amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Laserdrucker

Zubehör wie z.B. Notebook-Rucksäcke oder USB-TV-Karten...

Laserdrucker

Beitragvon Bobsta » 19.10.2006 22:55

Hey,

vielleicht passt das hier nicht ganz rein, aber ich dachte, ich frag euch mal nach eurer Meinung:

Ich überlege mir einen Laserdrucker zu holen. Nur welchen? Ob s/w oder farbe bin ich mir nicht ganz sicher, aber wohl eher s/w, da billiger. Ich suche natürlich einen, der recht gündtig ist und bei dem der Toner dann nicht gleich das doppelte des Druckerpreises kostet. Außerdem sollte er natürlich ein gutes Druckbild haben und zumindest im Leerlauf leise sein (hab gehört, es gibt welche die selbst dann laut sind).

Hat jemand Empfehlungen?
Bobsta
 
Beiträge: 15
Registriert: 25.09.2006 17:45
Notebook:

Beitragvon petschbot » 20.10.2006 23:56

Wie hoch ist denn dein Druckaufkommen? Ich dachte auch erst bei 200-500 Seiten/Monat würde sich ein Laserdrucker eigentlich schon fast lohnen und hab mir dann doch einen Canon i560 geholt. Für das Ding bekommt man 2 große Schwarzpatronen und drei Komplementär-Farbpatronen im Packet von Boeder für 19 Euro bei Saturn und den anderen üblichen Verdächtigen.

Eine Schwarzpatrone reicht dabei für 500 Seiten Text und wenn man doch mal ein DVD-Cover oder ein Foto ausdrucken will gehts trotzdem noch.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon Bobsta » 21.10.2006 09:48

Naja, das kann ich schwer sagen. Ich studiere und die Skripte und Unterlagen der Profs sind teilweise schon nicht ohne. Aber bei den Preisen, die teilweise für Laserdrucker gesehen habe (Samsung ca. 80€), kann ich mir kaum vorstellen, dass es sich noch lohnt einen Tintenstrahl zu holen.
Bobsta
 
Beiträge: 15
Registriert: 25.09.2006 17:45
Notebook:

Beitragvon aspettl » 21.10.2006 10:54

Ich habe mir vor zwei Jahren auch einen günstigen Laserdrucker gekauft und bereue es nicht. Ich drucke zwar wenig (fast nur Skripte), aber das geht dann flott - und es verschmiert nicht alles bei Wasser oder z.B. Textmarker...

Achja, den Toner habe ich auch noch nie getauscht, eigentlich sollte der mal leer sein - aber das dachte ich vor einem Jahr auch schon. Unter Linux habe ich keine Anzeige dazu, mal schauen, wie lange es noch geht :-)

Was ich sehr gut finden würde:
Wenn der Laser beidseitig drucken kann - für Skripte sehr praktisch, meiner kann es leider nicht.
Über die aktuellen Modelle weiß ich leider nichts. Ich würde mal Tests bei z.B. CHIP online anschauen...

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon Anonymous » 29.10.2006 14:30

ich habe auch nen LAserdrucker und bin sehr zufrieden......der TOner war 1 mal alle und kost ca 30€ glaube ich aber damit knasste dann 5000 Seiten drucken.....und zu farb laser--> sind günstig inner anschafung aber teuer in ersatzteilen und toner.
Anonymous
 

Beitragvon syn » 29.10.2006 16:36

Wenn du viel S/W druckst oder keinen wert auf Farbe bei einfachen Bildern o. Zeichnungen legst ist ein Laserdrucker die beste wahl.
Ich habe den HL 2030 von Brother für 99EUR. im MediMax gekauft. (vorgestern im mediamarkt für 111EUR gesehn)

16 seiten pro minute
2.400 x 600 dpi 8MB Speicher
Toner reicht für 2000 Seiten
Orginal Brother Toner kostet 59 EUR. Ob es das von drittanbieter billiger gibt weiss ich nicht.
USB 2.0/1 Anschluss

Dazu sehr klein und leise. Ich hab nur positive erfahrung damit gemacht. Dazu kannst du dir ja noch einen einfachen Farbtintendrucker kaufen wenn du magst.

@aspettl du kannst doch skripte doppelseitig drucken in dem du erst die ungeraden seiten druckst und dann die bedruckten wieder in den drucker legst und dann die geraden seiten. Bei mir sind 99% aller skripte als .pdf und somit ist das kein problem. diese funktion müsten eigentlich alle programme haben.
syn
 
Beiträge: 33
Registriert: 11.12.2005 22:50

Beitragvon aspettl » 29.10.2006 22:20

syn hat geschrieben:@aspettl du kannst doch skripte doppelseitig drucken in dem du erst die ungeraden seiten druckst und dann die bedruckten wieder in den drucker legst und dann die geraden seiten. Bei mir sind 99% aller skripte als .pdf und somit ist das kein problem. diese funktion müsten eigentlich alle programme haben.

So mach ich das auch... aber wenn der Drucker es direkt beidseitig könnte, so wie die in der Uni, tja ;-)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon seneka1 » 28.01.2007 02:09

Hallo,

bei vielen Ausdrucken mit Farbe wäre auch der Samsung CLP-300 Farblaser für ca. 279 euro zu empfehlen. Billig, klein, robust und zuverlässig.
Viele Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon midisam » 28.01.2007 07:17

Moin

Nun ja, ganz klar ist der Laserdrucker was die Druckqualität angeht um Längen besser als ein Farbspritzer und wie man hier bereits erwähnte, die verwischt nichts mehr. Aber für mich als jemand der sehr selten druckt stellt sich die Frage nicht. Ich habe mich vor Monaten zu einen Canon Pixma IP4000 entschieden. Wegen Duplexdruck und der Möglichkeit entsprechende CD/DVD Rohlinge bedrucken zu können. Der Drucker hat knappe 100Euro gekostet und das war ebenfalls ein Argument.

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G


Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron