amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Xi1546 Bootproblem - schwarzer Bildschirm

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Xi1546 Bootproblem - schwarzer Bildschirm

Beitragvon Maddin007 » 05.10.2006 14:35

Hallo, manchmal wenn ich meinen Laptop starte passiert es das ich nach dem Fujitsu Logo oder so einen schwarzen Bildschirm bekomme und dann geht garnix mehr dann muss ich die aus/an taste lange drücken dann geht er aus dann mache ich ihn an und dann geht es. BITTE help!
Wer ist der beste und netteste im ganzen Land? chinook
Maddin007
 
Beiträge: 136
Registriert: 25.07.2006 12:14
Notebook:
  • Amilo Xi1546

Beitragvon Rocco » 05.10.2006 15:05

@Maddin007

schau mal, davon gibt es schon ein Thread. Aber leider nicht viele Lösungen:

topic,11105,-Amilo-XI-1546-Probleme.html

Bitte die Suche verwenden.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon chinook » 05.10.2006 16:12

hast du zufällig eine externe Festplatte an USB angeschlossen?

Bei mir passiert es manchmal wenn ich ein Programm z.B. ein Image über DaemonTools laufen lasse und es vor dem Herunterfahren nicht beende und dann bei eingeschalteter Festplatte den Lappi wieder einschalte dass da genauso nach dem FSC Logo das schwarze Bildschirm erscheint und nichts mehr geht. Dann muss ich die Festplatte immer vor dem Hochfahren ausschalten.
<ToXeDViRuS> einfach nur genial: wenn man im wort "Mama" 4 buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier"
Benutzeravatar
chinook
 
Beiträge: 116
Registriert: 06.06.2006 11:18
Wohnort: WUN
Notebook:
  • Amilo Xi1546

Beitragvon JLacky » 05.10.2006 19:18

chinook hat geschrieben: dass da genauso nach dem FSC Logo das schwarze Bildschirm erscheint und nichts mehr geht. Dann muss ich die Festplatte immer vor dem Hochfahren ausschalten.

Bei mir ebenso, jedoch blinkt noch links Open in der Ecke irgend ein DOS-Zeichen.

Das Problem konnte ich aber beheben, in dem ich die Bootreihenfolge so geändert habe, das USB-Laufwerke in der Liste der Bootgeräte hinten stehen. Jetzt ist es egal ob eine USB-Festplatte angeschlossen ist.

mfg
JLacky
JLacky
 
Beiträge: 14
Registriert: 24.09.2006 08:47

Beitragvon Maddin007 » 06.10.2006 13:37

nein habe keine externe festplatte...ja den thread habe ich gefunden Rocco aber ich fand das ich ein anderes Problem habe
Wer ist der beste und netteste im ganzen Land? chinook
Maddin007
 
Beiträge: 136
Registriert: 25.07.2006 12:14
Notebook:
  • Amilo Xi1546

Beitragvon JLacky » 06.10.2006 14:31

Maddin007 hat geschrieben:nein habe keine externe festplatte...

Ist da ein anderes USB-Gerät angeschlossen beim Starten?

Manchmal verursachen auch USB-Mäuse Hänger beim Booten.

mfg
JLacky
JLacky
 
Beiträge: 14
Registriert: 24.09.2006 08:47

Beitragvon Maddin007 » 06.10.2006 17:11

Au ja habe eine UB laser maus angeschlossen! Aber das komische ist das sie immer angeschlossen ist und die hänger nur manchmal kommen....
Wer ist der beste und netteste im ganzen Land? chinook
Maddin007
 
Beiträge: 136
Registriert: 25.07.2006 12:14
Notebook:
  • Amilo Xi1546

Beitragvon JLacky » 06.10.2006 18:03

Maddin007 hat geschrieben:Au ja habe eine UB laser maus angeschlossen! Aber das komische ist das sie immer angeschlossen ist und die hänger nur manchmal kommen....

Ich habe einen Destop-PC, der funktionierte rund ein Jahr problemlos. Dann tratten immer Hänger beim Booten auf, und zwar immer dann, wenn eigentlich die Festplatten eingebunden werden sollten. Nach rund weiteren 6 Monaten hing der PC eigentlich immer. Ich war schon dabei ihn auszuschlachten, da die Ursache nicht erkennbar war. Dabei habe ich durch Zufall endeckt, das der Rechner immer hängenblieb, wenn eine USB-Maus angesteckt war.

Was da letzlich kaput ging ist mir nicht ganz klar. Denn ohne USB-Maus fährt der PC hoch, stecke ich die PC Maus wieder an, funktioniert er ohne Probleme. Nur booten mit PC-Maus tut er nicht mehr.

Las doch die USB-Maus beim Booten weg, bis das BS hochgefahren ist. Bleibt das Notebook dabei nie hängen, ist es die Maus. Bleibt es aber dennoch mal hängen, weisst Du wenigstens das es nicht die USB-Maus ist.

mfg
JLacky
JLacky
 
Beiträge: 14
Registriert: 24.09.2006 08:47


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste