amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 1645 Athlon Xp 3400+ einbauen

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo 1645 Athlon Xp 3400+ einbauen

Beitragvon marceldsl » 01.09.2006 06:28

Hallo

Wollte mal fragen ob Ich in meinen Amilo 1645 nen Athlon64 3400+ einbauen kann.

Zur Zeit ist nen Sempron 3300+ drin.

Hat vielleicht schon jemand erfahrungen damit.

Bin für jede Hilfe dankbar. :D

Habe schon gegoogelt aber nichts gefunden ausser das die den gleichen Socket haben.

Die Amd seite sagt auch nicht viel mehr. :shock:

Mfg Marcel
marceldsl
 
Beiträge: 94
Registriert: 11.04.2006 21:55
Notebook:
  • FS Amilo 1645
  • FS Amilo A 7640W

Beitragvon Senior » 01.09.2006 08:34

Wenn die den gleichen (oder denselben?)Socket haben,muesste man das eigentlich umbauen lassen koennen.
Frag doch zusaetzlich mal beim Fusi Kundendienst nach.Vllt sagen die dir ja mal mehr.
Und auf dem Sockel erschienen folgende Worte:"Mein Name ist Ozymandias,König der Könige.Betrachtet mein Werk ihr Mächtigen und verzweifelt!"
Senior
 
Beiträge: 791
Registriert: 18.05.2006 16:26
Wohnort: Wesel
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon marceldsl » 01.09.2006 08:44

Senior hat geschrieben:Wenn die den gleichen (oder denselben?)Socket haben,muesste man das eigentlich umbauen lassen koennen.
Frag doch zusaetzlich mal beim Fusi Kundendienst nach.Vllt sagen die dir ja mal mehr.




Hallo Senior

Also den selben Socket haben die.
Aber Ich weiß net wie das mit dem Bios ist. Ob der das alles so akzeptiert.
Den FuSi kundendienst kann man vergessen :!: :evil:
10 min in der Warteschleife und immer noch die sch**** Musik.

Naja mal sehen Vielleicht hat das ja jemand schonmal gemacht.
Wenn es dann funzt wird ja die Kühlung des Semprons wahrscheinlich net ausreichen um den Athlon zu kühlen. Muss mir da och noch wat einfallen lassen. Oder weiß jemand ob die Kühlung definitiv auch bei Volllast ausreicht??

Mfg Marcel :D
marceldsl
 
Beiträge: 94
Registriert: 11.04.2006 21:55
Notebook:
  • FS Amilo 1645
  • FS Amilo A 7640W

Beitragvon Senior » 01.09.2006 08:52

Den FuSi kundendienst kann man vergessen
10 min in der Warteschleife und immer noch die sch**** Musik.

Leg das Telefon einfach neben dich oder schreib eine mail.Allerdings kann es bei Fusi wirklich sein,dass die zu viel zu tun haben.Muessen ja einige Beschwerden taeglich reinkommen :twisted: .
Fuer die Kuehlung,kanns du ja entweder versuchen eine Wasserkuehlung einbauen,oder dir ein zusaetzliches Coolpad kaufen.Die sind recht effektiv.
Und auf dem Sockel erschienen folgende Worte:"Mein Name ist Ozymandias,König der Könige.Betrachtet mein Werk ihr Mächtigen und verzweifelt!"
Senior
 
Beiträge: 791
Registriert: 18.05.2006 16:26
Wohnort: Wesel
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon marceldsl » 01.09.2006 09:04

Leg das Telefon einfach neben dich oder schreib eine mail.


Ja, hast Recht. Werde denen mal ne mail schicken.

Allerdings kann es bei Fusi wirklich sein,dass die zu viel zu tun haben.Muessen ja einige Beschwerden taeglich reinkommen :twisted: .


LOL

Fuer die Kuehlung,kanns du ja entweder versuchen eine Wasserkuehlung einbauen,oder dir ein zusaetzliches Coolpad kaufen.Die sind recht effektiv.


Wasserkühlung?? :shock: :shock: Gibt es sowas fürs NB :?: :?:
Kann Ich mir irgendwie net so Richtig vorstellen wie das aussieht.

Aber wie gesagt Ich schicke denen mal ne mail. Hoffe troztdem weiter auf Antworten wenn jemand mehr weiß. Weil ich nicht weiß wie lange FS braucht um zu Antworten (Tage :D ,Monate :? ,Jahre :( , Nie :evil: )

Mfg Marcel
marceldsl
 
Beiträge: 94
Registriert: 11.04.2006 21:55
Notebook:
  • FS Amilo 1645
  • FS Amilo A 7640W

Beitragvon Senior » 01.09.2006 09:07

Also auf alle mails die ich denen geschrieben habe,haben sie so um die 3 Tage spaeter geantwortet.
Ich weiss auch nicht so genau,ob es Wasserkuehlungen fuer NBs gibt,aber moeglich ist doch alles,oder?
Und auf dem Sockel erschienen folgende Worte:"Mein Name ist Ozymandias,König der Könige.Betrachtet mein Werk ihr Mächtigen und verzweifelt!"
Senior
 
Beiträge: 791
Registriert: 18.05.2006 16:26
Wohnort: Wesel
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon marceldsl » 01.09.2006 09:13

Senior hat geschrieben:Also auf alle mails die ich denen geschrieben habe,haben sie so um die 3 Tage spaeter geantwortet.
Ich weiss auch nicht so genau,ob es Wasserkuehlungen fuer NBs gibt,aber moeglich ist doch alles,oder?



Na dann hoffe ich mal das FS es auch bei mir hinbekommt. 3 Tage sind ja völlig in Ordnung. Wenn man mal bedenkt wie viele Kunden die so an einem tag abfertigen müssen finde Ich das mal akzeptabel.


Zum Thema NB Wasserkühlung: http://www.netzwelt.de/news/55101-wasse ... n-nec.html


Oder Ich frage bei RTS an ob die nicht noch nen Kühlungssatz für den Prozessor da haben. Soeinen wie ich ihn in meinen 7640 habe. Hoffe die Bohrungen usw würden dann auch passen. :roll:

Wenn alles nichts hilft dann hast Recht müsste ein Cooling Pad her.

Vielen Dank Senior :wink:


Mfg Marcel :D
marceldsl
 
Beiträge: 94
Registriert: 11.04.2006 21:55
Notebook:
  • FS Amilo 1645
  • FS Amilo A 7640W

Beitragvon marceldsl » 12.09.2006 13:49

Moin


Wollte bloß Mitteilen das wenn Ihr es versuchen wollt (3400+ in 1645) es lieber sein lassen solltet.
Das funzt net. Zumindest bei mir net.
Es funzt bloß im Akkubetrieb. Aber sobald man es mit Netzteil versucht kommt bloß ganz kurz nen Bluuescreen und der rebootet allerdings das dann nicht mehr richtig. :x

Wäre ja auch zu schön gewesen. :(

Mfg Marcel :D
marceldsl
 
Beiträge: 94
Registriert: 11.04.2006 21:55
Notebook:
  • FS Amilo 1645
  • FS Amilo A 7640W


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron