amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Bootproblem Amilo A 1630

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Bootproblem Amilo A 1630

Beitragvon larsl » 07.10.2006 12:56

Habe seit gestern folgendes Problem:

Schalte Laptop ein, dann kommt der Fjitsu Siemens Startbildschirm
Dieser bleibt ca. 30-60 sek. stehen, dann kommt eine Meldung "Primary Harddisk Error", nebenbei rattert es irgendwie im inneren des Laptops

Dann versuche ich von XP CD zu booten um in die Wiederherstellungskonsole zu kommen, dort kommt dann aber die Meldung das keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden wurden.
Nachdem ich jetzt noch 2-3mal versucht habe von CD zu booten, lädt der auf einmal wieder Windows von der Platte und alles geht wie zuvor, also alle Daten da usw.

Vorhin wieder das gleiche Problem!
Erst Primary Harddisk Error
dann versucht von CD zu starten, ging nicht
nach 2-3x lädt er Windows auf einmal...

Woran kann das liegen?
Kam einfach aus dem nichts ohne irgendwelche Anzeichen vorher...
larsl
 
Beiträge: 15
Registriert: 17.07.2005 01:18
Wohnort: DD

Beitragvon PappaBaer » 07.10.2006 14:03

Ganz einfach:

Deine Festplatte hat sich verabschiedet. Von der kommt auch das Rattern.

Da hilft nur eines:
Neue Festplatte einbauen (bzw. über Garantie einbauen lassen), System neu aufspielen und Datensicherung zurückspielen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon larsl » 07.10.2006 14:07

Zur Zeit läuft die Festplatte ja wieder.
Auch wenn ich Laptop runterfahre und nach 10min wieder neu anmache geht es, nur kommt es mir vor dass die Aussetzer nach einer längeren Ruhephase kommen!?
larsl
 
Beiträge: 15
Registriert: 17.07.2005 01:18
Wohnort: DD

Beitragvon PappaBaer » 07.10.2006 14:09

Dann siehe zu, dass Du Deine Daten gesichert bekommst, bevor es ganz zu spät ist.

Du kannst Dir auf der Homepage Deines Festplatten-Herstellers ja mal das Diagnose-Tool runterladen und laufen lassen. Gibt es eigentlich bei jedem Hersteller auch als ISO-Image, mit dem man eine bootfähige CD brennen kann.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste