amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Ich komme einfach nicht weiter!!!

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Ich komme einfach nicht weiter!!!

Beitragvon martin1986 » 13.10.2006 00:16

Habe dassaelbe Problem,was schon viele hier im Forum angesprochen haben, dass ich WIN XP PROF nicht auf meinem Laptop (SAMSUNG X-11 t5500 ceseba) installieren kann. Habe bereits diese Anleitung http://www.amilo-forum.de/topic,3467,-Installation-von-Windows-XP-Home-Pro-PE-FAQs.html#39273 angewandt. Leider ohne Erfolg.
Habe wie angegeben den VIA RAID 5.20a Treiber auf meine WIN XP cd integriert. Wenn ich dann boote und F6 drücke findet er nicht und er frägt nur nach einer Diskette. Wenn ich normal das setup ausführe kommt ein bluescreen mit einer Warnung und ich kann meinen Laptop ausschalten.
Kann es sein dass ich für mein Samsung Notebook einen anderen Treiber als den VIA RAID 5.20a benötige?
Wenn ja welchen?

Hab schon den ganzen Tag versucht das blöde XP PROF zu installieren, ich werde noch verrückt

Schonmal DANKE im voraus
martin1986
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.10.2006 00:10

Beitragvon Rocco » 13.10.2006 08:14

@martin1986

da musst du uns schon einmal sagen, was du für einen Controller drauf hast? Wir können dir versuchen zu helfen, auch wenn du kein Amilo hast.

Nur wir brauchen ein paar Informationen über das Notebook.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon martin1986 » 13.10.2006 09:43

Sorry Rocco dass ich mich damit nicht so gut auskenne (wusste davor noch nichts von einen S-ATA driver).

Weiß zwar nicht genau was für einen Controller du jetzt genau meinst, aber hier sind ein paar Infos.

Nvidia Geforce Go 7400, Hauptchipsatz Intel 945PM/945GM, ICH7M

Hoffe du kannst damit was anfangen.

Danke
Martin
martin1986
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.10.2006 00:10

Beitragvon Rocco » 13.10.2006 10:02

@martin1986

das hat mir auf jeden Fall weitergeholfen

Hier kannst du die Treiber downloaden in Diskettenform oder Iso:

http://downloadcenter.intel.com/scripts ... e=Windows*


Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon martin1986 » 13.10.2006 10:33

hab jetzt den iata57_enu.exe treibre runtergeladen und es nochmal versucht. aber schon wieder das gleiche problem. wenn ich beim setup auf F6 drücke dann z findet er nichts. wenn ich dann die eingabetaste drücke gehts nrmal weiter, aber später kommt wiedermal der bluescreen.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter.
martin1986
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.10.2006 00:10

Beitragvon Borkar » 13.10.2006 10:38

Hi Martin,

ich mach es dir ein wenig einfacher: Nimm den Treiber, den ich hier
topic,8029,-XPPro-Inst-auf-Amilo-Pi1536.html#54569
gepostet habe. Diesen bindest du ein genau so wie in der Anleitung beschrieben.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Toshiba Satellite M70

Beitragvon martin1986 » 13.10.2006 10:52

@ Rocco: könnte ich theoretisch alle treiber angeben, oder soll ich nur den ICH7M nehmen? Möchte nur sicher gehen, da ich mindestens schon 8 CDs umsonst verbrannt habe (sollte mir mal ne RW zulegen ;) )
martin1986
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.10.2006 00:10

Beitragvon martin1986 » 13.10.2006 11:16

Kann es vielleicht sein dass es nur funktioniert wenn man den servicepack 2 mit integriert? habe ich bis jetzt nämlich nicht gemacht.
hat nämlich schon wieder nicht funktioniert
martin1986
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.10.2006 00:10

Beitragvon Udo-Andreas » 13.10.2006 12:39

Das SP 2 sollte schon deshalb integriert werden, weil Microsoft inzwischen den Support für XP mit SP 1 eingestellt hat. Da Dein Notebook keine 2 Festplatten hat, reicht die Integration des AHCI-Treibers aus. Desweiteren mußt Du mit dieser CD dann auch nicht mehr die F6-Taste drücken. Das wäre nur notwendig, wenn Du einen Treiber von Diskette hinzufügen willst.
Udo-Andreas
 
Beiträge: 352
Registriert: 13.09.2005 21:28
Wohnort: Duisburg

Beitragvon martin1986 » 13.10.2006 14:48

so habe jetzt sp2 und treiber auf win xp prof integriert. setup lies sich jetzt wunderbar ausführen, konnte partitionen erstellen. doch nun kommt wieder ein problem.

EINIGE dateien können nicht kopiert werden (z.b. dvdplay.dll etc.). Wenn ich diese Dateien überspringe kann ich zwar xp installieren. doch wenn ich mich dann anmelde kommt ne fehlermeldung, dass rundl32.dll irgendeinen fehler hat und eben diese dateien fehlen die nicht kopiert werden konnten.
Mittlerweile regt mich dieses sch.... windows echt auf. Ich glaub ich lass dann einfach diese billige Home edition drauf. Soll ich mir weil ich nen neuen laptop hab gleich ein neues xp besorgen (was s-ata unterstützt) oder was?

Wisst ihr woran das liegt
martin1986
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.10.2006 00:10

Beitragvon Borkar » 13.10.2006 15:13

ich denke die CD ist fehlerhaft gebrannt. Wenn du die CD brennst, stelle sicher, dass du Disc-at-Once brennst und dass du die CD finalisierst.

Gruß
Borkar

PS: Kauf die RWs :wink:
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Toshiba Satellite M70

Beitragvon martin1986 » 13.10.2006 20:09

nachdem ich es nochmal neu gebrannt habe hat alles einwandfrei funktioniert.

Vielen vielen DANK für eure Hilfe!
martin1986
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.10.2006 00:10

Beitragvon Borkar » 14.10.2006 02:04

geht doch 8)
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Toshiba Satellite M70


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste