amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

SATA = SCSI

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

SATA = SCSI

Beitragvon nightrider » 01.09.2006 00:29

Ich bin nun total verwirrt.

Everest sagt mir, ich habe eine

FUJITSU MHT2080BH SCSI Disk Device (80 GB, 5400 RPM, SATA)

SCSI? Muss ich jetzt ein anderes Diagnosetool als Fjdt benutzen, dass ja für SATA Platten ist? Auf der Fujitsu Seite gibt es noch ein SCSI Diagnosetool. Ist das dann das richtige?

Total confused!
nightrider
 
Beiträge: 29
Registriert: 28.11.2005 13:00
Notebook:
  • 1439G

Beitragvon Pirate85 » 01.09.2006 03:07

Das würde mich allerdings auch mal interessieren...mal steht meine Fessi als SCSI, mal als SATA da...voll Behindert -.- (wäre mal interessant zu wissen)

mfg Martin
Pirate85
 

Re: SATA = SCSI

Beitragvon Geric » 01.09.2006 06:31

nightrider hat geschrieben:Ich bin nun total verwirrt.

Everest sagt mir, ich habe eine

FUJITSU MHT2080BH SCSI Disk Device (80 GB, 5400 RPM, SATA)

SCSI? Muss ich jetzt ein anderes Diagnosetool als Fjdt benutzen, dass ja für SATA Platten ist? Auf der Fujitsu Seite gibt es noch ein SCSI Diagnosetool. Ist das dann das richtige?

Total confused!


Alles was nicht IDE ist wird unter Windows als SCSI Disk Device angezeigt, egal welches Tool du verwendest. Das Problem ist der Raid Controller, ist für Windows halt SCSI, warum auch immer. Also kein Grund zur Sorge, deine Platte bleibt SATA.

Gruß Geric
Geric
 


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste