amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AMILO Xi 1554 mit Radeon X1900

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

AMILO Xi 1554 mit Radeon X1900

Beitragvon caboose » 04.11.2006 15:41

Hier die Produktseite (englisch): http://www.fujitsu-siemens.com/home/products/notebooks/amilo_xi_1554.html

- Intel® Centrino® Duo mobile technology with Intel® Core™ 2 Duo processor up to T7200
- Up to 2GB DDR2 in 2 SO-DIMM slot
- 17” LCD WUXGA display with CrystalView Technology
- RAID technology (if two HDD’s are available)
- ATI Mobility™ Radeon® X1900 with 256MB GDDR3 (MXM-III)
- Microsoft® Windows® Media Center Edition

Top! Bis auf das unbrauchbare Display mit einer Auflösung von 1920x1200. Schade!
Zuletzt geändert von caboose am 06.11.2006 14:00, insgesamt 2-mal geändert.
caboose
 
Beiträge: 63
Registriert: 10.09.2005 16:12

taisan hat´s gewust...

Beitragvon taisan » 06.11.2006 11:21

taisan
 
Beiträge: 41
Registriert: 07.10.2006 08:59

Beitragvon roboto » 08.11.2006 21:06

perfekt! hoffentlich gibts dazu bald Preise...
roboto
 
Beiträge: 48
Registriert: 09.10.2006 17:19

Beitragvon Raffnix » 08.11.2006 22:47

Ist das der Nachfolger des Xi1546???
Kann mir einer nen Rat geben:

Xi1546 kaufen ODER auf das 1554 warten??? Was kann das mehr?
Raffnix
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.11.2006 22:37

Beitragvon Pirate85 » 08.11.2006 23:00

Sorry Raffnix - aber du hast deinen Namen Weise Gewählt ^.^

Klar ist das 54 besser als das 45...das haben Nachfolger so an sich :roll:

Ob du warten willst oder net ist deine entscheidung...das 54er wird aber auch ne Ecke teurer sein ;)

Gruß

Martin
Pirate85
 

Beitragvon Raffnix » 08.11.2006 23:14

Gibts den News wann das 1554 rauskommt????
UND ist die Auflösung des Display von 1920x1200 nicht fürs Zocken schlechter!????
Bitte gibt dem nichts raffenden alias Raffnix noch einen Rat :lol:
Raffnix
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.11.2006 22:37

Beitragvon Pirate85 » 08.11.2006 23:32

*Schmunzel* :D

Hab noch nix neueres gelesen...abwarten und Tee trinken - ich interessiere mich eh nur für die GraKa :roll:

die Auflösung Passt schon...ist auch nur ne Widescreenauflösung wie alle anderen auch. das muss net zwangsläufig heißen das sie schlechter is. Momentan halt noch relativ selten.

Gruß

Martin
Pirate85
 

Beitragvon schmutzfink » 08.11.2006 23:48

Schade dann dauert es wohl noch einige Zeit bis zum DX10 Sprung im Mobilbereich...
schmutzfink
 
Beiträge: 185
Registriert: 08.11.2005 16:36
Notebook:

Beitragvon Anonymous » 09.11.2006 00:33

Raffnix hat geschrieben:UND ist die Auflösung des Display von 1920x1200 nicht fürs Zocken schlechter!????

Um es nicht selbst zu schreiben einfach mal einen Link zu City Cobra's perfekter Erläuterung:
topic,7486,-Amilo-x438.html#50677

Am besten du schaust mal ins Elektrogeschäft und vergleichst dort 2 derartige Displays (hab ich damals auch getan als ich mich zwischen dem M3438G und dem M4438G entscheiden "musste"). Dann siehste was besser für dich ist. 1920x1200 wäre mir persönlich viel zu "klein". Vielleicht auf nem 21"-Desktop-Widescreen-Monitor aber net auf einem 17"-Notebook-Display. Jedem das seine.
Anonymous
 

Beitragvon cossy » 09.11.2006 02:05

Und wie werden die Spiele denn aussehen? Viele Spiele laufen nur bis einer Aufloesung von 1280.
Athlon64 3200+, 512 RAM, Radeon9700 128MB, HDD 60GB 8MB Cache
cossy
 
Beiträge: 39
Registriert: 18.10.2006 22:54
Notebook:
  • Amilo1630

Beitragvon caboose » 09.11.2006 18:30

Das Problem von Bildschirmen mit der nativen Auflösung von 1920x1200 ist:
- unter Windows/Office/Internet ist alles sehr klein auf einem 17" Bildschirm, das strengt die Augen sehr an
- und Spiele laufen in der nativen Auflösung nicht flüssig, was bedeutet: Spiele müssen runterinterpoliert werden --> das Bild wird dadurch deutlich unscharf

Das war übrigens DER Grund dafür mein DELL XPS 1710 mit 1920x1200 wieder zurückzuschicken und dafür das Amilo Xi zu kaufen.
caboose
 
Beiträge: 63
Registriert: 10.09.2005 16:12

Beitragvon oluv » 12.11.2006 16:56

also 1920x1200 ist sicherlich brauchbar, je nach dem für welche zwecke! "unbrauchbar" ist wirklich etwas zu extrem formuliert.
ich persönlich warte auf so ein teil schon lange, da offenbar aus dem 1547 nichts mehr wird - habe bis heute noch keinen händler gefunden, der das 1547 im programm hätte - wird es wohl das 1554 werden. die frage ist wann das 1554 überhaupt auf den markt kommt, und warum wird es bloss auf der englischsprachigen seite gelistet?
mein jetziges 15" notebook hat 1400x1050, das ist auch genau richtig, eine geringere auflösung ist bei den meisten anwendungen, photoshop, 3d-software usw kaum zu gebrauchen. und wem das bei word zu klein ist, zommt sich einfach rein, ist doch auch nicht schwer.

was die spiele betrifft. ich finde das runterskalieren nicht so problematisch. natürlich wird es unschärfer, aber das wird es bei antialiasing auch. das runterskalieren ist eine art "antialiasing" für arme und schont dazu noch die ressourcen.
oluv
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.01.2006 17:18

Beitragvon exolito » 14.11.2006 02:11

hi, schaut mal was ich bei alternate gefunden habe, 1546 mit 1920x1200 ??
ich dachte nur der 1547 sollte die auflösung haben, komisch...


http://www.alternate.de/html/product/de ... hData=true
exolito
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.11.2006 16:40

Beitragvon taisan » 15.11.2006 11:28

Überrascht kaum noch! Was die Auflösung 1920x1200 angeht, bin ich aber ganz andere Meinung. Ich denke die ist
hier mehr als notwendig! Wieviel Ikonen passen an deine 1440x900 Xi ? Auf meinen genau 12(horizontal)!?
Jetzt schalte mal externem Monitor an und zähle dort was auf 1200x1050 "17 in selber Ikonen große paßt!!
Nun kann man hier einen gewaltigen unterschied erkennen! Das kommt daraus, das Amilo´s 1440x900 keinesfalls native Auflösung darstellt! In Grafik Wellt nennt man so was betrug ;) Auch 1920x1200 last frage offen! Wird es gleiche durchgezogene Bild darstellung sein, oder wird es wirklich langer sein (horizontal)?! Ich bin kein bimbo und lasse mich nicht aufs eis führen, meine Xi geht gerade deswegen zurück in die laden! Darüber hinaus: Core2Duo braucht auch Programme die seine Funktionen unterstützen sonst ist er wie ein Benziner mit Diesel im tank, diese untergetaktete "x1800" bringt genau soviel wie eine normal laufende x1600, die Nvidia 7600 muß hier sogar schneller sein!
Aber doch Benchmark... Benchmark beihaltet CPU und Graka befehle die all so mansche neue Spiele und programe nicht drine haben (konen!). Alles im einem, last euch vom tanzenden Intel Männchen nicht Verwirren!

"Kuck genauer hin, und dir wird klar das das ganze nür eine große illusion ist."
[i]David Coperfield
[/i]
Zuletzt geändert von taisan am 15.11.2006 21:36, insgesamt 1-mal geändert.
taisan
 
Beiträge: 41
Registriert: 07.10.2006 08:59

Beitragvon roboto » 15.11.2006 14:26

Das stimmt so nicht. Die untertaktete X1800 bringt immernoch mehr Leistung als eine voll getaktete X1600. Interessant ist da der Test von Gaming-NBs in der c't (ausgabe weiß ich grad nicht). Die X1800 (getestet im Amilo Xi mit 1,8 Core Duo, einer Platte und 1GB Ram) ist deutlich schneller als die voll getaktete X1600. Meines Wissens nach takten X18 und X16 bei vollem Takt gleich.
Die X18 liegt in Spielen auch noch deutlich vor der 7600, die im Test zwischen X18 und X16 liegt. Nur im 3DMark 03 ist sie besser (was ja nichtr das geringste zu sagen hat)

MfG
roboto
 
Beiträge: 48
Registriert: 09.10.2006 17:19

Nächste

Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron