amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Netzteil stinkt und geht nicht mehr

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Netzteil stinkt und geht nicht mehr

Beitragvon hirsch » 18.09.2006 20:51

Hallo community,

grad vorhin hatt es bei mir die Sicherung rausgehauen und jetzt geht mein Netzteil nicht mehr. Es stinkt auch wahnsinnig....

Weiß wer ob das Netzteil hinüber ist oder kann ich es nochmal ausprobieren?
Und wo bekomme ich günstig ein neuen Netzteil her....


Grüße

Hirsch
hirsch
 
Beiträge: 39
Registriert: 22.02.2005 19:59

Re: Netzteil stinkt und geht nicht mehr

Beitragvon Anonymous » 18.09.2006 21:02

hirsch hat geschrieben:Hallo community,

grad vorhin hatt es bei mir die Sicherung rausgehauen und jetzt geht mein Netzteil nicht mehr. Es stinkt auch wahnsinnig....

Weiß wer ob das Netzteil hinüber ist oder kann ich es nochmal ausprobieren?
Und wo bekomme ich günstig ein neuen Netzteil her....


Grüße

Hirsch


Netzteil ist Platt, wenn noch Garantie drauf mal an den Support wenden .
Sonst ein neues kaufen aber gib acht was auf dem alten NT darausteht (Ampere und Volt) A und V müssen identisch sein.
Ausprobieren würde ich das NT nicht mehr !
Anonymous
 

Beitragvon tobibeck80 » 18.09.2006 22:01

Ja is definitiv kaputt.....hatte ich auch letzte woche mit nem alten Gericom Lappi.....2 mal die Haussicherung rausgehauen und dann hat sich der Wandlertrafo rauchend und stinkend verabschiedet.

Beim neuen Netzteil UNBEDINGT auch auf die Polung achten!!! Wenn du dir ein Universalnetzteil holst kannst du da nämlich mehr kaputt machen als dir lieb ist wenn du da nicht aufpasst, lass dir zur Not von einem Verkäufer oder Techniker zeigen wies geht.

Schau mal hier:
topic,10755,-Amilo-1437-G-kein-Strom.html
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Stefan600 » 20.09.2006 00:53

bei meinem netzteil is nur der elektrolytkondensator kaputt gegangen ^^ hab ihn ersetzt durch n neuen und nun gehts wieder ...
Stefan600
 
Beiträge: 8
Registriert: 17.09.2006 21:20

Beitragvon tobibeck80 » 20.09.2006 01:37

Na dann herzlichen Glückwunsch! :lol:

MERKE: wenns nach Katzenpisse stinkt------>ELKO wechseln :lol:
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon ChaosKrieger » 20.09.2006 20:57

ich würde ein netzteil mit etwas mehr A nehmen,

das läuft dann auch kühler als das alte.. somit is nen durchbrennen nicht mehr so schnell möglich ;)
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron