amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Grafikfehler beim Boot-Vorgang / defektes Netzteil oder Akku

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Grafikfehler beim Boot-Vorgang / defektes Netzteil oder Akku

Beitragvon Problem.Fall » 03.10.2006 12:52

Hallo,

ich habe gerade ein ziemlich merkwürdiges Problem mit meinem Amilo M3438, welches ich nun seid gut einem Jahr besitze. Ich hoffe, ich kann den/die Fehler einigermaßen gut beschreiben, denn das ist mMn ziemlich komisch alles...

Also: Ich habe die Angewohnheit zuhause das Notebook ohne Akku, also direkt am Netzteil mit ausgebautem Akku zu betreiben. Das Notebook war schon längere Zeit eingeschaltet und ich wollte CS:Source zocken. Gestern funktionierte das noch einwandfrei, nur heute kam es im CS-Menü zu Grafikfehlern. Man konnte noch erkennen, was das auf dem Display darstellen sollte, aber es kam zu schlieren auf dem ganzen Bild von oben nach unten - wohlgemerkt im CS-Menü und nicht während des Spiels.

So startete ich den Rechner neu und habe im Bios "Quick Boot" und "Quiet Boot" ausgestellt und dann gesehen, dass es NICHT im Bios, sondern beim Startbildschirm von Windows zu den gleichen Grafikfehlern kam. Der Startbildschirm verschwand dann und der Desktop sollte auftauchen, aber das Display wurde komplett schwarz - es ging nicht weiter. Im Abgesicherten Modus war starten möglich und ich konnte wichtige Daten auf DVD sichern. Beim Start des Abgesicherten Modus gab Windows an, dass die Datei "d347bus.sys" nicht geladen werden konnte.

Wenn ich allerdings OHNE Netzteil und MIT Akku das Notebook starte, dann bekomme ich wieder die Grafikfehler im Startbildschirm, ABER der Startvorgang geht zuende und unter Windows habe ich keinen einzigen Grafikfehler. CS:Source habe ich deinstalliert, aber zum Test habe ich UT 2004 gespielt und es funktioniert im Akku-Betrieb einwandfrei und ohne Grafikfehler.

Wenn es am Netzteil, welches durch häufigen Transport des Notebooks zugegebenermaßen schon gelitten hat (zumindestens die Kabel), lag, dann sollte es im Akku-Modus ja einwandfrei funktionieren, aber dennoch kommt es zumindestens beim Startbildschirm zu Grafikfehlern.

Ich bin ja froh, dass das Notebook technisch scheinbar noch funktioniert, aber ohne Netzteil ist man auch unterwegs (in der UNI) aufgeschmissen.

Hat jemand eine Idee was man noch testen könnte oder wo der Fehler liegt?

Ich bedanke mich schonmal im Vorfeld und hoffe, dass ich hier vielleicht Hilfe finde. Im Zweifelsfalle wende ich mich dann an den Support von FSC, immerhin hab ich noch Garantie. ;)
Problem.Fall
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.10.2006 12:38

Beitragvon Problem.Fall » 03.10.2006 16:06

Anbei ein paar Fotos, welche ich von meinem Display gemacht habe. Im Bios ist kein Grafikfehler - das wird nach dem Einschalten immer ordnungsgemäß angezeigt.
Dateianhänge
CIMG4504.JPG
s.o.
CIMG4503.JPG
Desktop im Abgesicherten Modus ganz nah an einem Symbol, arbeiten ist leidlich möglich, aber der Rechner läuft wenigstens
CIMG4502.JPG
Weiter fortgeschrittener Startvorgang im Abgesicherten Modus
CIMG4499.JPG
Während dem Startvorgang im Abgesicherten Modus MIT angeschlossenem Netzteil #2
CIMG4498.JPG
Während dem Startvorgang im Abgesicherten Modus MIT angeschlossenem Netzteil
Problem.Fall
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.10.2006 12:38

Beitragvon midisam » 03.10.2006 17:36

Hallo

Als erstes würde ich mal der Grafik einen neuen Treiber spendieren. Ich weiß nicht welche bei Dir verbaut ist. Falls ATI dann benutze/versuche mal die Omega Treiber, einfach mal nach googeln. Falls es ein Nvidia Chip ist nutze die Detonator Treiber. Man sollte jedoch vorher grundsätzlich alle zugehörige Software deinstallieren und dann mit der Neuinstallation anfangen.
Auch wäre es eine Möglichkeit die Grafik aus dem Gerätemanager zu löschen so das diese bei dem nächsten Neustart neu erkannt und eingebunden wird.

Hast Du eigentlich mal die Wiederherstellungskonsole von Windows ausprobiert? Nur so ein Gedanke im Softwareprobleme etwas ausschließen zu können.

Wenn alles nichts hilft Support anrufen, dann würde ich ebenfalls auf einen Grafikchip Defekt tippen obwohl es ja im BIOS bis Windows gestartet wird normal funktioniert...

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron