amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo V3205 Intel GMA950 Energiesparoptinen

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo V3205 Intel GMA950 Energiesparoptinen

Beitragvon schulz0507 » 12.10.2006 18:14

Hallo Zusammen,

bin stolzer Besitzer eines V3205. Bin mit dem Gerät an sich bisher sehr zufrieden. Bin nur mit der Akkulaufzeit nicht so glücklich.

Nachdem ich mich hier im Forum ein wenig schlau gemacht habe, habe ich ein Bios-Update durchgeführt, dies scheint schon einiges zu bringen, die Akkulaufzeit wird jetzt im Energiesparmodus so hoch angezeigt, wie bisher noch nie.

Na ja nun möchte ich wissen, ob man an der Grafik nicht noch irgendwas optimieren kann. Der Treiber des GMA950 Grafikchips bietet ja Energieeinstellungen an, leider läßt sich bei mir aber keine dieser Optionen anwählen...Die Treiber sind recht aktuell, hatte die beim aufsetzen des Notebooks ca. 2 Monate her, die neusten runtergeladen.

Anbei noch ein Screenshot des Treibermenüs

Bild

Danke und viele Grüße

Ach ja hab auch noch ein kleines Problem mit dem TV-Out, das Bild ist nur schwarz/weiß. Am Kabel liegts nicht damit hatte ich schon diverse Rechner am TV dran. Einer ne Idee? An den diversen PAL-Standards habe ich auch schon rumgespielt...

schulz0507
schulz0507
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.10.2006 17:15
Wohnort: Bad Honnef - Aegidienberg
Notebook:

Beitragvon Andithebest4 » 13.10.2006 22:49

Hi,

Hab auch das v3205 und ich kann ebenfalls die Energieoptionen nicht anwählen. Ich finde aber auch, dass der Grafiktreiber einfach nur schlampig ist.

Zu deinem TV-Out Problem:

Normalerweise passiert das nur, wenn der AV-Eingang deines Fernsehers auf Video und nicht S-Video eingestellt ist.
Hatte aber auch schon mal das selbe Phänomen, als ich unbeabsichtigterweise einen der Audio-Chinch Stecker in den Video-Composite Eingang des Fernsehers steckte anstatt in die Audio-Buchse :-)

Wenn es dir wirklich um die Akkulaufzeit geht, dann stell mal die Bildschirmhelligkeit herunter....komme so auf bis zu 4:50h 8-)
FSC Amilo Pro v3205
Core Duo T2500 2 GHz
1024MB RAM(Dual Channel, 533MHz)
120GB HDD
Windows XP Professional SP2
Andithebest4
 
Beiträge: 33
Registriert: 21.09.2006 13:16

Beitragvon schulz0507 » 14.10.2006 01:18

Der Treiber ist echt nicht so toll, da sind die Treiber von "richtigen" Karten z.B. nVidia um einiges besser.

Das mit der Akkulaufzeit hat sich durch das Bios-Update schon merklich verbessert! Laut Anzeige soll er nun auch über 4 Stunden halten...
Echt ärgerlich mit der Grafik! Wäre ja schön, wenn man da noch was rausholen könnte.
Mit der Displayhelligkeit hab ich auch schon rumgespielt. So wie ich das beobachtet habe macht das ca. 20 Minuten aus, also wenn du von der höchsten Stufe auf die Niedrigste wechselst.

Zu dem TV-Out, also das Kabel ist zu 100% OK und auch richtig angeschlossen, wie gesagt mit meinem normalen PC und meinem Car-PC lief es ja auch...

Hab gesehen, das du 1GB RAM verbaut hast. Macht sich das benerkbar? Bin am überlegen, ob ich demnächst mal upgraden soll...
schulz0507
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.10.2006 17:15
Wohnort: Bad Honnef - Aegidienberg
Notebook:

Beitragvon Andithebest4 » 14.10.2006 17:18

Also ich denke nicht, dass die Anschaffung von zusätzlichen 512MB RAM ein Fehler war. Schneller ist er jedenfalls wenn Programme beendet werden, da nicht erst die Auslagerungsdateien gelöscht werden müssen. Habe meistens so um die 500MB RAM frei. Hätte ich jetzt nur 512MB.....naja.
Außerdem laufen sie im Dual-Channel Modus, was die Speicherzugriffsgeschwindigkeit ein wenig erhöht. Kann dir aber jetzt definitiv nicht sagen "wahnsinn! mein v3205 läuft jetzt um 50% schneller, besser, was auch immer".
Hab mir irgendwo im Internet die Info geholt, wieviel RAM denn sinvoll sei. Und meistens liefen 1GB RAM im Dual Channel Modus am schnellsten.

Etwas was mich sehr sehr verärgert sind die Optionen mit der GMA950. Habe einen Thread gefunden, in dem es um Benchmark-Vergleiche ging. Jemand hat mit seiner GMA950 um die 7000 Aquamark 3 Punkte erreicht. Jetzt habe ich AM3 mal bei mir laufen gelassen und ich kam auf 11500 Punkte, was sehr verwunderlich war (der Besitzer konnte aber durch umstellen der Energieoptionen auch auf einmal die 11500 Punkte erreichen). -> Treiber sind jedoch die selben wie im v3205?!
Nun hab ich, vorher und auch nach dem Benchmark mit diversen Clock-Programmen herumgespiel, um den Prozessor unterschiedlich zu takten(Akku-,Netzbetrieb) und ein wenig später komme ich nur mehr auf eben genau diese 7000 AM3 Punkte(war eigentlich auch gleich am Anfang des Benchmarks an den FPS zu sehen).
Da man ja bei der GMA950 so viel einstellen kann ;-) weiß ich nicht was ich verändert haben könnte, dass die GMA950 auf einmal so langsam ist. Ebenfalls vermute ich, dass sich die Treiber der GMA950 vom v3205 nicht ganz deinstallieren lassen, weil sie sich immer selbst neu installieren(es ist immer ein Neustart erforderlich und gleich nach dem hochfahren installiert er schon irgendwas :-( )

So, genug von meinem Leid. Falls es dich interessiert, hier der Link:

http://www.overclock.net/graphics-cards ... 600-5.html
FSC Amilo Pro v3205
Core Duo T2500 2 GHz
1024MB RAM(Dual Channel, 533MHz)
120GB HDD
Windows XP Professional SP2
Andithebest4
 
Beiträge: 33
Registriert: 21.09.2006 13:16


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron