amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Mehr Arbeitsspeicher für Amilo Centrino 1,73 GHZ Notebook

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Mehr Arbeitsspeicher für Amilo Centrino 1,73 GHZ Notebook

Beitragvon Rhaegar » 15.10.2006 23:07

Heho erstmal, das ist mein erster Beitrag in diesem Forum.

Ich hätte einige Fragen bezüglich der Arbeitsspeichererweiterung meines Laptops.

Hier die Daten:

Amilo Centrino 1,73 GHZ Notebook
ATI Radeon x700 128 MB
Arbeitsspeicher derzeit: 1 GHZ

Hab mir das gute Stück ca vor einem Jahr beim Saturn in München gekauft.

Hab mir nun das PC-Spiel Gothic 3 besorgt und naja es läuft zwar auf der Kiste aber nicht gerade flüssig.

Deshalb brauche ich mehr Arbeitsspeicher.

Bei Laptops bin ich hier jedoch sehr überfordert muss ich eingestehen.

Kann ich überhaupt aufrüsten?
Welchen Arbeitsspeicher brauche ich?
Kann ich das selbst machen oder soll ich einen Fachmann kontaktieren?
Welche RAM-Riegel gibt es für dieses Laptop (512, 1024...)?
Preis?
Wo bekomme ich den Arbeitsspeicher her?

Ich denke das wärs dann schon

Vielen Dank schon mal im voraus

Beste Grüsse

Daniel
Rhaegar
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.10.2006 22:54

Beitragvon -TiLT- » 15.10.2006 23:09

Hallo Daniel,

um dir den Ramtyp zu nennen, den du benötigst reichen deine Angaben leider nicht.
Wichtig ist die genaue Typbezeichnung.

Z.B.: Amilo M 1437G
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon Rhaegar » 15.10.2006 23:44

Ok. Kann man das im Laptop nachsehen? Hab momentan keinen Zugang zur Verpackung.
Rhaegar
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.10.2006 22:54

Beitragvon Rhaegar » 16.10.2006 21:53

So nun habe ich es. Typbezeichnung: M1437G.
Rhaegar
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.10.2006 22:54

Beitragvon -TiLT- » 16.10.2006 22:00

Na dann: Schau mal hier rein: htopic,11166,mdt+1437.html

oder hier

htopic,5339,mdt+1437.html
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon Rhaegar » 16.10.2006 22:18

Super! Vielen Dank.

Hab mir nun mal die RAM angesehen und da ich 1 ghz mehr möchte muss einen dieser beiden Riegel nehmen oder?

http://www.mdt.de/cgi-bin/kshop/shop?pr ... m=79898999

http://www.mdt.de/cgi-bin/kshop/shop?pr ... m=79898999

Leider weiss ich nicht wieviel Steckplätze ich im Laptop habe und wieviele davon belegt sind.

Nehmen wir an, es wären 2 Plätze vorhanden und jeder ist derzeit mit einem 512er Riegel versehen, dann müsste ich ja quasi einen wegschmeissen und hätte nur 512 RAM mehr.

Hoffe mal dass es nicht so ist.

Beste Grüsse

Daniel
Rhaegar
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.10.2006 22:54

Beitragvon -TiLT- » 16.10.2006 23:58

Naja es ist eine Milchmädchenrechnung, aber die meisten spekulieren darauf ihr altes Ram dann noch bei ebay verkaufen zu können.

Also dein Laptop hat eben genau zwei bänke. Welche davon belegt sind kannst du herausfinden, wenn du die Serviceklappe an der Unterseite des Books aufschraubst. Wie das geht ist im Handbuch ab Seite 61 beschrieben. Wenn du es (noch) nicht öffenen willst, kannst du auch mit dem programm cpu-z nachschauen wieviele Bänke belegt sind.

Ich weiss nun nicht, wie sehr Gothika Ram frisst, aber wenn du gerne und viel Spielst, und das Geld nicht zu knapp ist, würde ich auf zwei 1GB große 533er MDT Riegel umsteigen.

Wenn du sparen musst, sind 1024MB insgesamt für den Anfang auch nicht schlecht. Theoretisch könntest du auch, sofern in deinem Book nur ein Ramriegel steckt mit einem zweiten 512er Modul aufrüsten. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wird das aber dazu führen, dass die beiden Rams nicht im Dual-Channel Betrieb laufen, der dir sonst noch etwa 15% mehr Ramdurchsatz schenken würde.
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon Rhaegar » 17.10.2006 11:18

Ich habe mit dem Programm nun mal nachgesehen und es sind beide Slots jeweils mit einem 512er Riegel belegt.
Ich denke, ich werde erstmal nur einen 1GHZ-Riegel bestellen um mal zu sehen ob der vieleicht schon reicht.

Vielen Dank

Daniel
Rhaegar
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.10.2006 22:54

Beitragvon -TiLT- » 18.10.2006 01:44

Achja, ohne klugscheissern zu wollen.

1gb! nicht 1GHz

Übrigens bringt dir der Umstieg auf 1,5gb nicht so wirklich viel. 0,5 auf 1,5
wäre lohnenswert gewesen, aber wenn du schon insgesamt 1gb hast, dann nimm gleich 2*1024MB!

Grüße
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon Rhaegar » 18.10.2006 10:51

ok alles klar.
Rhaegar
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.10.2006 22:54

Beitragvon cm » 18.10.2006 15:08

hey,

im Datenblatt des Notebooks steht folgendes dazu
Bis zu 1 GB mit zwei DDR2 SO-DIMM 512 MB Modulen (400 MHz)
cm
 

Beitragvon -TiLT- » 18.10.2006 16:40

Dann verweise ich mal an Geric (User hier im Forum) der seins schon länger mit 2gb betreibt.
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon Geric » 18.10.2006 16:57

cm hat geschrieben:hey,

im Datenblatt des Notebooks steht folgendes dazu
Bis zu 1 GB mit zwei DDR2 SO-DIMM 512 MB Modulen (400 MHz)


Zu dem Zeitpunkt wo das Datenblatt gedruckt wurde gab es noch keine 1 GB Module. Das 1437 läuft super mit 2 GB Arbeitsspeicher.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon Chall » 28.10.2006 19:37

Hi,
habe diesen thread mit großem Interesse gelesen und folgende Frage.
Geht statt einem 533er auch ein 667er?
Finde von MDT leider nur diesen Riegel und mich würde interessieren ob dieser auch ohne Probs angenommen würde.

Danke schonmal
Chall
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.02.2006 17:23


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast