amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

modem defekt? wird im gerätemanager nicht angezeigt...

LAN/WLAN und natürlich Internet

modem defekt? wird im gerätemanager nicht angezeigt...

Beitragvon leeech » 19.10.2006 01:27

hi,

folgendes problem:

wollte neulich mein modem benutzen da ich unterwegs war, es wird im gerätemanager nicht angezeigt. ich kann zwar irgendwie den motorola-treiber starten, so dass ich im systray ein gelbes telefon habe, aber auch hier kann ich nix einstellen weil kein device gefunden wird. das teil scheint mir irgendwie tot zu sein.....

auch eine internetverbindung über ein modem läßt sich nicht herstellen weil nirgends ein modemdevice auftaucht.... laut gerätemanager kann es ja auch nicht weil dort keins vorhanden ist...

für tips schon mal danke im voraus....

-notebook amilo m 1439g / 1,74-
leeech
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.02.2006 06:45

Beitragvon Borkar » 19.10.2006 08:54

Hi,

es ist wichtig, dass du das KB888111 installiert hast. Zudem kannst du BIOS- und Hardware-Reset (siehe Hardware-FAQ hier im Forum) versuchen.
Sollte selbst nach einer Neuinstallation das Modem immer noch nicht auftauchen, ist es wohl defekt.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • Toshiba Satellite M70

Beitragvon Rocco » 19.10.2006 09:34

@leeech

lade im Bios bitte die Standardwerte und schaue gleich mal nach, welche Version du drauf hast. Ansonsten date mal dein Bios ab.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon leeech » 19.10.2006 10:53

bios version ist 1.06c....
mit dem kb88811 war auch nix zu machen..... modem wird immer noch nicht erkannt bzw. nicht im gerätemanager angezeigt.... an ein biosupdate traue ich mich im momentan noch nicht so heran... weil ja mal abgesehen vom modem alles bestens funktioniert.....
leeech
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.02.2006 06:45

Beitragvon Rocco » 19.10.2006 11:39

@leeech

hast du mal die Standardwerte im Bios geladen?

Beim Bios Update kannst du eigentlich nichts falsch machen. Aber verstehen tue ich dich schon. Ansonsten solltest du doch den Support anfragen.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon leeech » 19.10.2006 14:21

jo standardwerte hab ich geladen.... trotzdem kein modem im gerätemanager.... ich muß demnächst eh mal formatieren...vielleicht erledigt sich das problem dann ja......

zum bios:

hab hier zwar schon anleitungen gelesen....

trotzdem noch mal ne frage:

hab das bios bei fsc runtergeladen.

hab nun BIOS DOS Flash (DISC-Image) FSC_1004552.EXE &

BIOS Flash (ISO CD-Image) FSC_1004553.ISO &

FSC_1004554.EXE


wie muß ich mit denen genau verfahren?

einfach nur BIOS DOS Flash (DISC-Image) FSC_1004552.EXE unter winxp ausführen?
leeech
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.02.2006 06:45

Beitragvon Rocco » 19.10.2006 14:46

@leeech

die Datei FSC_1004554.EXE ist ein Windows Flash. beende alle Programme, schließe das Netzteil an und dann führst du diese Datei im Windows aus. Lässt das Gerät laufen. Danach neu starten, in s Bios gehen, Standardwerte laden und hochfahren.

Das wars.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon leeech » 19.10.2006 14:49

ok danke.....

ich werd mich trauen.....
und wenn es klappt dann melden! :-)
leeech
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.02.2006 06:45

Beitragvon leeech » 19.10.2006 15:08

so... hab nun 1.10 drauf....
vom modem ist nach wie vor nix zu sehen....

aber dennoch... es hat sich gelohnt... so konnte ich grad die displayabdunkelung im akkubetrieb abschalten...

werde demnächst halt mal formatieren.....wenn das modem dann auch nit auftaucht ist es halt im eimer (was ich mir nur schlecht vorstellen kann) oder sonst etwas... ist zwar schade aber ein modem bei ebay kostet nit die welt für den notfall....

danke dir/euch für die hilfe....
leeech
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.02.2006 06:45

Beitragvon Anonymous » 03.12.2006 20:58

Sooo, nun hat meins wohl auch den Geist aufgegeben... wollte heut mal Treiber Updaten und siehe da, wo ist mein Modem, im Gerätemanager keine Spur...

Dazu zu sagen ist, ich habe ein Amilo 1437g (28.09.2005 gekauft) mit nem Smart Link 56K Modem.. habs auch schon formatiert und Windows neu draufgemacht, kein Modem da, ebn auch nich unter den nich erkannten geräten! Normalerweise sollte da ja zumindest nen Gerät mit nem Fragezeichen erscheinen und das sollte den Namen "Standard Modem on Intel High Definition Bus" tragen... hab aba nur "VGA Controller" (ATI X700), "Network Controller" (Intel Pro Wireless 2200BG WLAN) und "Standard Audio on Intel High Definition Bus" (Realtek ALC880 Soundchip)... das wars, der Rest der Hardware wurde erkannt...

Auch ein 1 Monate altes Backup meiner Systempartition hat keine Abhilfe geschaffen, auch hier taucht das Modem nich mehr auf.
Installier ich den Treiber einfach, wird er zwar installiert, eine Hardware wird jedoch nich gefunden und manuelle Hardware Installation schlägt auch fehl, da die Hardware nich gefunden wird!

Werde wohl morgen mal beim Supprt anrufen und da fragen was ich machen kann, und mal zu Blödmarkt fahren, da ich es "zum Glück" da her hab, und nich Online bestellt hab.

Habt ihr noch irgendwelche Tipps? Für mich sieht es sehr stark nach nem Defekt aus, da ich mich auch noch dunkel daran erinnern kann, dass Ende Oktober mal die Symble für ne Modemvebindung von Smart Link sporadisch alle paar Minuten erschienen sind, was eigentlich nur passiert wenn die Verbindung besteht, aber ein Telefonkabel war gar nicht angeschlossen... nach paar Tagen hats dann Ruhe gegeben (wahrscheinlich weil das Modem gar nich mehr erkannt wurde?!)
das letzte mal hab ich das Modem Ende September benutzt, da hats noch funktioniert, abgesehen von paar Hängern und Verbindungsabbrüchen, was mir auch schon seltsam vorkam!

PS: Wie lange dauerts über den Laden einzuschicken und direkt per FSC? Was ist besser?


Achja, BIOS hab ich das 1.10c drauf, schon seit nem 3/4tel Jahr, kann ich nur empfehlen!
Anonymous
 

Beitragvon nordic09 » 03.12.2006 22:26

hast die installation mit der mitgelieferten recovery-cd durchlaufen lassen oder mit einer vollverison?

ich hatte ein problem mit modem und soundkarte von conexant - beides funktionierte erst nach dem einspielen von kb888111sp2
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon Anonymous » 03.12.2006 22:50

jap, neuinstallation war mit recovery cd... aber es muss doch zumindest ne unbekannte hardware angezeigt werden, wenn da noch ebn das modem ohne treiber wäre oder? besonders nach na reinen neuinstallation mit formatierung...
Anonymous
 

Beitragvon leeech » 04.12.2006 11:54

ich war bis jetzt zu faul zum formatieren.....
aber das gerät müßte in der tat angezeigt werden.
so schließt man halt schnell auf einen defekt.
aber mit einschicken etc.... und den ganzen zirkus der damit verbunden ist, den spare ich mir.... da kauf ich mir (wenn ichs brauche) lieber ein externes modem. kosten ja heute auch nicht mehr die welt.
leeech
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.02.2006 06:45

Beitragvon Anonymous » 04.12.2006 20:43

kanns denn sein, dass am mainboard noch mehr kaputt gehen kann wenn das modem schon defekt ist?
Anonymous
 

Beitragvon Anonymous » 10.12.2006 12:31

So habs Notebook jetzt abgegeben, wird wohl bis Januar Reparatur dauern...
Anonymous
 

Nächste

Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron