.09.2006 17:14

So, die Platte scheint echt was abbekommen zu haben. Bei allen Tools, die die Sektoren überprüfen wollen, kommt nach einiger Zeit ein Bluescreen und das Laptop bootet neu. Das Fujitsu Tool funzt leider nicht.

Da ist wohl einschicken angesagt oder?
nightrider
 
Beiträge: 29
Registriert: 28.11.2005 13:00
Notebook:
  • 1439G

Beitragvon aspettl » 03.09.2006 17:15

Ja, sieht so aus.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste