amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

2 Fragen zum A1667G ???

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

2 Fragen zum A1667G ???

Beitragvon ferrismco » 22.10.2006 10:36

Hi Leute,
ich habe zwei Fragen zu meinem Amilo A1667G.

1.Wie kann ich über die Fn-Taste und F4 den Monitor ausschalten ??? Wenn ich da mehrmals drauf drücke, dann geht der Bildschirm für 1 sek aus und dann wieder an. Wie kann ich diesen dauerhaft ausschalten ???

2.Das Touchpad ist ja beim Systemstart immer aktiviert, man kann es dann per Taste, die über dem Touchpad liegt, deaktivieren. Wie kann ich es einstellen, damit das Touchpad beim Systemstart deaktiviert ist und über die Taste aktivert wird ???

Danke.
Gruß
FERRIS
ferrismco
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.02.2005 22:51

Beitragvon silverdragoon » 22.10.2006 11:29

1.Wie kann ich über die Fn-Taste und F4 den Monitor ausschalten ??? Wenn ich da mehrmals drauf drücke, dann geht der Bildschirm für 1 sek aus und dann wieder an. Wie kann ich diesen dauerhaft ausschalten ???
Diese Taste ist nicht dafür da, dein Bildschirm ausschalten sie dient lediglich dazu zwischen Notebook (Bildschirm) und einem externen Gerät umzuschalten.
2.Das Touchpad ist ja beim Systemstart immer aktiviert, man kann es dann per Taste, die über dem Touchpad liegt, deaktivieren. Wie kann ich es einstellen, damit das Touchpad beim Systemstart deaktiviert ist und über die Taste aktivert wird ???
Indem du einfach wenn das System hochgefahren ist die Taste drückst und mit der gedrückten Taste es auch wieder herunterfährst.
[/code]
silverdragoon
 
Beiträge: 30
Registriert: 16.08.2006 18:05
Wohnort: Wiesbaden
Notebook:
  • Amilo A3667G

Beitragvon Anonymous » 22.10.2006 13:00

Hallo,
leider funktioniert das mit dem Touchpad was "silverdragoon" geschrieben hat nicht. Ich hab mal diese Taste oberhalb des Touchpad gedrückt und das TP war abgeschaltet. Dann hab ich das System mit dieser Einstellung komplett runtergefahren und ausgeschaltet. Als ich das NB wieder gestartet hab und Windows vollständig geladen war, ist das Touchpad wieder aktiv gewesen.
Anonymous
 

Beitragvon seneka1 » 23.10.2006 15:18

Greenhorn hat geschrieben:Hallo,
leider funktioniert das mit dem Touchpad was "silverdragoon" geschrieben hat nicht. Ich hab mal diese Taste oberhalb des Touchpad gedrückt und das TP war abgeschaltet. Dann hab ich das System mit dieser Einstellung komplett runtergefahren und ausgeschaltet. Als ich das NB wieder gestartet hab und Windows vollständig geladen war, ist das Touchpad wieder aktiv gewesen.


Hallo,

die Grundeinstellung beim Start ist immer Touchpad ein, diese lässt sich nicht abschalten. Dafür hat der Hersteller die Taste über dem Touchpad angebracht.

Grüße
seneka1
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon Anonymous » 23.10.2006 15:43

Riiiichtig!!!Bild
Anonymous
 

Beitragvon midisam » 23.10.2006 18:15

Schade oder? Mein erstes Modion Notebook hatte dazu einen BIOS Eintrag und man konnte es aktivieren und deaktivieren...

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon haihappen17 » 23.10.2006 20:20

Du kannst es bestimmt im Gerätemangar deaktivieren, da dürfte da nix mehr gehn :P
Wer das liest ist doof :P
haihappen17
 
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2005 15:48
Notebook:
  • FSC Amilo A1667G

Beitragvon midisam » 23.10.2006 21:37

mmh, stümmt ;-)
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon paecke » 24.10.2006 01:57

sogar zu faul ein knopf zu drücken.
paecke
 
Beiträge: 49
Registriert: 24.02.2006 11:12
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon midisam » 24.10.2006 06:36

das habe ich zuerst gedacht aber nicht geschrieben *lol*

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon midisam » 24.10.2006 07:05

Mir fällt zu den F-Tasten auch gerade noch was auf. Die F4 Taste ist ja für die Umschaltung der Bildschirmausgabe aber was ist mit F3? Zwei Symbole sind darauf verewigt. Lautsprecher Stummschaltung und ein Batteriesymbol? Hab's ausprobiert und auch länger gedrückt, keine Reaktion. Wofür soll diese Taste gut sein???

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon midisam » 28.10.2006 07:14

mmh, keiner ne Idee wozu das Symobol gut sein soll??

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon civino » 28.10.2006 19:49

Hallo,

FN mit F3 ist zumindest bei meinem M1437G zum Ausschalten des Lautsprechers. Und es funktioniert sogar :P

Gruß Civino
Amilo M1437G, Pentium M 2.00GHz, RAM 2x1Gb. MDT-Speicher, Radeon Mobility X700, HDD Samsung HM120JI, NEC DVD+RW ND 6650A, Windows XP-Prof. SP.2
civino
 
Beiträge: 81
Registriert: 11.04.2006 18:51
Wohnort: 89231 Neu - Ulm
Notebook:
  • Amilo M 1437G

Beitragvon midisam » 28.10.2006 21:37

Ja, bei mir ist aber nicht nur der Speaker abgebildet sondern auch ein Batteriesymbol :)
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon Borkar » 28.10.2006 22:19

kaum zu glauben, aber das Handbuch, das ihr bei Kauf eures Notebooks mitbekommen habt, kann auch nützliche Informationen enthalten!!
-> Handbuch lesen!


Ansonsten:
topic,5588,-Bildschirm-ausschalten.html#37981

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste