amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

CPU temperatur zu heiß?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

CPU temperatur zu heiß?

Beitragvon pcuserman » 03.11.2006 00:36

Also ich spielte css vll ne halbe stunde...

dann hatte ich iim spiel nen freezer und alles hängte ich startete also mit dem power knopf neu....

schaute in everest home und da stand cpu 81grad!!!

ich mach grade prime heat test und da kommt das etwa auch noch auf 83grad und auch Nhc zeigts so an

meint ihr 83 grad sind zu viel?
pcuserman
 
Beiträge: 65
Registriert: 05.12.2005 15:21

Beitragvon audipower88 » 03.11.2006 00:39

Hallo
Ja 83 grad ist def zu viel lüfter mal reinigen oder so

Gruß Dominik
audipower88
 
Beiträge: 24
Registriert: 01.07.2006 13:22

Beitragvon pcuserman » 03.11.2006 01:43

soo hab mal ordentlich durchgepustet und aufgemacht gesäubert etc. hatte sich doch einiges angesammelt zwar fein aber acuh ein kleiner "haufen " war drin. Najo jetzt hab ich mal ne halbe stunde gezockt und der lüfter lief auch erstaunlicherweise sehr ruhig und cpu temp ging nicht über 65grad in nhc und nicht über 44grad in everest..

hmm wenn ichs mir recht überlege, hatte ich die letzten paar tage schon immer durchgehend lauten lüfter auch wenn ich nur gesurft hab etc.. war wohl echt zuviel staub weil jetzt eben ganz ruhiges verhalten :)
pcuserman
 
Beiträge: 65
Registriert: 05.12.2005 15:21

Re: CPU temperatur zu heiß?

Beitragvon ckone » 03.11.2006 15:26

pcuserman hat geschrieben:Also ich spielte css vll ne halbe stunde...

dann hatte ich iim spiel nen freezer und alles hängte ich startete also mit dem power knopf neu....

schaute in everest home und da stand cpu 81grad!!!

ich mach grade prime heat test und da kommt das etwa auch noch auf 83grad und auch Nhc zeigts so an

meint ihr 83 grad sind zu viel?


Hi
ist das Everest home ein Programm um die Temperatur auszuleses ? hätte nämlich neulich das selbe problem und würd mal gern die temperatur nachprüfen
ckone
 
Beiträge: 58
Registriert: 10.04.2006 17:32

Re: CPU temperatur zu heiß?

Beitragvon Anonymous » 03.11.2006 18:40

ckone hat geschrieben:Hi
ist das Everest home ein Programm um die Temperatur auszuleses ? hätte nämlich neulich das selbe problem und würd mal gern die temperatur nachprüfen


Mit Everest kannst du so ziehmlich alle wichtigen Infos über deinen PC auslesen. Ebenso wie alle Temperaturen, insofern die Sensoren an den entsprechenden Komponenten vorhanden und funktionstüchtig sind. Jedoch hat Everst beim Auslesen der CPU-Temperatur bei manchen incl. mir Probleme und zeigt nur einen eingefrorenen Wert an. Ich nehme für die CPU-Temp NHC und für den Rest Everest (kann ich dir nur empfehlen)

Die letzte kostenlose Version:
http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html
Zuletzt geändert von Anonymous am 03.11.2006 19:11, insgesamt 1-mal geändert.
Anonymous
 

Beitragvon cossy » 03.11.2006 18:55

Ist zwar nicht ganz zum Thema aber bei meinen Notebook, zeigen alle Testprogramme immer 75 Grad an, egal ob gerade eingeschaltet oder bei Vollast. Also, ich bin skeptisch gegen diesen Werten.
Athlon64 3200+, 512 RAM, Radeon9700 128MB, HDD 60GB 8MB Cache
cossy
 
Beiträge: 39
Registriert: 18.10.2006 22:54
Notebook:
  • Amilo1630

Re: CPU temperatur zu heiß?

Beitragvon ckone » 04.11.2006 19:10

HSimpson hat geschrieben:
ckone hat geschrieben:Hi
ist das Everest home ein Programm um die Temperatur auszuleses ? hätte nämlich neulich das selbe problem und würd mal gern die temperatur nachprüfen


Mit Everest kannst du so ziehmlich alle wichtigen Infos über deinen PC auslesen. Ebenso wie alle Temperaturen, insofern die Sensoren an den entsprechenden Komponenten vorhanden und funktionstüchtig sind. Jedoch hat Everst beim Auslesen der CPU-Temperatur bei manchen incl. mir Probleme und zeigt nur einen eingefrorenen Wert an. Ich nehme für die CPU-Temp NHC und für den Rest Everest (kann ich dir nur empfehlen)

Die letzte kostenlose Version:
http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html


Hi
ja hast recht ist mir gar nicht gleich aufgefallen das der wert zwar nach jedem start anders ist aber sich dann nicht mehr ändert. hab jetzt auch noch das NHC runtergeladen und zeigt es den Wert richtig an.
aber das everest brauch ich dann nur um die daten auszulesen oder nutzt du das noch für was anderes ?
ckone
 
Beiträge: 58
Registriert: 10.04.2006 17:32

Beitragvon Borkar » 04.11.2006 22:28

Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany

Beitragvon ckone » 05.11.2006 14:17

Borkar hat geschrieben:http://www.amilo-forum.de/htopic,5102,%2A3438%2A+gpu+temp%2A.html

Gruß
Borkar


Hi
Hab das gelesen danke !
wo kann ich den Silentmode einstellen ?
ckone
 
Beiträge: 58
Registriert: 10.04.2006 17:32

Beitragvon Pirate85 » 05.11.2006 14:18

Dafür gibbets ne taste mit nem Lüfter drauf ^^

Gruß

Martin
Pirate85
 

Beitragvon ckone » 05.11.2006 14:28

Pirate85 hat geschrieben:Dafür gibbets ne taste mit nem Lüfter drauf ^^

Gruß

Martin


Achso ich dachte er bezieht das auf eins der Programme indemfall ist alles klar ! :-)
Danke
ckone
 
Beiträge: 58
Registriert: 10.04.2006 17:32


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron