amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Nach 3 Jahren hat FSC/Bitronic die Recovery-CDs nicht mehr

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Nach 3 Jahren hat FSC/Bitronic die Recovery-CDs nicht mehr

Beitragvon doro_newby » 10.10.2006 08:17

Hallo Leuts,

was kann ich noch machen??

Bei meinem Notebook AMILO-A A2500 15.0 TFT 512MB 60GB Combo WXPde (habe ich vor 3 Jahren gekauft) fehlen die Original Recovery-Cd und die BS-CD.
Habe bei FSC angerufen...die haben mich an Bitronic verwiesen...die wiederum haben mich wieder an FSC zurück verwiesen....und mir erklärt,
daß sie für so alte Dinger nix mehr haben....mir nur eine OS WINDOWS XP HOME EDITION -D- gegen ein geringes Entgelt zuschicken können...aber keine Treiber...und natürlich auch nicht das enthaltene Software-Paket :-( ...hat von euch jemand eine Ahnung, wo ich im mir im Netz die Treiber selber ziehen kann? Oder hat schon jemand einen ähnlichen Fall erlebt? Bin für jede Hilfe dankbar.
Doro
doro_newby
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.10.2006 07:56

Beitragvon FearAndLoath1nG » 10.10.2006 09:13

Hi Doro,

du kannst die Treiber für dein Gerät alle auf den Herstellerseiten runterladen.
z.b via oder intelmainboards bei intel.de / bzw.via-arena.de

Auf fujitsu-siemens.de gibts auch noch Lan und W-Lan Modem, was du halt brauchst. auch cardreader, audio usw

Grafikkartentreiber falls du über eine externe verfügst bei ATI.de oder Nvidia.de, bei on-board von Intel etc. wieder kucken oben..

XP- da wirst du dir jemand besorgen müssen der eins auf alternative Weise :twisted: installieren kann, oder auf einschlägigen sites :wink:
Amilo 1667g AMD Athlon64. 3700+ x700


Catalyst mobile 6.8
Benutzeravatar
FearAndLoath1nG
 
Beiträge: 355
Registriert: 27.10.2005 15:15
Wohnort: Kaufbeuren
Notebook:
  • AMILO 1667G

Beitragvon doro_newby » 10.10.2006 13:08

Hallo FearAndLoath1nG,

erstmal vielen Dank für Deine Antwort. Habe mal weiter gestöbert und auf euren Seiten auch einen Beitrag gefunden, wo das Amilo A2500 mit den Treibern von einem Amilo A7600 laufen soll...ist davon jemandem was bekannt? Das Amilo A7600 ist auch noch komplett in dem Treiber-Support von FSC drin...wäre also einfacher, indem man gleich alles auf einmal hat.

Bin aber trotzdem super enttäuscht, daß die anstehende Neuinstallation meines Notebooks ohne das eigenlich mit erworbene Softwarepaket installiert werden muß....am aller schlimmsten ist der unfreundliche "Support", der nach Ablauf der Garantie anscheinend keinen zukünftigen Neukunden mehr braucht...obwohl ich auch bereit gewesen, für das Verschusseln der Original CDs einen gewissen Betrag zu zahlen.

Doro
doro_newby
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.10.2006 07:56

Beitragvon aspettl » 11.10.2006 12:36

Das A2500 ist das A7600, die Treiber kannst du also verwenden.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste