amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Garantieverlängerung auf 3 Jahre? Ja oder NEIN?

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Garantieverlängerung auf 3 Jahre? Ja oder NEIN?

Beitragvon bul43 » 30.10.2006 14:55

Hallo,
ich habe folgende Frage: Ich habe mir Ende August ein Amilo M1450G zugelegt. Es gibt ja die Möglichkeit für 49 EUR + Versand die Garantie von 24- auf 36 Monate zu verlängern. Ist die Investition sinnvoll oder soll ich mir für das Geld doch lieber was besseres kaufen?
Vielen Dank.
bul43
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.09.2006 22:29
Notebook:
  • Amilo M1450G

Beitragvon -TiLT- » 30.10.2006 16:01

Wenn du es nicht machst, ärgerst du dich hinterher.
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon Snaptec » 30.10.2006 17:32

ich mein es muss ja nicht zwangsweise was passieren!
hab nen 3438g dieses läuft im dauerbetrieb seit fast nem jahr 24\7 ich zock damit am wochenende "darf" es mit in diskotheken zum set aufzeichnen (bin dj) und gab bisher noch null probleme ...außer das der lüfter mal etwas verstaubt war (was sich durch den 24\7 betrieb ja von selbst erklärt) ...einmal die plastikdingens abgemacht und saubergemacht und gut ...
Snaptec
 
Beiträge: 89
Registriert: 26.08.2006 19:19
Notebook:
  • m3438g

Beitragvon petschbot » 30.10.2006 19:59

Ich finde 50 Euro für 12 Monate mehr Garantie einen fairen Kurs, sind nur etwas über 4 Euro pro zusätzlichen Monat. Hab mich im nachhinein geärgert, da nur 90 Tage nach Kauf abzuschließen (oder kennt da jemand eine Möglichkeit?).

Wenn ich bedenke, das die vielgelobten iBooks nur mit 12 Monaten Garantie kommen und die Erweiterung 300 Eueo kostet...
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon -TiLT- » 31.10.2006 17:33

Es gibt 1. keine iBooks mehr und 2. ist das eine weltweite 12 Monate Garantie (FSC 6 Monate) auf freiwilliger Basis. Nach den 12 Monaten ist dann nicht mehr Apple sondern der Laden bei dem du es gekauft hast für dich zuständig. Lustig, dass das niemand kapieren will, dass Apple ein halbes Jahr länger und freiwillig repariert.
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22

Beitragvon PappaBaer » 31.10.2006 18:55

Sorry TiLT, das kapier ich auch nicht. FSC repariert 24 Monate kostenlos (bei Garantieverlängerung entsprechend mehr) und nicht nur 6 Monate. Wo hast Du diese 6 Monate her?

Für mich sind das bei FSC standardmässig schonmal doppelt solange Garantie als bei Apple.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon dravy » 09.12.2006 18:16

war wohl eher nach dem Motto, hauptsache was gepostet.

also ich hab mir die Garantieerweiterungeholt ( für 40 € im internet shop ), würd sagen mit biste auf der sicheren Seite, weil wenn nur 1x was passiert haste die 40 € schon wieder drin.
dravy
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.11.2006 19:46


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste