amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Programme gehen nicht / stürzen ab

Software-Probleme, die nicht mit Treibern oder Windows/Linux selbst zu tun haben - z.B. InstantOn.

Programme gehen nicht / stürzen ab

Beitragvon Patrick85 » 31.08.2006 20:04

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe mir ein neues Amilo Notebook von Fujitsu Siemens gekauft. Grafikkarte ATI Radeon Express 1100. 1024 Arbeitsspeicher. Doch einige Programme die vorher am Home Pc und an einem älteren Notebook funktionierten gehen jetzt mit diesem Almilo Notebook irgendwie nicht mehr =/ Ich spreche von den Programmen "Ulead Video Studio 9.0" und "Microsoft Office PhotoDraw 2000".

Könnte es an der Auflösung liegen? Bitte helft mir weiter =/ VIELEN DANK!!!!!

Liebe Grüße,

Patrick
Zuletzt geändert von aspettl am 31.08.2006 20:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl (31.08.2006 21:31): Verschoben.
Patrick85
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.08.2006 19:14
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon LeoLeiche » 31.08.2006 22:52

Präzisiere bitte mal, was genau nicht geht, also z.B. das Installieren, der Start des Programms, der Aufruf einer bestimmten Funktion im Programm, etc.
Und schreib auch dazu, ob und welche Fehlermeldung erscheint.
lg
Leo
Benutzeravatar
LeoLeiche
 
Beiträge: 68
Registriert: 09.03.2006 15:21
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo M3438G Bios 1.10C
  • Lifebook E8010

Beitragvon Patrick85 » 01.09.2006 12:28

Hallo Leo,

Danke für deine schnelle Antwort. Also:

Die Installationen verlaufen einwandfrei. Doch beim Start von "Ulead Video Studio 9.0" erhalte ich die Meldung "Codec TRailActivation has a serious error".

Das Programm ist zwar eine 30 Tägige Testversion, aber ging bis jetzt an jedem 14,1" Display Notebook und HomePc mit der Auflösung 1024x768 Tadellos. Und bevor Fragen kommen: Nein die Testversion ist nicht abgelaufen^^

Beim Start von "Microsoft Office 2000: PhotoDraw" erhalte ich diese meldung: "Unable to start the application". Dieses Programm ist eine Vollversion und funktionierte vorher auch mit allen 14,1" Display Notebooks und Home PCs mit der Auflösung 1024x768.


Nun habe ich ein nagelneues AMILO Notebook von Fujitsu Siemens mit einem 15,4" Display und der Auflösung 1280x800, aber die Programme gehen seitdem nicht mehr.

Beide Programme habe ich am "ACER"-Notebook meiner Freundin ausprobiert, die ebenfalls ein 15,4" Display mit gleicher Auflösung hat...kein Erfolg!!!

Hat es doch was mit der Auflösung zu tun? Muss man etwas in der Grafikkarte umstellen?

Bitte um Hilfe =/

Vielen Dank!!!

Gruß,

Patrick
Patrick85
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.08.2006 19:14
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beitragvon Myst » 01.09.2006 14:03

stell doch einfach mal auf 1024x768 zu Testzwecken um dann weiß man obs an der auflößung liegt was ich eigentlich nicht glaube.
Myst
 
Beiträge: 120
Registriert: 12.04.2006 17:01

Beitragvon Borkar » 01.09.2006 14:26

ich tippe eher auf ein Grafikkartentreiberproblem.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • FSC Lifebook E4010
  • Toshiba Satellite M70

Beitragvon Patrick85 » 01.09.2006 15:50

Das mit dem umstellen der Auflösung hab ich schon selbst rausgefunden, hat aber nichts geholfen.

Und das es am Grafikkartentreiber liegen sollte bezweifle ich auch, weil dieses Notebook gerade mal 1 Monat jung ist und alles schon fest vorinstalliert war. Videos und dvds und so spielt er ja auch tadellos mit PowerDVD ab.

noch paar vorschläge? =/

Patrick
Patrick85
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.08.2006 19:14
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern


Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron