amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

LG GMA-4080N - Ram-Unterstützung Rückgängig machen?

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

LG GMA-4080N - Ram-Unterstützung Rückgängig machen?

Beitragvon Anonymous » 05.09.2006 00:26

Hallo zusammen!
Habe meinen LG GCA-4080N geflasht, so daß er auch RAMs liest und beschreibt (mit der NEC-Software, aktuelle FW ON38), jedoch kann er mit normalen DVD-Roms - egal ob + oder - nicht mehr allzuviel anfangen, Schreibtempo hier nur noch maximal 2x! Nur DVD-RW's akzeptiert er noch klaglos. Kann man - evtl. mit einem speziellen Tool - die Original-FW OW34
wieder draufbekommen? Ein "normales" Update auf OW34 funktioniert leider nicht mehr...ich hätte auch kein Problem mit einem Neukauf des Laufwerkes, aber als Schwabe probiert man erst mal alles andere aus... :-)
Danke schon mal!
Anonymous
 

Re: LG GMA-4080N - Ram-Unterstützung Rückgängig machen?

Beitragvon Geric » 05.09.2006 06:12

wannenschreck hat geschrieben:Hallo zusammen!
Habe meinen LG GCA-4080N geflasht, so daß er auch RAMs liest und beschreibt (mit der NEC-Software, aktuelle FW ON38), jedoch kann er mit normalen DVD-Roms - egal ob + oder - nicht mehr allzuviel anfangen, Schreibtempo hier nur noch maximal 2x! Nur DVD-RW's akzeptiert er noch klaglos. Kann man - evtl. mit einem speziellen Tool - die Original-FW OW34
wieder draufbekommen? Ein "normales" Update auf OW34 funktioniert leider nicht mehr...ich hätte auch kein Problem mit einem Neukauf des Laufwerkes, aber als Schwabe probiert man erst mal alles andere aus... :-)
Danke schon mal!


Die einzige Möglichkeit die ich sehe ist das Flashen der Original Software mittels DOS Flasher. Schau mal auf www.rpc1.org nach. Sollten alle Stricke reißen hätte ich noch ein neues NEC ND6650A zu einem "Schwabenpreis" für dich.

Gruß Geric
Geric
 

Re: LG GMA-4080N - Ram-Unterstützung Rückgängig machen?

Beitragvon marceldsl » 05.09.2006 06:42

wannenschreck hat geschrieben:Hallo zusammen!
Habe meinen LG GCA-4080N geflasht, so daß er auch RAMs liest und beschreibt (mit der NEC-Software, aktuelle FW ON38), jedoch kann er mit normalen DVD-Roms - egal ob + oder - nicht mehr allzuviel anfangen, Schreibtempo hier nur noch maximal 2x! Nur DVD-RW's akzeptiert er noch klaglos. Kann man - evtl. mit einem speziellen Tool - die Original-FW OW34
wieder draufbekommen? Ein "normales" Update auf OW34 funktioniert leider nicht mehr...ich hätte auch kein Problem mit einem Neukauf des Laufwerkes, aber als Schwabe probiert man erst mal alles andere aus... :-)
Danke schon mal!



Moin

habe das selbe gemacht mit dem flashen usw. Muss sagen das bei mir alles top funktioniert.
Nero Info Tool hatte mir bloß am Anfang angezeigt das Ich bloß mit 8fach lesen und mit 4 fach schreiben kann.
Hat sich aber nach dem ersten brennen erledigt gehabt. Konnte gleich mit 8 fach brennen usw. Und dann zeigte auch das Nero Info Tool an das Ich mit 24fach lesen und schreiben kann.

Mfg Marcel
marceldsl
 
Beiträge: 94
Registriert: 11.04.2006 21:55
Notebook:
  • FS Amilo 1645
  • FS Amilo A 7640W

Beitragvon Anonymous » 08.09.2006 00:43

Also auf rpc habe ich kein DOS-Tool für mein Laufwerk gefunden.
Und bei FSC gibt es das nur für das 4040er.
Die Brenngeschwindigkeit liegt mit DVD-R bei 2x & bei DVD+R bei 4x,
nur +-RW's nimmt er alle klaglos mit 4x. Und das beste: RAMs mag er jetzt weder lesen noch beschreiben...
@GERIC: Maile mir doch bitte den Schwabenpreis...Danke!
Grüße
Roman
Anonymous
 

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron