amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Sturzschaden M3438G

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Sturzschaden M3438G

Beitragvon stoney » 22.10.2006 18:31

Hallo
Ich bin neu hier, deshalb weiß ich nicht ob mein Problem in diesen Bereich passt.

Also mein Problem ist:
Mein Laptop ist vor einem Monat von einem Tisch gefallen (ich war's nicht :-) ). Danach lief er aber einwandfrei und hatte außer einen Riss im Gehäuse nichts größeres.
Nun ist er mir vorgestern in der Tasche runtergefallen. Es war kein großer Sturz aber nun läuft er nicht mehr. Wenn ich ihn einschalte gehen die LEDs an, die Festplatte startet und er "summt" auch (so ein Pfeifton, wie er normal auch macht). Im CD-Rom Laufwerk klickt es auch zweimal (macht er sonst auch immer). Aber das war's dann auch schon. Das Display bleibt schwarz und flackert kurz. Ein externener Monitor zeigt auch nichts.
Könnte mir jemand sagen wo der Schaden bestehen könnte?

Vielen Dank für die Antworten schon mal.

Stoney
Zuletzt geändert von stoney am 22.10.2006 19:04, insgesamt 3-mal geändert.
stoney
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.10.2006 18:19
Notebook:

Beitragvon tobibeck80 » 22.10.2006 18:46

probier mal das obligatorische Hardware Reset.

normal macht man da noch ein BIOS reset, geht ja bei dir gerade nicht, also mach dann eben nur das:

Netzteil abmachen, Akku raus und Power-Button mindestens 10-15 sekunden gedrückt halten.

Danach probieren einzuschalten.
Sollte das nicht funktionieren könntest du prüfen ob evtl. dein RAM sich etwas gelockert hat (wobei ich nicht weiß ob das NB bei nicht festsitzendem RAM dieses Einschaltsymptom hat... :? )

Dazu musst du die Service-Platte unterm Notebook aufschrauben.....schau mal in der Anleitung bei "Arbeitsspeicher wechseln" oder so ähnlich. Da steht wie RAM ein- und ausgebaut wird.
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon stoney » 22.10.2006 18:52

Habe ich alles schon probiert. Hilft leider nichts. :(
stoney
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.10.2006 18:19
Notebook:

Beitragvon tha-chrizzz » 22.10.2006 19:23

Hallo,

genau das gleiche Problem hatte ich auch! NB war vom Tisch gefallen, starke Erschütterung --> gleiche Symptome wie bei dir auch! Musste mein 4438G einschicken, kam mit einer Rechnung von über 700€ zurück, weil Grafikkarte und Mainboard getauscht werden mussten -.- Ich hoffe dir bleibt das erspart! Du hast ja geschrieben, dass das NB jemand anders runtergeschmissen hat, was bedeutet: Rechnung kannst du der Versicherung schicken - Haftpflicht.....allerdings hat meine Reperatur 3-4 Wochen gedauert......Siemens Service ist nicht gerade knüller, aber das wissen wir ja alle

mfg

gez. cRiZ
tha-chrizzz
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.10.2006 19:17

Beitragvon seneka1 » 23.10.2006 15:09

Hallo,

vielleicht kann man da auch so etwas machen.

Schick mir mal eine PN

Gruß
seneka1

notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast