amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Lagging Issue auch beim A1650G ???? Performance Problem ?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Lagging Issue auch beim A1650G ???? Performance Problem ?

Beitragvon ~RaZoR~ » 19.09.2006 21:58

Hallo erstmal...

habe mir vor ca 2 monaten ein neues Amilo A 1650G Notebook gekauft. Bin bis jetzt eigentlich ganz zufrieden damit. Die kleineren Probleme, die bis jetzt aufgetaucht sind, konnte ich alle alleine bewältigen.

aber nachdem ich die posts über das lagging issue eines anderen modells gefunden habe, mache ich mir gedanken, ob dies auch bei meinem notebook zutreffen könnte. :?

Spiele, DVD-Wiedergabe, MP3s, ICQ-Games ... alles stockt irgendwie in unregelmäßigen abständen für einige sekunden. danach ist es wieder normal, bis zum nächsten aussetzer halt. woran könnte das liegen ? auch reboots helfen nicht weiter... :(

Ein virus oder trojaner kanns nicht sein. hab Avast Antivir 4.7 pro permanent im hintergrund laufen, und mache auch eigentlich fast jeden tag komplettcheck mit Ad-Aware SE Pro 1.06 und jeweils neuesten db-updates.

Defragmentiert hab ich die platte auch schon... hat mich nen haufen nerven gekostet, hat ca 7,5 stunden gebraucht (90 von 100GB belegt).

hab sicherheitshalber mal nen hijackthis log beigefügt, falls jemand genanntes log sehen will. :roll:

weiß keinen rat mehr, was ich noch tun kann... das bringt mich um den verstand. kann noch nicht mal mehr ne dvd ohne aussetzer gucken .. :cry:

lg, micha
Dateianhänge
hijackthis.log
das hijackthis-log
(6.89 KiB) 185-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
~RaZoR~
 
Beiträge: 33
Registriert: 22.05.2006 13:11
Wohnort: saarland
Notebook:
  • Amilo A1650G

Beitragvon PappaBaer » 19.09.2006 22:16

Das lagging issue, das vom Mx438 bekannt ist, wird es bei Dir definitiv nicht sein.

Schau doch mal bitte in den Taskmanager unter den Prozessen nach, ob ein Prozess dauerhaft eine hohe CPU-Last hat.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon ~RaZoR~ » 19.09.2006 22:33

hey, danke für die schnelle antwort.

also der taskmanager ist auch sauber. hier zieht kein prog die performance weg.

die ersten 4 zeilen :

Leerlaufprozess 95%
explorer.exe 02%
trillian.exe 02%
taskmgr.exe 01%

und der rest halt verschieden bzw wechselnd 00 - 01 %
Benutzeravatar
~RaZoR~
 
Beiträge: 33
Registriert: 22.05.2006 13:11
Wohnort: saarland
Notebook:
  • Amilo A1650G

Beitragvon PappaBaer » 19.09.2006 22:37

Meiner Meinung nach sind im hijackthis-log schon ein paar Sachen drin, die nicht ganz sauber erscheinen.

Das jetzt hier zu erörtern wäre aber glaube ich etwas aufwendig.

Lade Dir mal Spybot Search&Destroy herunter, update es auf den neuesten Stand und lass es mal Dein System durchsuchen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon ~RaZoR~ » 19.09.2006 22:44

danke für den tip... bin am runterladen, laß es mal checken und melde mich anschließend wieder.

die aktuellste ver ist 1.4, richtig ?

:)

micha
Benutzeravatar
~RaZoR~
 
Beiträge: 33
Registriert: 22.05.2006 13:11
Wohnort: saarland
Notebook:
  • Amilo A1650G

Beitragvon PappaBaer » 19.09.2006 22:51

die aktuellste ver ist 1.4, richtig ?

Ja. Im Programm selbst gibts dann noch die Möglichkeit nach Updates zu suchen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon ~RaZoR~ » 19.09.2006 23:57

also. spybot ist recht gut. hat insgesamt 19 probleme gefunden, und auch behoben. das hat ein weiterer scan nach neustart gezeigt. was mich jedoch stutzig macht, ist, das der S&D Resident-Wächter seit reboot 1174 prozesse verboten hat.

mir kommt es jedoch so vor, als würde das system nun etwas schneller laden, aber das wirkliche problem ist noch nicht beseitigt. die ruckler beim dvd-gucken zb bestehen immer noch :?

ps: die dvd ist neu, ohne kratzer oder fingerabdrücke. also daran kanns auch nicht liegen .....

*grübel*

lg, micha
Benutzeravatar
~RaZoR~
 
Beiträge: 33
Registriert: 22.05.2006 13:11
Wohnort: saarland
Notebook:
  • Amilo A1650G

Beitragvon Senior » 20.09.2006 07:13

Es koennte sein,dass dein DVD Laufwerk irgendewas aud der Linse die die DVDs liest hat.Vielleicht einen Kratzer oder einfach nur Verschmutzung.Schau doch mal nach.
Und auf dem Sockel erschienen folgende Worte:"Mein Name ist Ozymandias,König der Könige.Betrachtet mein Werk ihr Mächtigen und verzweifelt!"
Senior
 
Beiträge: 791
Registriert: 18.05.2006 16:26
Wohnort: Wesel
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon ~RaZoR~ » 20.09.2006 10:37

hab die linse mal gereinigt. die ruckler sind jetzt zumindest bei dvd-filmen momentan bis auf ein minimum reduziert... und das sogar im akku-betrieb *staun* :shock: . das problem ist aber, das auch filme, die ich auf der platte habe, diese aussetzer hin und wieder zeigen. also irgendetwas belastet die cpu für wenige sekunden so stark, das diese voll ausgelastet ist, und folglich auch stockt...

weiß noch wer rat ? :?

micha
Benutzeravatar
~RaZoR~
 
Beiträge: 33
Registriert: 22.05.2006 13:11
Wohnort: saarland
Notebook:
  • Amilo A1650G

Beitragvon gnatz05 » 20.09.2006 10:53

Vielleicht ist es deine Antivirus-Lösung. Vielleicht sucht die in den genannten Zeiten gerade nach Updates und klaut dann Performance bis der Check wieder vorbei ist... :?: :roll:
Benutzeravatar
gnatz05
 
Beiträge: 45
Registriert: 02.11.2005 11:38
Notebook:
  • IBM Thinkpad T43

Beitragvon ~RaZoR~ » 20.09.2006 11:07

bin mir da nicht so sicher. habe testweise alles unnötige, wie sms-manager oder trillian oder auch avast beendet, aber diese dummen aussetzer kommen weiterhin. also um das direkt im vorfeld zu erwähnen... neu aufsetzen kommt garnicht in frage :wink: .

aber es ist deutlich weniger geworden. werde mich erst heute mittag wieder dem problem annehmen können, muss jetzt was erledigen gehn.

danke schonmal, für eure bisherigen tips :D

bis später, micha
Benutzeravatar
~RaZoR~
 
Beiträge: 33
Registriert: 22.05.2006 13:11
Wohnort: saarland
Notebook:
  • Amilo A1650G


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron