amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Ram upgrade bei FSC Amilo A1667

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Ram upgrade bei FSC Amilo A1667

Beitragvon Da Grimey » 12.10.2006 17:51

Hallo!
Ich will mir ein Ram zulegen und wollte Euch mal fragen ob die folgenden 2 passen würden:
1) http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... %3AIT&rd=1
(bin ich mir nicht ganz sicher,weil wenig angaben)
2) http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... %3AIT&rd=1
(müsste eigentlich passen,oder?)
Ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt.
Danke im Voraus!
FSC Amilo 1667EX
Prozessor: AMD Athlon 64 3200+ (2,0 GHz)
Ram: 512MB
Festplatte: 80GB
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon x700
Benutzeravatar
Da Grimey
 
Beiträge: 24
Registriert: 29.09.2006 20:06

Beitragvon Anonymous » 12.10.2006 18:38

Hallo Da Grimey,
also der MDT passt sicher. Bei dem anderen würde ich mal den Verkäufer anfunken. Ich versteh die Leute nicht, das die keine korrekten Angaben machen können. Der Aufkleber ist doch auf dem Speicher drauf :? . Na ja, zurück zu deiner Frage. Also mit den MDT-Speichern solltest du keine Probs haben. Hier im Forum sind etliche Leute unterwegs, die auch den MDT verbaut haben und die sagen alle das der super läuft. Ich persöhnlich habe G-Skil verbaut und die machen auch keine Probs. Du must nur drauf achten das du DDR1-Speicher kaufst. Außerdem würde ich an deiner Stelle lieber 400er als 333er nehmen.
Gruß
Greenhorn
Anonymous
 

Beitragvon Da Grimey » 12.10.2006 18:43

erstmal danke!
aber passen die 400er auch?
FSC Amilo 1667EX
Prozessor: AMD Athlon 64 3200+ (2,0 GHz)
Ram: 512MB
Festplatte: 80GB
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon x700
Benutzeravatar
Da Grimey
 
Beiträge: 24
Registriert: 29.09.2006 20:06

Beitragvon Anonymous » 12.10.2006 19:37

Ja, die passen bzw. laufen auch, da sie abwärtzkompatibel zu 333er oder 266er sind. Mein Speicher von G-Skill ist auch 400er. Noch ein Tip: Kauf nur keinen No-Name Speicher. Ein Notebook ist da ein wenig empfindlicher als ein Desktop-PC.
Anonymous
 

Beitragvon Da Grimey » 12.10.2006 20:33

Ok, danke für die Infos.
Noch eine Frage... Macht es was aus wenn ein Riegel 400er ist und die Andere 333er?Bei Ram austausch geht die Garantie nicht verloren,oder?
FSC Amilo 1667EX
Prozessor: AMD Athlon 64 3200+ (2,0 GHz)
Ram: 512MB
Festplatte: 80GB
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon x700
Benutzeravatar
Da Grimey
 
Beiträge: 24
Registriert: 29.09.2006 20:06

Beitragvon Anonymous » 12.10.2006 21:31

Man kann 400er mit 333er kombinieren. Zu beachten ist allerdings, das der schnellere Speicher sich immer dem langsameren anpasst. Das heist, das der 400er heruntergetaktet wird und dann genau wie ein 333er läuft. Ich persöhnlich halte allerdings nicht viel von dieser "Mischbestückung". Erstens lohnt sich dann nicht der 400er Speicher und zweitens kann es gerade bei Notebooks zu Problemen kommen. Wie ich vorhin schongeschrieben hab, ist ein Notebook wesendlich sensibeler als ein normaler PC. Ich würde an deiner Stelle den alten Speicher rausnehmen und komplett neuen 400er einbauen. Den alten Speicher setzt du bei eBay rein und gut is. So hab ich es auch gemacht. Mein A1667 rennt wie Hase. Ich bin mit meinem NB so wie es jetzt ist voll zufrieden.

Die Garantie geht bei Speicheraufrüstung oder Umrüstung nicht verloren, solange du beim Aus-und Einbau nichts beschädigst.
Anonymous
 

Beitragvon murdi » 22.01.2007 08:39

Ich muss das hier mal ausgraben:

Ich habe vor mein Amilo 1667 auf 2 Gigabyte RAM aufzurüsten. Da momentan 2 x 512 MB verbaut sind müssen dann beide raus.

Kann das Amilo 2 Gig RAM vertragen?
Wollte wenn dann auch MDT SO-DIMM nehmen.

Danke für Antwort :)
murdi
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.01.2006 14:36
Wohnort: Hamburg
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens Amilo A 1667G
  • Desktop PC

Beitragvon Hyperbit » 22.01.2007 21:27

ja macht er bis zu 4 gigabyte
Benutzeravatar
Hyperbit
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.05.2006 15:45
Notebook:
  • Fujitsu Siemens

Beitragvon midisam » 22.01.2007 22:23

Ja, aber ich glaube das ist BIOS abhängig. Ich denke man fährt gut vorher ein BIOS update zu installieren.

byetheway. Kingston (auch Value's) funktionieren hervorragend...

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon Rinaldo » 23.01.2007 21:22

So, dann schreib ich auch noch schnell meinen ersten Beitrag hier im Forum, das ich Gott-sei-dank gefunden habe...

Und zwar will ich bei meinem Amilo1667ex auch den Speicher aufrüsten auf 2GB. Ist TeamGroup eine gute Wahl?
Rinaldo
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2007 20:16

Beitragvon Gnomlord » 24.01.2007 09:46

Hyperbit hat geschrieben:ja macht er bis zu 4 gigabyte


Steinigt mich net wenn ich falsch liege aber bin mir zum jetzigen zeitpunkt 99,9% sicher das das A1667 max. nur 2 gig verträgt (beide slots zusammengerechnet)
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo A-1667G (Verkauft)

Beitragvon Rinaldo » 24.01.2007 15:27

Ja, so steht es auch in der Produkt-PDF von FSC, die ich vorliegen habe - max. 2GB...
Rinaldo
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2007 20:16

Beitragvon midisam » 24.01.2007 18:08

Wäre mal ganz interessant zu wissen ob das A3667G mehr als 2GB verwalten kann.

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon Rinaldo » 25.01.2007 15:41

Schau Dir doch das Datenblatt mal an - geht auch nicht mehr wie 2GB.

http://www.fujitsu-siemens.de/Resources ... 645656.pdf
Rinaldo
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.01.2007 20:16

Beitragvon Mutz2k » 05.04.2007 01:37

ich würde gerne meinen rams austauschen, hab aber monentan nur das geld für einen 1gig rigel. kann ich da auch erst einen austauschen so das ich dann 1536 mb drinen habe oder erkennt er mir dann den 512mb riegel nicht mehr, weil ja einer mit 1 gig drinen ist?

gruss mutz2k
Mutz2k
 
Beiträge: 13
Registriert: 26.02.2007 22:25
Notebook:

Nächste

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste