amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

1 x 1024 Mb oder 2 x 512 Mb Arbeitsspeicher

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

1 x 1024 Mb oder 2 x 512 Mb Arbeitsspeicher

Beitragvon Erwin21 » 22.10.2006 21:40

Hallo!

Ihr könnt mir bestimmt weiterhelfen?
Ist es besser wenn ich meinen amilo 1425 mit 2 Riegeln a 512 Mb aufrüste, oder kann ich auch einen Riegel a 1024 Mb nehmen?
Mach das überhaupt einen unterschied???
Dann kann ich irgendwann eventuell noch einen zweiten 1024 Mb Riegel dazukaufen, wenn ich nochmal erweitern muss.

Danke
Erwin21
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.10.2006 18:03

Beitragvon tln » 22.10.2006 21:59

Abhängig davon ob Dein Notebook "Dual Channel" unterstützt, könnte 2x512 MB die Leistung steigern...
tln
 
Beiträge: 12
Registriert: 11.09.2006 22:41

Beitragvon aspettl » 22.10.2006 23:26

Es unterstützt kein Dual Channel.

Ich würde 1 x 1 GB einbauen.
Ggf. kann man dann noch ein 256 MB-Modul weiterverwenden.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

speicher

Beitragvon kayjay » 22.10.2006 23:42

ich habe ein amilo m1425 und habe mir letzte woche 1x 1024 DDR1 PC400 speicher gekauft. die verkäufer im laden versuchen dir immer 2x 512mb anzudrehen... aber bei mir geht es auch so.

dadurch habe ich 1x 1024 + 1x 256 MB in laptop! also weitere 256mb umsonst.

achso es ist ein KINGSTON CL3 speicherriegel vom kmshop.
in spielen z.b. BF2 merke ich keine grossen unterschiede, es läuft auch ohne DUAL-Channel gut... und die weiteren 256mb bringen echt was!

mfg, ich hoffe ich konnte helfen!
kayjay
 
Beiträge: 46
Registriert: 09.03.2005 13:20

Beitragvon Erwin21 » 23.10.2006 09:58

Danke. Ihr konntet mir wirklich weiterhelfen.
Dann werde ich mir auch erstmal einen 1024 Mb Riegel kaufen und einen 256 Mb Riegel drin lassen
Erwin21
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.10.2006 18:03

Beitragvon Senior » 23.10.2006 10:10

2Gigs lohnen sich und sind doch nicht sooo teuer.
Du wirst echt Vorteile von dem Geld haben.
Und auf dem Sockel erschienen folgende Worte:"Mein Name ist Ozymandias,König der Könige.Betrachtet mein Werk ihr Mächtigen und verzweifelt!"
Senior
 
Beiträge: 791
Registriert: 18.05.2006 16:26
Wohnort: Wesel
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon kayjay » 23.10.2006 10:14

meiner meinung sind 2gig schon overkill...
dadurch dauert hibernation länger und man eine grössere auslagerungsdatei braucht. ich find 1024 + 256 mb in Ordnung.
kayjay
 
Beiträge: 46
Registriert: 09.03.2005 13:20

Mehr Speicher...

Beitragvon swizz » 13.02.2007 23:15

Ich habe mich nun erkundigt...offiziell gehen ja nur max. 2x512Mb rein...
da ich nun zu meinen standart 512Mb meines M1425 noch 1GB zusätzlich möchte und dies hier bei einigen schon geklappt hat, werde ich mir morgen einen Markenriegel kaufen (Qualität + Garantie).

meines Wissens unterstützt der M1425 PC2700 DDR 333Mhz CL2.5 Riegel - bis auf Ausnahmen verstehe ich keinen, der sich einen neueren bzw. aktuelleren Balken besorgen will?! naja, egal...ich werde mich auf jeden Fall wieder melden und berichten ob es läuft.

2GB zuviel...hmmm...bei den heutigen Speicherfressern Vista und Office 2007...definitv nicht.
swizz
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.02.2007 01:35
Notebook:
  • M1425

1536MB im M1425

Beitragvon swizz » 01.03.2007 17:35

Hallo zusammen,

ich habe jetzt auch 1536 MB Ram in meinem Amilo M1425 am laufen.
Kingston ValueRAM 1GB PC2700 CL2.5 200-PinSODIMM
swizz
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.02.2007 01:35
Notebook:
  • M1425


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste