amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

3DMark 2001SE- Dektop AthlonXP 3200 kontra Amilo1630-Bericht

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

3DMark 2001SE- Dektop AthlonXP 3200 kontra Amilo1630-Bericht

Beitragvon cossy » 20.10.2006 00:24

Benchmark 3DMark 2001SE Build 330

Habe zwei Rechner zu Hause.
Desktop: AthlonXP 3200, 512MB RAM Dual Channel, Radeon 9800Pro 128MB, 160GB HDD 7200 U/min. Ergebniss: ca 15500 Pkt.

Notebook: Amilo1630-Athlon64 3200+, 512 MB RAM, Radeon 9700 128MB, 60GB HDD 4200U/min. Ergebniss: ca 14500 Pkt.

Beide Rechner haben quasi identisch schnellen CPU, liefen mit gleichen Omega Grafiktreibern, Desktopspeicher liefen im Dual Modus und die Grafikkarte des Desktop's ist eigentlich eindeutig besser.
Wieso war das Ergebniss des Desktop's so schlecht, bzw. des Notebook's so gut?

Da der Desktopmonitor ein 15" TFT ist, habe ich beide Tests auf beiden Rechnern mit einer Aufloesung von 1024x768 16bit durchgefuehrt.
Grafiktreiber waren auf maximale Performance eingestellt. Nichts wurde uebertaktet oder sonstiges.


Hier ein Screen des Amilo Notebook's:

http://img171.imageshack.us/img171/9074 ... 630vu4.jpg
cossy
 
Beiträge: 39
Registriert: 18.10.2006 22:54
Notebook:
  • Amilo1630

Beitragvon Senior » 20.10.2006 01:39

.Mich ueberrascht das Ergebnis des Desktops gar nicht,weil das so zu erwarten war.Allerdings ist dein Notebook so 1000-2000 Punkte schneller als Ich gedacht haette.
Du kannst dich aber nicht beschweren.Das Nb war einfach nur gut,nicht der Desktop schlecht :wink:
Und auf dem Sockel erschienen folgende Worte:"Mein Name ist Ozymandias,König der Könige.Betrachtet mein Werk ihr Mächtigen und verzweifelt!"
Senior
 
Beiträge: 791
Registriert: 18.05.2006 16:26
Wohnort: Wesel
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Anonymous » 27.10.2006 11:36

@cossy:

den 3dmark01 kannst du in die Tonne stecken, der ist einfach zuz alt und limitiert.
Probiers doch bitte mal mit 3dmark 05/06

mfg
max
Anonymous
 

Beitragvon PeTe » 27.10.2006 13:41

das Problem beim '01er: Er skaliert wunderbar mit der CPU Geschwindigkeit - aber NOCH viel mehr mit dem Frontsidebus (FSB) ..

Nimm' einfach den '03er, wie oben schon erwähnt ..
Stolzer Besitzer eines 1437G

Bisherige Probleme/Schäden:
- Display gebrochen
Benutzeravatar
PeTe
 
Beiträge: 224
Registriert: 11.12.2005 10:07
Notebook:
  • FSC Amilo 1437G

Beitragvon cossy » 27.10.2006 20:57

Es geht nicht darum um das neuste Benchmark zu testen sondern um 2 vergleichbare Rechner mit gleichen Benchmark zu ueberpruefen, egal ob mit 01, 03 oder 05. Beide CPU's haben 200MHz FSB, das Notebook nur 333MHz Speicher und schlechtere Grafik. Das Notebook war nur ca 7% schlechter, also Hut ab.
cossy
 
Beiträge: 39
Registriert: 18.10.2006 22:54
Notebook:
  • Amilo1630

Beitragvon -TiLT- » 27.10.2006 22:39

cossy, hast das nicht verstanden, was die anderen geschrieben haben? Du hast schlicht den falschen Benchmark benutzt, da er nicht die Komponenten überprüft, die du überprüfen wolltest. Daher ist dein Ergebnis fürn Allerwertesten.

Du hast einen Zollstock in den Boden gesteckt, der 15500 pkte in die Höhe reicht. Dann hast du eine Person die 14500 pkte groß ist damit gemessen und eine die z.B. 25500 pkte groß ist. Also misst du bei der einen 14500 und bei der anderen 15500, weil da der Zollstock zuende ist.
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon cossy » 27.10.2006 23:27

Du verstehst auch nich was ich sage! Ich brauche nicht die maximale Punkte sondern nur ein Vergleich zwischen 2 Rechner mit gleichen Benchmark. Fuer mich ist das positiv und ausschlaggebend, das mein Laptop so gut mit dem Desktop mithaelt, egal ob es 5000, 10000 oder 15000pkt sind.

Letztens habe ich am meinen Laptop PCMark05 ausprobiert. Benchmark anstandlos absolviert und zum Ende gab es keine Punkte, keine Ahnung warum.
cossy
 
Beiträge: 39
Registriert: 18.10.2006 22:54
Notebook:
  • Amilo1630

Beitragvon midisam » 28.10.2006 07:55

Nun, was Tilt sagen will ist nur die Tatsache das das alte Benchmark Programm nicht in der Lage ist wegen seines Alters verlässliche Aussagen zu treffen. Eine neuere Version würde genauer austesten und auch Systembereiche berücksichtigen die für das Ergebniss definitiv aussagekräftiger wären...

Besorge Dir eine aktuelle Version die lauffähig ist und wiederhole den Test. Dann poste die Ergebnisse neu hierher...

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G


Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste