amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Tastatur-Verbindungskabel M1437G

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Tastatur-Verbindungskabel M1437G

Beitragvon strikemaster » 03.10.2006 09:35

Mir ist gestern Abend ein "kleines" Missgeschick passiert, ich habe ein halbes Glas Cola über die rechte Hälfte meiner Tastatur verteilt. Also ausgeschaltet, heute morgen wieder eingeschaltet und siehe da, die linke Seite geht noch, die reagiert sehr merkwürdig (die Tasten gehen zwar noch, allerdings meistens mehrere Buchstaben auf einmal).

Also habe ich jetzt die Tastatur ausgebaut, war auch kein Problem, nur: Wie löse ich das Verbindungskabel zwischen Tastatur und NB? Muss ich einfach nur das flache Kabel da rausziehen, hat das keinen "richtigen" Stecker?
strikemaster
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.10.2006 09:30

Beitragvon tobibeck80 » 03.10.2006 10:30

hallo.

Ich weiß nicht was für ein NB du hast, aber ich denke die Tastatur hat das selbe Kabel wie die bei meinem 3438G.

Das Kabel geht von der Tastatur auf eine Notebook-Platine.

Dort müsste eine weiße Flexkabel-Buchse sitzen (Könnte auch ne andere Farbe haben). Das ist einfach nur die Plastikbuchse in der das Tastatur-Kabel endet.

Schau dir die Buchse mal genau an, da ist ein kleiner "Rahmen", den musst du vorsichtig rausziehen. Aber dran denken, der "Rahmen" geht nicht ab sondern ist nur dafür gedacht das Flexkabel in der Buchse festzuklemmen. Könntest ja mal ein Bild machen und hier posten, das wär sicher von Vorteil! :wink:
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon strikemaster » 03.10.2006 10:49

Wie im Thread-Titel steht, hab ich das M1437G. Und wenn ich eine Digitalkamera hätte, könnte ich auch ein Foto machen...

Das Kabel führ zu einer schwarzen Buchse auf der Platine. Wenn ich am Kabel vorsichtig ziehe, lässt es sich bewegen, der "Stecker" (oder wie man dass auch immer beschreiben will) lässt sich dagegen keinen Milimeter bewegen, weder nach oben noch in sonst eine Richtung.
strikemaster
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.10.2006 09:30

Beitragvon tobibeck80 » 03.10.2006 11:05

oh hoppla :D ist noch früh , war gestern weg..lol

Handy kamera nicht vorhanden?

naja egal, die Buchse haste schon mal gefunden.

wie erklär ich dir das jetzt......also die schwarze Buchse selber kann man nicht abziehen, das ist die Aufnahme fürs Kabel. Dort wo das Kabel in die Buchse hineingeht ist die Verriegelung fürs Kabel, diese muss in Richtung Kabel gezogen werden um es "gangbar" zu machen.

Ich habe mal eine ganz tolle Zeichnung gemacht, hoffe die hilft dir ein wenig weiter! :lol:

Bild

Ich hoffe du weißt damit was ich meine, ist halt echt schwer zu erklären.
Dateianhänge
309km5k.jpg
Zuletzt geändert von aspettl am 03.10.2006 11:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl (03.10.2006 11:21): Grafik zusätzlich als Attachment eingefügt.
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon strikemaster » 03.10.2006 11:11

Ok, ich habs gefunden. Danke für die Hilfe, so früh am morgen.
strikemaster
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.10.2006 09:30

Beitragvon tobibeck80 » 03.10.2006 11:13

ok kein Problem!

Und ich hab schon Angst gehabt du lachst wegen der Zeichnung! :wink:

Dann noch viel Glück beim Tastaturtausch!

Gruß,

Tobi


PS: Einbau in umgekehrter Reihenfolge, dürfte auch kein Problem sein!
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon strikemaster » 03.10.2006 12:13

so, ich hab die Tastatur jetzt rausgenommen, geputzt und wieder rein gebastelt. Ergebnis ist, dass bis auf "t" und "z" soweit wieder alle Tasten funkionieren. Bei den beiden scheint allerdings der Kontakt im Eimer zu sein, ergo werde ich wohl doch nicht um eine neue Tastatur herumkommen.

Achja: wie könnte ich über deine Zeichnung lachen? Du müsstest mal sehen, was ich so fabriziere...
strikemaster
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.10.2006 09:30

Beitragvon tobibeck80 » 03.10.2006 12:35

:D

Ja ich denke auch dass da ne neue Tastatur fällig wird, Cola ist ja schon aggresiv (kleiner Tip, Rost kann man damit auch wunderbar lösen)

Tastaturen kann man bei RTS oder Bitronic ordern, die Kontaktadressen stehen im Forum, musst nur suchen.

Noch nen schönen Tag!
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste