amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Unterschiedliche Ram-Bausteine

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Unterschiedliche Ram-Bausteine

Beitragvon JensXP » 21.09.2006 18:37

Hi Leute,

es geht bei mir heiter weiter. Hatte mein notebook weggegeben, weil es mit 512 statt 1024MB Ram ausgeliefert wurde.
Surprise Surprise: Die Pappnasen haben jetzt einmal PC2700 und einmal PC3200 verbaut, die natürlich unterschiedliche timings haben usw.

Frage: Führt das zu (spürbare) Leistungseinbrüchen ?

Die Durchsatzwerte sind bei everest noch im grünen Bereich (Lesedurchsatz 2121MB/s).
Amilo 1650G, Turion 64-ML32
JensXP
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.09.2006 16:11
Wohnort: Speyer

Beitragvon Pirate85 » 22.09.2006 19:35

Es werden die Leistungsdaten der Schwächeren Rambank Verwendet...
d.H. Der schnelle wird untertaktet...

Erm - bei welchem Billigfilmverein hast du deinen Schleppi den Gekauft???
Denen Würde ich glatt mal nen Einlauf machen!

mfg Martin
Pirate85
 

Beitragvon aspettl » 22.09.2006 19:48

Spürbar sind die "Einbrüche" imho nicht, man kann es also kaum so bezeichnen.
Wenn dir für das Notebook PC3200 versprochen wurde, musst du dich beschweren. Ansonsten würde ich es dabei belassen, wenn das Notebook sonst einwandfrei ist und memtest86 lange ohne Fehler durchläuft.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon JensXP » 23.09.2006 08:45

Pirate85 hat geschrieben:Erm - bei welchem Billigfilmverein hast du deinen Schleppi den Gekauft???

Frag nicht. War ein Handyvertrag-Bundle. :?
Es wurden 1GB versprochen, ob 2700 oder 3200 war damals keine Rede. :(

Aber nun kommt spwieso die Frage aller Fragen:
Der Turion läuft doch (lt. everest) mit einem FSB von 200MHz. Warum baut dann aber sogar Siemens selbst nur 333MHz Rams rein ??? Hab extra bei Siemens nachgesehen.
Also das macht doch m. E. gar keinen Sinn. Oder hab ich da irgendwo ne Wissenslücke ?
Amilo 1650G, Turion 64-ML32
JensXP
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.09.2006 16:11
Wohnort: Speyer

Beitragvon aspettl » 23.09.2006 11:10

Der RAM ist heutzutage nicht mehr an den FSB gekoppelt. AMD hat den Speichercontroller sogar direkt in den CPUs drin.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste