amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Spalte bei der vorderen linken Ecke beim meinem A3667G!!!

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Spalte bei der vorderen linken Ecke beim meinem A3667G!!!

Beitragvon EthanHunt » 18.10.2006 20:26

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe mal mein Notebook aufgeschraubt, jedoch ist links an der Seite die Platte etwas hochgegangen, genauer gesagt, es scheint so, also ob ein clip rausgesprungen ist, welche nichtmehr reingeht!

Was kann ich da tun....als ich die untere schraube gelöst habe, hat es einen knaxer getan. Es sieht auch so aus, als wäre da Spannung drauf gewesen!

Ist das jetzt kaputt?! oder was kann man da tun?! Also aufgemacht habe ich die Abdeckung noch nicht, da ich angst habe, was kaputt zu machen!

Kann evtl. einer von euch mir sagen, wie man diese aufbekommt?!


bzw.:

Hier mal ein Bild, mit der Markierten Stelle:

Bild

(Einfach das Bild anklicken, um es in voller größe zu sehen!

Vielen dank schonmal! 8-)
EthanHunt
 
Beiträge: 48
Registriert: 24.11.2005 17:54

Beitragvon Pelle007 » 18.10.2006 22:50

Hi,

ich weiß, das hilft dir nicht weiter - aber darf ich fragen, warum du es dort öffnen willst?? Alle Komponenten sind doch über die Klappen erreichbar...

Grüße
Alex
Pelle007
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.10.2006 21:35
Notebook:
  • FSC A3667G

Beitragvon EthanHunt » 19.10.2006 16:57

Pelle007 hat geschrieben:Hi,

ich weiß, das hilft dir nicht weiter - aber darf ich fragen, warum du es dort öffnen willst?? Alle Komponenten sind doch über die Klappen erreichbar...

Grüße
Alex

Echt?!


Das habe ich nicht gewusst *schäm*!!!

bzw.:

Ist die Platte über eine schraube gesichert, oder nur über solche clips?!
EthanHunt
 
Beiträge: 48
Registriert: 24.11.2005 17:54

Beitragvon Pelle007 » 19.10.2006 17:17

Also, wie soll ich sagen...
Die Klappe kann man ja wohl vom Rest des Gehäuses unterscheiden!?

Dreh das Notebook um, da siehst du doch eine relativ große Abdeckung, die sich über den halben Gehäuseboden erstreckt. Ich kann es jetzt nicht genau sagen, aber dürften ca. 8 Schrauben sein.

Wenn du nur an die Festplatte musst, kannst du die kleine Klappe aufschrauben (hat ca. die Größe einer 2,5" Festplatte, was ein Wunder).

Wenn ich mich nicht täusche steht das aber auch alles in der BDA.

Grüße
Alex
Pelle007
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.10.2006 21:35
Notebook:
  • FSC A3667G

Beitragvon EthanHunt » 20.10.2006 17:53

Das weiss ich schon, allerdings habe ich gedacht, ich komme so an mein DVD-Laufwerk...allerdings löst man das ja auch mit anderen schrauben!

bzw:

Was ist eigentlich, wenn ich mal zu meinem Prozessor will...der liegt ja sicherlich versteckter!
EthanHunt
 
Beiträge: 48
Registriert: 24.11.2005 17:54

Beitragvon Pelle007 » 21.10.2006 03:39

Prozessor, Grafik, Speicher, MiniPCI, Bios... alles unter der großen Klappe!

Bezüglich des DVD Laufwerks, würde ich es erstmal mit allen Schrauben in der Gegend probieren, evtl. lässt es sich rausziehen.

Aber ich bin wieder neugierig: Warum das Ganze? :roll:
Pelle007
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.10.2006 21:35
Notebook:
  • FSC A3667G

Beitragvon EthanHunt » 25.10.2006 00:07

Pelle007 hat geschrieben:Prozessor, Grafik, Speicher, MiniPCI, Bios... alles unter der großen Klappe!

Bezüglich des DVD Laufwerks, würde ich es erstmal mit allen Schrauben in der Gegend probieren, evtl. lässt es sich rausziehen.

Aber ich bin wieder neugierig: Warum das Ganze? :roll:


Ich wollte eigentlich an mein DVD-Laufwerk ran, da es etwas schief drin ist:
(es geht rechts weiter nach oben!)
Sowas stört mich halt da es sicherlich nicht normal ist!!!

Bild

bzw.: zu meinem anderen Problem. Hier noch ein Bild:

Bild

Es ist aber wirklich komisch, dass es beim Lösen der Schraube aufgesprungen ist! Es ist ja sicherlich nicht normal, dass da ein Spannung drauf ist!
EthanHunt
 
Beiträge: 48
Registriert: 24.11.2005 17:54

Beitragvon skrewdriver87 » 09.11.2006 16:57

Naja,sieht ja nicht besonders gut wie wärs wenn du einfach mal alle schrauben löst,oder alles wieder richtig machst und wieder zuschraubst?
skrewdriver87
 
Beiträge: 36
Registriert: 01.09.2006 16:57
Notebook:
  • Amilo A3667G

Beitragvon EthanHunt » 14.11.2006 19:55

skrewdriver87 hat geschrieben:Naja,sieht ja nicht besonders gut wie wärs wenn du einfach mal alle schrauben löst,oder alles wieder richtig machst und wieder zuschraubst?


Das habe ich schon Probiert...aber bringt einfach nix...da ist sicher irgendwie etwas verrutscht!

Kann man die Platte nicht einfach wegmachen und wieder hinmachen?!
EthanHunt
 
Beiträge: 48
Registriert: 24.11.2005 17:54

Beitragvon midisam » 17.11.2006 07:13

Ist das eine Haltenase etwas vor dem Lautstärkeregler die oben über dem Untergehäuse rausschaut? Wenn ja, sollte die sicher wieder in das Untergehäuse eingeklickt werden. Möglicherweise ist das aber nur möglich wenn Du das Gehäuse auseinander nimmst. Bei dem Spalt ist das auch kein Wunder das über dem DVD-Laufwerk das Gehäuse etwas niedriger sitzt.
Das DVD-Laufwerk läßt sich übrigens laut Bedienungsanleitung mit einer einzelnen Schraube an der Unterseite des NBs lösen und herausnehmen...

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron