amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo-Serie auf günstig getrimmt - Reparatur fast unmöglich?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo-Serie auf günstig getrimmt - Reparatur fast unmöglich?

Beitragvon aspettl » 15.11.2004 21:11

Was haltet ihr davon:
http://forum.golem.de/phorum/read.php?f ... 32&t=16842

Die Amilo-Notebooks sind zwar vergleichsweise billig, aber wenn das so stimmt, ist das wirklich kein Vorteil der Serie.
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon nodh » 30.11.2004 23:10

Irgendeinen Nachteil muss der günstige Preis doch haben :roll:
Wenn ich alleine meinen A1630 anschaue: Problem mit dem Display, ausgelöst durch das BIOS, LAN-Anschluss nimmt Stecker nicht richtig auf, die Tastatur ist nicht sauber verarbeitet, da kann ich mir das im Link angesprochene Problem durchaus vorstellen.
mfg nodh
nodh
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 600
Registriert: 21.11.2004 15:38
Wohnort: Österreich
Notebook:
  • Amilo A 1630

Re: Amilo-Serie auf günstig getrimmt - Reparatur fast unmögl

Beitragvon hardtge » 24.12.2004 14:38

aspettl hat geschrieben:Was haltet ihr davon:
http://forum.golem.de/phorum/read.php?f ... 32&t=16842

Die Amilo-Notebooks sind zwar vergleichsweise billig, aber wenn das so stimmt, ist das wirklich kein Vorteil der Serie.


Hi,

also ich kann mit absoluter Sicherheit sagen, dass zumindest im Amilo M7405 die Backupbatterie (CR2032) nicht verlötet ist, sondern in einer Fassung sitzt. Die Verarbeitung von dem Amilo ist gar nicht so schlecht, wie ab und zu geschrieben; man darf halt nur nicht die Relation zum Preis verlieren. Ebenso ist beim Amilo M7405 der Austausch der RAMs sehr einfach machbar und nicht wie bei manch anderen Notebooks erst nach Demontage der Tastatur möglich.

Das die M1425 Reihe 'nen Hardwarebug hat, der eigentlich bereits beim Test der Vorserienmodelle auffallen sollte, ist jedoch kein dolles Aushängeschild für FSC ....
hardtge
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.11.2004 19:55


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron