amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

hypermemory ausstellen?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

hypermemory ausstellen?

Beitragvon hujuzka » 04.10.2006 16:46

hi... ich habe mich schon kraeftig durch das forum gelesen seit laengerem. nun habe ich auch versucht was ueber den hypermemory rauszubekommen. jedoch ist meine frage dadurch nicht wirklich beantwortet worden (ich hoffe ich habe nichts ueberlesen)

ich habe ein Amilo 1667G mit der ati x700 128 MB (512 hypermemory)

meine frage ist an euch: kann man den hypermemory irgendwie ausstellen? sodass die grafikkarte nur seine 128mb benutzt?

denn mein problem ist: ich habe verschiedene treiber installiert und es wird mir bei der grafikkarte IMMER 512 MB angezeigt... und beim taskmanager sind bei systemspeicher auch nur ca. 512 MB frei ... egal ob im windows oder beim spielen.

das bedeutet also das die grafikkarte komischerweise immer die 512 mb in gebrauch hat... ich also sozusagen nur 512 als systemspeicher nutzen kann... das is jedoch bei den meisten spielen zu wenig und ich moechte die vollen 1024 ausschoepfen koennen

normalerweise reicht fuer die aktuellen spiele eine grafikkarte mit 128 mb ..

bitte helft mir :-) gibts irgend eine moeglichkeit den schnickschnack mit hypermemory auszustellen? ich verzichte darauf... wenn ich dafuer mehr systemspeicher nutzen kann

mfg und besten dank :-)
hujuzka
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.09.2006 09:32

Beitragvon Rocco » 05.10.2006 14:28

@hujuzka

Die Funktion Hypermemory kann nicht deaktiviert werden. Dieses steht fest im VGA Bios geschrieben. Das VGA Bios ohne Hypermemory zu flashen, bringt auch nicht den Erfolg.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon hujuzka » 05.10.2006 16:15

danke fuer die antwort ... damit hat sich das dann ja erledigt :(

und wie krieg ich es nun hin das die grafikkarte NUR dann den speicher anzapft wenn er wirklich noetig ist ?

habe im moment einen omega treiber drauf ... und vorher hatte ich den catalyst 6.8
hujuzka
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.09.2006 09:32

Beitragvon Rocco » 06.10.2006 09:31

das macht deine Grafikkarte schon ganz alleine. Du brauchst dir jetzt keine Gedanken machen, das von deinen RAM etwas verschenkt wird.

Die Grafikkarte nimmt nur das weg, was er dann momentan benötigt. Also wenn es 130 MB brauch, dann nimmt er nur 2MB von deinem Arbeitsspeicher weg, die aber danach sofort wieder freigegeben werden.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon hujuzka » 06.10.2006 11:14

hmm aber ich finde es komisch, dass beim taskmanager permanent angezeigt wird, dass ich nur 512 MB zur verfügung habe

genau wie im irc (ka ob ihr es kennt...) dort kann man sein komplettes system anzeigen lassen... angezeigt wird 1024 MB ram, davon 612 MB in gebrauch...

beim normalen idlen ... ich habe weder musik noch sonstwas laufen... und das macht mich echt ein wenig stutzig
hujuzka
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.09.2006 09:32

Beitragvon aspettl » 06.10.2006 20:27

hujuzka hat geschrieben:612 MB in gebrauch...

Dann schau mal, welche Prozesse wie viel benötigen.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Re: hypermemory ausstellen?

Beitragvon Udo-Andreas » 06.10.2006 22:18

hujuzka hat geschrieben:meine frage ist an euch: kann man den hypermemory irgendwie ausstellen? sodass die grafikkarte nur seine 128mb benutzt?


Ich verwende für mein M1437G von FSC einen Treiber, der Hypermemory nicht unterstützt. Im Downloadbereich von FSC das Amilo M1437G einstellen und nach dem Treiber für X300 / X700 suchen. Diesen Treiber verwende ich auch unter Vista RC 1.

http://support.fujitsu-siemens.de/de/su ... loads.html
Udo-Andreas
 
Beiträge: 352
Registriert: 13.09.2005 21:28
Wohnort: Duisburg

Beitragvon hujuzka » 06.10.2006 22:20

http://img517.imageshack.us/img517/4931/prozessely1.jpg

wieder sind ~ 540 mb in nutzung


naja scheint wohl normal zu sein ... muss ich mich mit abfinden =(

*danke werde den treiber mal testen
hujuzka
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.09.2006 09:32

Beitragvon Luigi. » 07.10.2006 03:35

.. also ich hab auch ein 1667G und den hypermemory treiber hab ich erst gar nicht installiert, also läuft meins auch mit nur 128MB von der Graka direkt, am besten du deinstallierst mal alle ATI-Treiber und haust dann nur noch den von FSC für die ATI drauf und nicht den für Hypermemory.
Amilo Xi 1554 2,0GHz; 2GB RAM PC2-5300; Windows 7
Amilo 1667EX 2,6GHz; 2GB RAM PC-3200 (200MHz CL2) Windows 7
Luigi.
 
Beiträge: 278
Registriert: 01.12.2005 16:14
Wohnort: Dresden

Beitragvon Anonymous » 07.10.2006 08:57

Hallo Leidensgenossen,
das mit dem FSC-Treiber ohne Hypermemory kannste vergessen. Ich hab das selbe Problem. Bei mir war es so, das ich selbst nach dem mehrmaligen überschreiben mit "SafeErase" und dem anschließenden formatieren der Festplatte und neuinstallation von Windows immernoch die 512 MB für die GraKa angezeigt bekomme. Und das mit einem FSC-Treiber der kein Hypermemory unterstützen soll :? . Ich hab schon einige verschiedene Treiber ausprobiert, aber keine Chance diese 512MB weg zubekommen.
Anonymous
 

Beitragvon hujuzka » 07.10.2006 10:30

hmm das mir 512 mb für die graka angezeigt werden stoert mich eher weniger...

nur es wird ueberall beschrieben das sich die graka nur bei bedarf was vom arbeitsspeicher wegnimmt. das ist aber irgendwie nicht der fall, denn die graka nimmer IMMER ihre vollen 512 mb .. im idle zustand, sowie unter volllast...

das ergebnis -> ich habe sozusagen nur 512 mb für anwendungen und spiele übrig .... und das ist fuer die neueren spiele echt zu wenig
hujuzka
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.09.2006 09:32

Beitragvon Alien.pc » 07.10.2006 12:31

Dann installier den neusten Cat.

da hast du einen Punkt zu dem Speicher und kannst doch von Hand wählen wieviel die Graka haben darf.
Benutzeravatar
Alien.pc
 
Beiträge: 223
Registriert: 11.06.2006 21:08
Wohnort: Thüringen
Notebook:
  • Amilo L1310G

Beitragvon mazek » 07.10.2006 15:24

Ihr habt Probleme!

Wie schon geschrieben wurde ist HyperMemory Dynamisch, d.h. die Graka nimmt sich

1. nur den Speicher wenn sie ihn bruacht
2. nur wenn sie ihn auch bekommen kann, d.h. genug zur verfügung steht
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens 1667g

Beitragvon Blow » 07.10.2006 16:19

Da kann ich mazek nur zu stimmen bei mir laufen alle neue spiele
Ich habe auch HyperMemory!!!











________________
A1667, AMD Turion 64 MT-32, 1 GB RAM G-Skill, ATI Mobility X700, Win-XP
Blow
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.09.2006 21:22

Beitragvon Rocco » 07.10.2006 21:12

@all

Hypermemory ist nicht deaktivierbar. Auch der Treiber ohne Hypermemory, der auf der FSC Webseite ist, bringt nichts.

Die Funktion Hypermemory wird per VGA Flash aktiviert. Das heißt, diese Information steht im VGA Bios und ist auch nicht wieder zurück zu flashen.
Einmal aktiviert - immer aktiviert.

Es gibt auf der FSC Homepage daher 2 Treiber, da es auch noch Geräte gibt, die eine X700 ohne Hypermemory haben.

Der Treiber mit Hypermemory soll nur zur Speicheroptimierung dienen.

@hujuzka

dann deinstalliere deinen Treiber mal im abgesicherten Modus. Ich kann mir gar nicht vorstellen, das der Speicher von deinem RAM immer von der Grafikkarte blockiert wird. Bei dir ist irgendetwas faul. Du solltest 1GB gesamt Speicher haben. Was sagt denn msinfo dazu. Ruf mal unter Start, Ausführen msinfo32 auf und schau malk, was dort angezeigt wird.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Nächste

Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste