amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Netzteil-Anschluß am Notebook defekt

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Netzteil-Anschluß am Notebook defekt

Beitragvon FrankiT » 22.10.2006 08:55

Hallo zusammen,

bin absoluter Laie, bitte falsche Begriffe und Naivität zu entschuldigen...:

Der Stecker/Stift am Notebook (M1420), an den das Netzteil angeschlossen wird, ist defekt. Ich konnte das Notebook unten teilweise öffnen, da kam mir das lose Teil entgegen.

Problem: Ich kann das Notebook nicht komplett öffnen. Einen Teil der Schrauben kann ich wegschrauben, aber teilweise scheint das Ding vernietet zu sein o.ä.

Und deshalb sehe ich auch nicht, ob ich besagten Stift einfach wieder in die entsprechende Buchse einschieben kann oder was ich tun kann.

Jemand Tipps? Tausend Dank!

Gruß
Frank
FrankiT
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.10.2006 08:50

Beitragvon tobibeck80 » 22.10.2006 09:05

moin.

ich weiß selbst nicht wie dein NB aufgeht, aber wenn du div. Schrauben gelöst hast und es immer noch nicht auf geht werden irgendwelche "Nasen" (Plastikhaken) das Gehäuse zusammenhalten.

Den "Stift" kann man nicht wieder einfach so rein schieben, es muss ja gewährleistet sein dass die elektr. Verbindung während des Betriebs bestehen bleibt und dass es nicht zu einem Kurzschluss kommen kann.

Hast du noch Garantie? Schick dein NB ein und lass es reparieren.

Keine Garantie mehr? Dann musst du versuchen über Bitronic oder RTS (Adressen und Kontaktdaten über die Forum-Suche rausfinden) die Netzteilbuchse für dein NB zu bestellen und jemanden finden der Ahnung vom Löten hat. Derjenige soll dir die Buchse dann einlöten.

Bist du am Netzkabel hängen geblieben oder wie hast du das geschafft dass die Buchse jetzt hinüber ist?
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon FrankiT » 22.10.2006 09:08

Hallo tobibeck80,

keine Ahnung, wie das passiert ist. Wohl beim Einstecken etwas schief gewesen, dann mehr Gewalt als Vernunft angewendet... tja.

Wenn ich das Ersatzteil finde und dann noch einen, der löten kann, bleibt trotzdem noch ein Problem: Wie kriege ich das Notebook komplett auf bzw. diese "Plastikhaken", wenn es denn welche sind. Weiß das noch jemand?

Gruß
Frank
FrankiT
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.10.2006 08:50

Beitragvon PappaBaer » 22.10.2006 10:39

Erstmal vorweg: Die Netzteilbuchse gibt es von FSC nicht als Ersatzteil. Da bleibt höchstens der Elektronik-Krauter um die Ecke.

Ich würde mal vermuten, dass Du noch irgendwo mindestens eine Schraube übersehen hast. Hast Du alle Abdeckungen usw. entfernt?
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon FrankiT » 22.10.2006 11:12

PappaBaer hat geschrieben:Ich würde mal vermuten, dass Du noch irgendwo mindestens eine Schraube übersehen hast.
Leider nicht. Die Abdeckung unten hängt im Bereich zwischen Lüfter und Netzwerkanschlüssen. Schraube ist dort keine drin bzw. schon weg.
FrankiT
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.10.2006 08:50

Beitragvon seneka1 » 23.10.2006 15:04

Hallo,

melde Dich mal per PN bei mir.

Grüße
seneka1

notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste