amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Netzwerk lahm - unter 2 kb....

LAN/WLAN und natürlich Internet

Netzwerk lahm - unter 2 kb....

Beitragvon Toobi » 31.08.2006 19:37

Hi leute, ich habe nen Problem und zwar:

Notebook : amilo xi 1546

Mein Netzwerk funktioniert nicht richtig, habe unter 2kb download.... kann kaum surfen o.ä. ! am Hub bzw. Kabel liegt es nicht, alles überprüft....

Ich habe sogar extra Windows mal neu installiert und nur die netzwerktreiber und trotzdem ist das Netzwerk so lahm? Woran kann das liegen? Etwa netzwerkkarte im arsch ?? Gibts ne funktion wo man zwischen wlan und normal lan switchen muss? Ich bin eigentlich kein unerfahrener Pc mensch, aber so nen Problem hatte ich noch nie...

Windows Firewall habe ich auch mal deaktiviert um zu testen ob es bessser geht.. ohne Erfolg...

Die Treiber sind von der orginalen Treiber Cd die bei dem Notebook dabei waren....

Hilfe, ich will endlich surfen ;)


bye
Toobi
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.08.2006 19:56

Beitragvon Rolle » 31.08.2006 19:47

naja bis hier her hast dus ja schon mal geschafft. ich würde mal mit einem, wenn gerad zur hand, anderen rechner testen. kannst ja auch mal auf www.wie-ist-meine-ip.de gehen und deine geschwindigkeit testen lassen. kann auch am anbieter liegen. wenn der andere rechner auch lahmt, weist du schon mal, das es nicht an deinem nb liegt. ansonsten einfach mal beim dsl anbieter anrufen und nach störungen fragen. es kann auch an deinem modem liegen. wenn das die leistung verliert........naja, kannst du dir ja denken. das kann aber dein anbieter testen, wieviel leistung dein modem noch hat.
Rolle
 
Beiträge: 89
Registriert: 08.07.2006 22:47
Notebook:

Beitragvon Toobi » 31.08.2006 19:49

ähm ich bin gerade über meinen anderem rechner im netz... hier läuft alles super liegt nicht am anbieter,hub oder kabel alles getestet.. es liegt 100% am notebook nur die frage woran???
Toobi
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.08.2006 19:56

Beitragvon Rolle » 31.08.2006 19:54

schick nochmal bitte
hat irgendwie nicht geklappt
Rolle
 
Beiträge: 89
Registriert: 08.07.2006 22:47
Notebook:

Beitragvon LeoLeiche » 01.09.2006 21:38

Ich nehm mal an, dein Notebook ist nur per Netzwerkkabel verbunden, das WLAN kannst in dem Fall ja per Schalter am Notebook deaktivieren.

Um Probleme in der Netzwerkkonfiguration auszuschließen mach mal in der DOS-Eingabeaufforderung ein

ipconfig /all

und vergleich hier die Einstellungen des Notebooks mit den am PC (der ja funktioniert), es sollte sich von den Daten nur die MAC-Adresse und die IP-Adresse an der letzten Stelle unterscheiden.

Ein anderes Kabel bzw. einen anderen Steckplatz am Hub wirst wohl schon getestet haben.
lg
Leo
Benutzeravatar
LeoLeiche
 
Beiträge: 68
Registriert: 09.03.2006 15:21
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo M3438G Bios 1.10C
  • Lifebook E8010

Problem fast gelöst....

Beitragvon Toobi » 01.09.2006 21:56

also ich bin dem Problem auf die Sprünge gekommen, es scheint wohl ein konflikt zwischen der netzwerkkarte und dem Router zugeben....

Ich habe mal das DSL Modem direkt an das Notebook angeschlossen und mich dann eingewählt... siehe da, es läuft... sobald ich die das notebook, egal welches kabel oder slot an den Router anschließe ist es lahm.... Die Frage ist nun nur noch was muss ich beim Router ändern bzw. bei den Netzwerkeinstellungen, damit ich den Fehler beheben kann... falls dies möglich ist, da ich noch nie davon gehör habe, das Router und bestimmte Netzwerkkarten nicht funktionieren.... Hat wer ne idee ?
Toobi
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.08.2006 19:56

Beitragvon PappaBaer » 01.09.2006 22:12

Das einzige was mir einfällt, ist folgendes:

Probiere mal in der Konfiguration der Netzwerkkarte bei den Link-Speed-Einstellungen anstelle von Autosense manuell die Einstellungen durch, also

- 100MBit/s Full duplex

und

- 100MBit/s Half duplex

ist da irgendwo ein Unterschied zu bemerken?
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Toobi » 01.09.2006 22:14

das hatte ich auch schon probiert ;), liegt leider nicht daran... hab auch mal DHCP angestellt und automatische ip verteilung eingestellt... daran liegts auch net
Toobi
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.08.2006 19:56

Beitragvon LeoLeiche » 01.09.2006 22:31

Bekommt das Notebook automatisch die IP-Einstellungen vom Router zugewiesen?

Falls ja, kannst ja mal versuchen, diese manuell einzustellen, vielleicht macht das einen Unterschied (vergleiche diese am besten mit den Einstellungen am PC).
lg
Leo
Benutzeravatar
LeoLeiche
 
Beiträge: 68
Registriert: 09.03.2006 15:21
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo M3438G Bios 1.10C
  • Lifebook E8010

Beitragvon -TiLT- » 02.09.2006 22:23

Vielleicht hilft ein Update der Router-Firmware. Ich habe durchaus schon von Inkompatibilitäten von Netrwerkkarten und bestimmten Routern/Switches gehört.
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon Toobi » 04.09.2006 14:53

es lag wohl an den netzwerkkarten treiber.... habe mir 5 verschiedene treiber runtergeladen und alle ausprobiert... nummer 4 funktionierte... sehr mysteriös.... naja egal es funktioniert nun alles ;)!
Toobi
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.08.2006 19:56


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste