amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Si 1848 startet nicht

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo Si 1848 startet nicht

Beitragvon saibot23 » 01.11.2006 19:34

Hallo ich habe das NB heute bekommen aber es geht irgendwie nicht bei der installation von Win XP ging es plötzlich einfach aus und jetzt piept es nur beim einschalten (1x lang und 2mal kurz) dann geht der Lüfter an aber sonst tutsich nix (TFT bleibt schwarz...).

hat jemand ne Idee ? (werde sonst morgen bei der Hotline anrufen..)
saibot23
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.11.2006 19:11

Beitragvon Sylvia » 01.11.2006 19:45

Hallöchen,

hast es schon mal mit dem Hardwarereset versucht?
Also Akku und Stecker raus, Powerknopf mindestens 10 Sekunden gedrückt halten, wieder an Strom anschließen und versuchen einzuschalten.
Wenn das nicht hilft, dann wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als den Lappi in die Werkstatt zu geben.

Es grüßt

Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 429
Registriert: 08.02.2006 21:15
Notebook:
  • Amilo A1650G

Beitragvon PappaBaer » 01.11.2006 19:45

Vom Piep-Code her würde ich sagen, dass es sich um einen Video-Fehler handelt, also einem Fehler der Grafikkarte.

Ich würde Dir empfehlen, das Notebook zurückzuschicken. Wenn Du das nicht willst, bleibt Dir wohl nur der Anruf beim technischen Support von FSC und darauf folgend eine Reparatur.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Steff0815 » 11.01.2007 19:16

Hi, wir haben das gleiche Problem. Allerdings war XP Home schon installiert. Nach erneutem Start kam der Bildschirm mit der Frage nach Start im abgesicherten Modus. Haben die "letzte als funktionierend bekannte Konfiguration" gewählt, sodass der Rechner auch wieder startete. Aber das sollte doch bei einem neuen NB nicht pasieren?

Zudem schaltet bisweilen das Display einfach auf, ich nenns mal Standbild. Der Mauscursor bewegt sich nicht mehr, die Task leiste lässt sich nicht mehr einblenden etc.
Alle weiteren Funktionen bleiben aktiv, also der Wlan Schalter kann betätigt werden, das CD Fach geht auf, etc.
Das deutet somit auch auf ein Graphikproblem hin, oder?

Einschicken wäre sehr schlecht, da es eigentlich dringend gebraucht wird, das NB...
Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
Steff0815
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.01.2007 19:08


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast