amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

A1630 is Schrott

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

A1630 is Schrott

Beitragvon mucks » 15.10.2006 00:26

Hy

erst mal Lob für die Admins!
Wenn FSC seinen Job so machen würde wären die Geräte bestimmt nicht so schlecht.

Folgendes Problem:

Habe für nen Freund nen A1630 auf gesetzt. Nach Zwei Tagen kam er wieder sein Gerät geht nicht mehr.

Fehler: wenn man ihn einschaltet kommt garnichts mehr (schwarzer Bilderschirm, bootet nicht, Prozessor wird warm, Graka. wird warm, Biosreset bringt nichts, Bioschip auch schon getauscht, hat alles nichts gebracht.

hat von euch einer so was schon gehabt?

gruß Mucks
mucks
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.10.2006 00:10

Re: A1630 is Schrott

Beitragvon Geric » 15.10.2006 09:23

mucks hat geschrieben:Hy

erst mal Lob für die Admins!
Wenn FSC seinen Job so machen würde wären die Geräte bestimmt nicht so schlecht.

hat von euch einer so was schon gehabt?

gruß Mucks


Ja hatte ich schon. Board ist defekt, da hilft nur einschicken. Eventuell mal einen Hardware Reset versuchen, ist aber keine Lösung für die Dauer.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon Tomsen » 15.10.2006 20:41

Biosreset

wie macht man denn beim A1630 ? :?: :?: :?:

Sorry bin Neu hier und kenne mich noch nicht so mit Notebooks aus.
MfG Tomsen
Benutzeravatar
Tomsen
 
Beiträge: 20
Registriert: 15.10.2006 20:22
Notebook:
  • AMILO A1630

Beitragvon Geric » 16.10.2006 06:30

Tomsen hat geschrieben:Biosreset

wie macht man denn beim A1630 ? :?: :?: :?:

Sorry bin Neu hier und kenne mich noch nicht so mit Notebooks aus.


Netzteil ab, Akku raus, Power Knopf für etwa 30 Sekunden gedrückt halten. Akku wieder rein, Netzteil dran, Einschalten und beten.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon Tomsen » 16.10.2006 08:45

:cry: leider klappt das nicht bei mir hab das auch schon versucht...
schau mal bei mir in meinen Thread mit dem Problem BiosFlash dann
wirst du merken was ich für ein Problem habe.
MfG Tomsen
Benutzeravatar
Tomsen
 
Beiträge: 20
Registriert: 15.10.2006 20:22
Notebook:
  • AMILO A1630

Beitragvon Geric » 16.10.2006 09:15

Tomsen hat geschrieben::cry: leider klappt das nicht bei mir hab das auch schon versucht...
schau mal bei mir in meinen Thread mit dem Problem BiosFlash dann
wirst du merken was ich für ein Problem habe.


Dann bleibt dir wohl nur noch das Einschicken.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon Windowsman » 16.10.2006 09:35

Ein Kumpel von mir hatte selbigen Fehler!
~2Wochen rumprobiert -> Keine Lösung

Eingepackt und eingeschickt -> Mainboard defekt

Deutet bei dir auf die selbe Ursache hin. Also nicht großartig mit beschäftigen und dran aufhalten sondern gleich einschicken. :wink:
Da sparst du einen haufen Zeit und Nerven :D
\/\/||\|d0\/\/$|\/|4|\|
Windowsman
 
Beiträge: 131
Registriert: 16.09.2006 18:14
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens Amilo Xi1546

Beitragvon Tomsen » 16.10.2006 13:54

Das Problem ist nur das ich keine Garantie mehr drauf habe weil das Gerät schon geöffnet worden ist um die Festplatte zu tauschen.
Daher entfällt ja die Garantie auf das Gerät - oder ?

Was soll denn an dem Mainbord defekt sein wenn ich fragen darf ?

Möchte gern das selber das hinbekommen.
Man kann ja Bios chip tauschen z.B. dann müste das ja wieder klappen
oder liegt der fehler am WLAN Controller der wahrscheinlich defekt ist.

Was würde mich der Tausch des Mainbords denn kosten ohne Garantie?
MfG Tomsen
Benutzeravatar
Tomsen
 
Beiträge: 20
Registriert: 15.10.2006 20:22
Notebook:
  • AMILO A1630

Beitragvon Rocco » 16.10.2006 14:02

@Tomsen

wenn du eine Festplatte einbaust, verlierst du nicht gleich die Garantie.

Ruf beim technischen Support an und lass dich doch mal beraten, was jetzt gemacht werden kann. Suche am besten den Kaufbeleg raus, falls der Support eine Kopie haben möchte.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon Tomsen » 31.01.2007 12:25

Sorry muß Euch nochmals belästigen :

Fehler: wenn man ihn einschaltet kommt garnichts mehr (schwarzer Bilderschirm, bootet nicht, Prozessor wird warm, Graka. wird warm, Biosreset bringt nichts!


habe wie Mucks jetzt das gleiche Problem. ich komm nichtmal mehr ins
Bios rein. normalerweise beim einschalten ein kurzes beep und dann kam
der anmeldebildschirm mit dem Bios join aber jetzt kommt nichtmal dies mehr bei mir. Wer kann mir da weiterhelfen ? :?: :?: :?:
MfG Tomsen
Benutzeravatar
Tomsen
 
Beiträge: 20
Registriert: 15.10.2006 20:22
Notebook:
  • AMILO A1630

Beitragvon seneka1 » 06.02.2007 01:13

Hallo,

reset probieren, Bios neu flashen, evtl. ist auch der EEprom defekt, muss dann ausgetauscht werden, hatte dies beim 1630 schon einige mal. Wenn noch Garantie auf dem Gerät ist, FS support.
Viele Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon Redfieldchris1 » 16.02.2007 12:05

Hi bin auch neu hier und hab nen Amilo A ???? bei mir geht seit nem Virus nichts mehr Kein Booten kein Bild kein Bios, hab die Machine auf und gesehen das der Akku von BIOS gelötet ist (schwachsin sowas).

Hab das gefühl das das Bios was vom dem Virus abbekommen hab.
Neben der Batterie sind 4 kleine Schiebeschsalter auf dem DHS-4 steht und 1 2 3 4 und off kann das sein das man damit was im Bios umstellen kann um es sozusagen rebootet wird auf Grundeinstellung.

Zum Virus noch was: Ein Bild mit rotem Teufel (hört sich bescheuert an ich weis) war zu sehen und nicht mit dem Norten Virenscaner zu finden, nach 3 Tagen war nichts mehr zu machen.

Keine Garantie mehr

Brauch bitte bitte schnell hilfe.
Redfieldchris1
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.02.2007 11:54
Wohnort: Bad Wildbad

Beitragvon tobibeck80 » 16.02.2007 12:15

warte mal bis sich seneka 1 das hier nochmal ankuckt.

wegen norton antivirus.....selbst schuld, das programm ist totaler dreck.

erkennt keine Viren, dafür belästigt es einen mit exorbitanter speicherauslastung und nervenden meldungen.

nimm wenn dein NB wieder läuft nen anderen Virenscanner...viele Leute nehmen zB Avast. der ist umsonst und ziemlich gut. gibt jeden tag ein update dafür.

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon PappaBaer » 16.02.2007 16:07

Redfieldchris1 hat geschrieben:Neben der Batterie sind 4 kleine Schiebeschsalter auf dem DHS-4 steht und 1 2 3 4 und off kann das sein das man damit was im Bios umstellen kann um es sozusagen rebootet wird auf Grundeinstellung.

Kann es sein, dass Du ein CY26 hast (Steht unten auf dem Aufkleber).
Wenn ja, wird mit diesen Dip-Schaltern nur eingestellt, welches Display verbaut ist.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8020
  • Lifebook S-6120


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste