amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

A1630 Ram Upgrade funktioniert nicht

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

A1630 Ram Upgrade funktioniert nicht

Beitragvon Matt2810 » 01.10.2006 16:01

hallo!
man bin ich froh euer forum gefunden zu haben!!

deshalb auch gleich mein erstes problem mit meinem A1630 AMD64 3.2.

die suche hat mich zwar etwas weiter gebracht, aber ich habe noch immer so manches fragezeichen.sorry...

derzeit sind noch 2x 256mb infinion ram speicher drin.
würde aber gerne einen davon mit einem kingston 1gb speicher ersetzen.
soweit kein problem, aber nach dem einschalten bootet der laptop ständig neu.
auf der ersten screen wird die neue ram grösse korrekt angezeigt. nur dann bricht er das booten ab und lässt mir die auswahl neustart oder safe mode.
der mitarbeiter vom örtlichen pc spezialist laden meinte in den a1630 würden nur spezielle 1gb riegel von infinion reinpassen. stückpreis wohl über 140euro.
stimmt das?
woher bezieht ihr euren ram speicher??
gibt es einen guten versandhandel und wenn ja jam, wie lautet die korrekte speicherbezeichnung für meinen 1630???

vielen dank schon jetzt...

MATT
Matt2810
 
Beiträge: 13
Registriert: 01.10.2006 15:51

Beitragvon BuddySpike » 02.10.2006 17:11

Moin,
Soweit ich weiß passen in das A 1630 nur max 1 GB rein.
Also 2 Module a 512 des Typ´s DDR 333 So-Dimm 200 Pin.



Gruß Swen
Benutzeravatar
BuddySpike
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.04.2006 14:26

Beitragvon Matt2810 » 03.10.2006 10:26

@BuddySpike:

Danke für dein Posting.
Schade eigentlich dass ich somit beide Speicherbänke austauschen muß. Die Teile werde wohl auch nicht gerade günstig zu bekommen sein, oder?

Hast Du evtl auch noch eine Idee wo ich den RAM bestellen soll?

Sorry für die evtl dummen Fragen, aber ich bin mit der ganzen Upgrade Materie noch nicht so vertraut.

Greetz
MATT
Matt2810
 
Beiträge: 13
Registriert: 01.10.2006 15:51

Beitragvon BuddySpike » 03.10.2006 16:09

Bei www.Kingston.de kann man den Speicher nach Computerhersteller und Model suchen.
Die Teilenummer KVR333X64SC25/512 müsste passen, den habe ich auch in meinen a 1667 g aber als 1GB Module.
Beziehen kann man den Speicher direkt über www.Kingston.de oder bei anderen Versandfirmen wie z.B. www.kmelectronik.de.
Kostenpunkt ca. 65 Euro.
Benutzeravatar
BuddySpike
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.04.2006 14:26

Beitragvon Pelzwurst » 04.10.2006 00:37

In den A 1630 passen auch 1 GByte-Module rein. Ich hab 2 Stück von MDT PC3200 drin und die laufen optimal.
Pelzwurst
 
Beiträge: 89
Registriert: 01.04.2005 14:10

Beitragvon Matt2810 » 05.10.2006 07:35

Danke für die Infos...
werde mich morgen mal auf Shopping Tour begeben!!

Muß jetzt leider wieder etwas arbeiten :cry:

Greeetz
MATT
Matt2810
 
Beiträge: 13
Registriert: 01.10.2006 15:51

Beitragvon LeoLeiche » 07.10.2006 17:38

Kann das mit dem 1 GB RAM-Modulen bestätigen:
der A1630 eines Bekannten wurde vor kurzem mit 1 x 1 GB MDT RAM aufgerüstet (zusätzlich zum bereits verbauten 256 MB Infineon Modul) und funktioniert damit einwandfrei.
lg
Leo
Benutzeravatar
LeoLeiche
 
Beiträge: 68
Registriert: 09.03.2006 15:21
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo M3438G Bios 1.10C
  • Lifebook E8010

Beitragvon AndiHH » 09.10.2006 14:17

2 mal 1 gb hab ich auch in meinem
AndiHH
 
Beiträge: 158
Registriert: 26.01.2005 14:03

Beitragvon cossy » 19.10.2006 09:43

Habe es zwar nicht ausprobiert aber in der Gebrauchsanweisung bei mir steht: Board vertraegt nur 1GB.
cossy
 
Beiträge: 39
Registriert: 18.10.2006 22:54
Notebook:
  • Amilo1630


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste