amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo PI 1556 Display im Akkubetrieb nicht zu erhellen

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo PI 1556 Display im Akkubetrieb nicht zu erhellen

Beitragvon Bond-2007 » 13.10.2006 23:49

Hallo zusammen,

ich habe war im Forum schon ähnliche Probleme gefunden, aber nchts was wirklich hilft. Auch das Handbuch lässt mich im Regen stehen.

Folgendes Problem: Wenn ich das Notebook im Akkubetrieb starte, ist das Display recht dunkel. Das soll ja auch so sein. Über die Tasten FN + F7 sollte sich die Helligkeit laut Handbuch erhöhen lassen, doch das funktioniert nicht. Bei Drücken von F7 versucht er zwar das Display zu erhellen (es flackert leicht beim Drücken der Taste) aber es wird nicht heller.

Erst nach einem Neustart kann ich die Helligkeit mittels der Tastenkombination erhöhen. Ich habe verständlicherweise keine Lust, den Rechner immer zweimal hochzufahren, daher die Frage ob jemand auch dieses Problem hat, bzw. schon lösen konnte. Oder kann es gar ein Defekt sein?

Vielen Dank und beste Grüße!
Bond-2007
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.10.2006 23:41

Beitragvon ultravisor » 15.10.2006 12:59

Hi! Das Problem habe ich auch. Allerdings glaube ich, dass es was mit der BIOS-Option (LCD-Power Saving oder so ähnlich) und Hibernate zu tun hat. Ich habe die Option bei mir deaktiviert, damit das Display nicht dauernd dunkler wird.

Das Interessante ist, dass es nur dann passiert, wenn das Notebook ein paar Stunden im Hibernate war. Nur kurz runterfahren und wieder starten reicht nicht, um das Problem zu reproduzieren.

Mehr kann ich noch nicht dazu sagen, bin noch am testen... :roll:
______________________
Amilo Pi 1536, Win XP Pro
ultravisor
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2006 12:36

Beitragvon Bond-2007 » 15.10.2006 15:04

Danke für die Antwort. Die Option habe ich ebenfalls im BIOS deaktiviert, ebenso die Funktion die den Akku schont (Long-Life oder so ähnlich). Dessen genaue Funktion sich mir auch nicht erschlossen hat. Die Frage ist, ob das ein defekt ist und ich mich somit an den Support von FSC wende...
Jedenfalls ist es nervig, jedesmal neu booten zu müssen nur um die Helligkeit hoch zu regeln...
M F G
Bond-2007
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.10.2006 23:41

Beitragvon ultravisor » 15.10.2006 21:30

1) Fährst du mit "Hibernate" oder "Shutdown" runter?
2) Wie lange ist das Notebook dann (normalerweise) im Hibernate-Mode?
3) Stell mal die BIOS-Option um und teste dann mal.
4) Ich glaube nicht, dass es ein "Defekt" ist, schätze eher, dass sowas über ein BIOS-Update gelöst wird. (Welche BIOS Version hast du?)
5) Du kannst ja mal beim Support anfragen. Allerdings muss es von denen reproduzierbar sein, sonst passiert wahrscheinlich nix... :?

Mein Notebook war gerade 10 Std aus, allerdings mit Netzteil dran. Bis jetzt hat es funktioniert. Werde das Netzteil heute Nacht abstöpseln, mal sehen wie es dann morgen früh aussieht. :roll:

Ist eben leider immer bissl schwierig...
______________________
Amilo Pi 1536, Win XP Pro
ultravisor
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2006 12:36

Beitragvon Bond-2007 » 15.10.2006 22:08

1) Ich fahre immer in "Shutdown" runter. Also "richtig".
2) Dementsprechend ist das Notebook nie im Hibernate-Modus, in der Regel ist es aber über Nacht abgeschaltet (also länger als 10 Stunden aus).
3) Im BIOS probiere ich nochmal rum. Ich wollte diese Funktion des Display-Abdunkelns ursprünglich ausschalten weil ich das genauso nervig fand wie das eigentliche Problem.
4) BIOS-Version ist 1.15, also eigentlich die aktuelle, laut FSC-Homepage.
5) Ich denke ich werde morgen mal den Support nerven, denn reproduzierbar ist das Ganze ja (leider). :roll:
Bond-2007
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.10.2006 23:41

Beitragvon ultravisor » 16.10.2006 21:46

Nachdem das Notebook jetzt 24h ohne Netzteil ausgeschaltet war, war der Bildschirm mal wieder recht dunkel und ließ sich auch nicht heller stellen. Ich habe dann im BIOS das LCD-Power-Saving aktiviert und siehe da, Helligkeitsregulierung hat wieder funktioniert. Schätze hier tut ein Fix im BIOS not.

Hallo FuSi, das ist jetzt Euer Job!!!
______________________
Amilo Pi 1536, Win XP Pro
ultravisor
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2006 12:36


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron