amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

1439G schaltet beim Booten ab und fährt nicht mehr hoch!!!!

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

1439G schaltet beim Booten ab und fährt nicht mehr hoch!!!!

Beitragvon Mirinda » 19.09.2006 20:01

Tach auch!

Ich habe folgendes Problem: Mein M1439G fährt gar nicht mehr hoch und schaltet schon beim Booten ab. Noch lange bevor das Windows - Logo erscheint. Oft passiert auch gar nichts, wenn ich das Book einschalte. Es leuchten kurz die Lampen auf - dann schaltet sich die LED der HDD aus und es leuchtet lediglich nur noch die "Standby" LED.

Habe gestern erst XP Professional neu installiert. Habe merkwürdiger Weise auch den ganzen Abend damit gearbeitet und so gar cs soure gezockt. - ganz normal herunter gefahren - und heute gehts nur noch bis zum BIOS und net weiter :(

Einmal bin ich sogar bis zur Auswahl von "Abgesicherten Modus" etc gekommen - das war jedoch auch schon das höchste der Gefühle!

Ich hoffe einer von Euch kennst sich mit dieser Kac** aus und kann mir dabei helfen, bevor ich dat Ding durch´s Fenster befördere :!:

Lieben Dank!!!!!!!!

Gruß Mirinda
Mirinda
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.09.2006 19:43

Beitragvon PappaBaer » 19.09.2006 21:15

Also wenn sich das Notebook richtig ausschaltet bzw. schon beim POST einfriert, ist das leider ein Fall für die Werkstatt.

Wende Dich an den technischen Support von FSC. Tel.: 0180 3 777 012
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Mirinda » 20.09.2006 18:46

na super.... also doch total im arsch die kiste...


aber lieben dank für die Telefon - Nr. ich werde gleich mal dort anrufen.


Aber jammer schade, dass es leider keine andere Lösung gibt :cry:



Gruß Mirinda
Mirinda
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.09.2006 19:43


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste