amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Wasserschaden...Hilfe

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Wasserschaden...Hilfe

Beitragvon Batu83 » 19.10.2006 12:45

Hallo, :cry:

mein Neffe hat als ich zu Besuch bei meiner Schwester war, Mineralwasser auf mein Notebook gekippt...das ding geht jetzt nicht mehr an... Bildschirm ist weiss, habs jetzt in einen speziel Trockner einer Papierfabrik reingetan(arbeite dort) und die temperatur auf 50 Grad gestellt.

Meine Frage: wenn das Teil immer noch nicht laufen sollte, bezahlt dann die Versucherung meiner Sister (Haftplicht oder Hausrat) den Schaden bzw bekomme ich einen Istwert des Lappi???

Wer weiß da bescheid??? :roll:

Danke :cry:
Batu83
 
Beiträge: 26
Registriert: 26.11.2005 00:13
Wohnort: Flensburg
Notebook:
  • AMILO 1667 G
  • HOME PC SONY VAIO

Beitragvon Phazzer » 19.10.2006 13:19

Eine rechtliche Beratung darf Dir hier im Forum keiner geben. Das ist nämlich (noch) nicht erlaubt. Ich würde mich an Deiner Stelle zunächst mal im Internet umschauen, da werden so ziemlich alle Fälle behandelt. Für Deinen Fall ist höchstwarscheinlich die Haftpflichtversicherung Deiner Schwester zuständig.
Phazzer
 
Beiträge: 42
Registriert: 16.09.2006 22:17
Wohnort: Schweinfurt

Beitragvon Batu83 » 19.10.2006 13:23

nur ein JA oder NEIN ... ich will ja keine Beratung ... :oops:
aber danke für den Tipp :o
Batu83
 
Beiträge: 26
Registriert: 26.11.2005 00:13
Wohnort: Flensburg
Notebook:
  • AMILO 1667 G
  • HOME PC SONY VAIO

Re: Wasserschaden...Hilfe

Beitragvon aspettl » 19.10.2006 21:02

Batu83 hat geschrieben:Meine Frage: wenn das Teil immer noch nicht laufen sollte, bezahlt dann die Versucherung meiner Sister (Haftplicht oder Hausrat) den Schaden bzw bekomme ich einen Istwert des Lappi???

Frage doch einfach bei der Versicherung.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon -TiLT- » 19.10.2006 21:29

Wenn mir mal was kaputt gemacht wurde, habe ich immer nur das von der Versicherung bekommen, was es gerade am Markt wert war. Gabs das teil nicht mehr, konnte ich eine Alternative nennen.

Einmal habe ich etwas gekauft, was besser (und teurer) war, und habe den Aufpreis bezahlt.
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Re: Wasserschaden...Hilfe

Beitragvon Batu83 » 20.10.2006 15:43

aspettl hat geschrieben:
Batu83 hat geschrieben:Meine Frage: wenn das Teil immer noch nicht laufen sollte, bezahlt dann die Versucherung meiner Sister (Haftplicht oder Hausrat) den Schaden bzw bekomme ich einen Istwert des Lappi???

Frage doch einfach bei der Versicherung.

Gruß
Aaron


Ich wollte mich erstmal hier umhören aber echt danke für diesen tipp ;)
Batu83
 
Beiträge: 26
Registriert: 26.11.2005 00:13
Wohnort: Flensburg
Notebook:
  • AMILO 1667 G
  • HOME PC SONY VAIO


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste